Titel Logo
Mitteilungsblatt Nordhalben
Ausgabe 14/2019
Titelseite
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe
-

Liebe Nordhalbener und Heinersberger Bürgerinnen und Bürger,

v.l.n.r.: 2. Bürgermeister Ludwig Pötzinger, Yannic Wildner, 1. Bürgermeister Michael Pöhnlein, Geschäftsleiter Joachim Ranzenberger.

seit 1. Juli ist Herr Yannic Wildner bei uns in der Gemeindeverwaltung tätig. Er wird die Nachfolge von Reiner Kürschner antreten der zum Jahresende nach über 47 Jahren beim Markt Nordhalben in den Ruhestand geht.

Unser Gemeinderat Karl Roth hat auf seine Kosten für unseren Friedhof am unteren Eingang ein neues Tor gefertigt. Einige Stunden hat er ehrenamtlich dafür aufgewendet. Das Noha Friedhofsteam und einige fleißige Helfer unterstützten das Aufstellen im Friedhof. Wieder ein schöner Beitrag den Friedhof attraktiver zu gestalten. Danke Karl und seinen tüchtigen Helfern.

Der Klöppelschulförderverein hat am Lindenplatz mit einer ganz besonderen Aktion zur Ortsverschönerung beigetragen. Frau Elisabeth Gareis und die Vorsitzende des Vereins Frau Gabriele Taubald-Porzelt haben hier Kunstwerke geschaffen. Viele Stunden haben die beiden Frauen an ihrem Klöppelkissen verbracht bevor wir jetzt alle diese Kunst bewundern können.

Im Jahr des Ehrenamtes hat der Förderverein einige hundert Euro investiert und einen wertvollen Beitrag für Nordhalben geleistet. Recht herzlichen Dank den beiden Künstlerinnen für ihre Arbeit.

Am Wochenende ist unsere Kapell-Kerwa. Am Samstag 06.Juli wird sich die Musikkapelle Nordhalben im Biergarten beim Christoph um unser leibliches Wohl kümmern und uns bei Musik ein paar schöne Stunden bereiten, Viel Spaß.

Der Kirchweih Gottesdienst findet am Sonntag 07.07.2019 um 8:30 Uhr an der Marienkapelle statt.

Einladen darf ich schon Heute zum Sportfest des FC Nordhalben das am 12-14 Juli am Sportplatz stattfindet.

Ihr
Ludwig Pötzinger
2. Bürgermeister
Markt Nordhalben