Titel Logo
Modautal-Nachrichten
Ausgabe 3/2019
Amtliche Bekanntmachungen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Konkretisierungssatzung Ortsteil Neunkirchen

Bebauungsplan „Ehemaliger Campingplatz“

Aufgrund von Unklarheiten möchte die Gemeinde Modautal mit dieser Satzung den Bebauungsplan „Ehemaliger Campingplatz“ im OT Neunkirchen konkretisieren.

§ 1 Geltungsbereich

Der Geltungsbereich dieser Satzung umfasst den Geltungsbereich des Bebauungsplans „Ehemaliger Campingplatz“ im Ortsteil Neunkirchen nach § 9 Abs. 1 BauGB.

Der Lageplan (Anlage 1) ist Bestandteil dieser Satzung.

§ 2 Abgrenzung der Flächen

(1)

Die im westlichen Teil des Bebauungsplans „Ehemaliger Campingplatz“ im Ortsteil Neunkirchen ockerfarben hinterlegte Fläche gilt als einfacher Bebauungsplan und ist nach § 34 BauGB zu beurteilen.

(2)

Die im östlichen Teil des Bebauungsplans „Ehemaliger Campingplatz“ im Ortsteil Neunkirchen rot hinterlegte Fläche gilt als qualifizierter Bebauungsplan nach

§ 30 Abs. 1 BauGB.

(3)

Abgegrenzt werden die beiden Teilbereiche durch die in der Mitte liegende Privatstraße, die zum qualifizierten Teil des Bebauungsplans gehört.

§ 3 Inkrafttreten

Diese Satzung tritt mit der Bekanntmachung in Kraft.

Die Satzung wird hiermit ausgefertigt:

Modautal, den 15.01.2019
(Lautenschläger)
Bürgermeister
Anlage 1 zur Konkretisierungssatzung

Gemeinde Modautal – OT Neunkirchen – Bebauungsplan „Ehemaliger Campingplatz“