Titel Logo
Gemeindenachrichten Schleching
Ausgabe 9/2018
Ökomodell Achental
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Achenjahr 2018

Der Maimarkt naht!

In wenigen Tagen, am Samstag den 5. Mai von 10 bis 15 Uhr, startet der Naturpavillon in Übersee mit dem traditionellen Maimarkt und der Ausstellungseröffnung „Leben im Wassertropfen“ in die neue Saison.

Gemeinsam mit dem Museum „Salz & Moor“, dem Ökomodell Achental und dem Heimat- und Geschichtsverein Achental stellt der Naturpavillon im Jahr der Tiroler Achen den Lebensraum Gebirgsfluss mit seinen vielen verschiedenen Facetten vor. Während das Museum im Klaushäusl das Achenjahr bereits am 1. Mai mit der Ausstellung „Die Ache“ einläutet und in die charakteristischen Lebensräume entlang der Tiroler Ache von der Quelle bis zur Mündung einführt, legt der Naturpavillon den Fokus auf den Mikrokosmos „Wassertropfen“. Die Entwicklung des Mikroskops machte diesen faszinierenden Einblick erst möglich. Vor unseren Augen eröffnet sich eine ungeahnte Welt von vorbei schwebenden grünen „Ufos“, die sich als einzellige Algen entpuppen, sowie von bizarren „Unterwasserungeheuern“ wie Wasserfloh und Hüpferling. Es sind wahre Wunderwerke der Natur, die im Verborgenen leben. So klein diese Organismen erscheinen, ist doch ihre Bedeutung im Kreislauf der Natur immens, denn sie sind die Grundlage des Lebens in den heimischen Gewässern genauso wie in den Weltmeeren. Die Ausstellung im Naturpavillon lädt ein, diese Miniaturwelt zu erforschen.

Forschen macht hungrig und durstig. Hier schafft der Bauernmarkt zur Ausstellungseröffnung am Naturpavillon Abhilfe. Salatbüffet, Leberkäse, Kaffee, Waffeln und Kuchen stehen bereit. Darüber hinaus bieten die Marktler ein bewährtes Sortiment an süß und sauer Eingemachten, Honig, Käse, Wurst, Schnäpse und Liköre sowie Naturkosmetik, Kunsthandwerk aus Filz und Ton, Genähtes, Geschmiedetes, ein buntes Stauden- und Kräutersortiment und einiges mehr.

Weitere Informationen zum Programm sind unter

www.naturpavillon.lbv.de abrufbar.