Titel Logo
Gemeindenachrichten Schleching
Ausgabe 25/2019
Kindergartennachrichten
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Der Kindergarten gestaltete die Messe zum 1. Advent

Die Kinder gestalten den Adventskranz auf dem Boden vor dem Altar

Das Licht der Laterne wird geteilt

Schleching – Der Gottesdienst in der St. Remigius Kirche wurde zum ersten Advent von den Kindern des Kindergartens und der Rhythmusgruppe Spontan gestaltet.

Pater Michael freute sich über viele Kinder und Besucher. Er sprach über die Zeit der Freude und des Wartens auf die Ankunft des Herrn, der das Licht in das Leben bringt. Der Adventskranz unterstützt beim Warten, indem jede Woche ein Licht dazu kommt.

Die Kinder gestalteten einen Adventskranz auf dem Boden vor dem Altar mit Tanne und Kugeln und der Pater segnete ihn sowie alle mitgebrachten Adventskränze.

Aufgeführt wurde eine Geschichte von einem Kind -Emmi- mit der Laterne und den vielen Widrigkeiten, die ihm auf dem Heimweg passierten. Es nahm ein gutes Ende, als das vom Sturm erloschene Licht durch ein geteiltes zweites Licht wieder den Heimweg finden ließ und durch das Teilen umso heller leuchtete. Die Kinder spielten mit großer Begeisterung und mit der einfühlsamen Begleitung der Kindergärtnerinnen.

Pater Michael war beim „Vater unser“ umringt am Altar von den Jüngsten, die er alle nach vorn gebeten hatte. Der schöne Adventskranz, die vielen Kerzen und der Gesang des Chors und der Kinder gaben der Messe einen wunderschönen Rahmen und eine bezaubernde Atmosphäre. wun