Titel Logo
Stadt Waischenfeld - Mitteilungen und andere Nachrichten
Ausgabe 8/2019
Aus dem Rathaus
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Berechnung der Großvieheinheiten (für Kanalgebühren)

Alle praktizierenden Landwirte (ohne separaten Stallzähler) im Gemeindebereich Waischenfeld, die Brauchwasser für den Viehbestand aus der öffentlichen Wasserversorgung entnehmen, werden gebeten, eine Ablichtung der Tierseuchenmeldung 2019 bis zum

4. Oktober 2019

an die Stadt Waischenfeld (Frau Keller) zu senden bzw. abzugeben. Diese Meldung ist maßgebend für die Berechnung der Großvieheinheiten und den Abzug von Kanalgebühren.

Bei allen Landwirten, die diesen Nachweis nicht abgeben, wird davon ausgegangen, dass sie keinen Viehbestand mehr haben.