Titel Logo
Gemeindebote Wartmannsroth
Ausgabe 3/2019
Amtliche Bekanntmachungen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Amtliche Bekanntmachungen

Redaktionsschluss

für die nächste Ausgabe des Gemeindeboten ist:

Montag, den 15.04.2019

Die Gemeinde Wartmannsroth ist zu erreichen:

Geschäftszeiten

Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Mittwoch 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der o.g. Öffnungszeiten sind wir Montag, Dienstag und Donnerstag

bis 16.00 Uhr und mittwochs in der Regel ab 9.00 Uhr, telefonisch erreichbar.

Vermittlung Tel. 0 97 37 9102-0

Fax Tel. 0 97 37 9102-22

Email poststelle@wartmannsroth.de

Internet www.wartmannsroth.de

www.rhoen-saale.net

Wichtige Telefonnummern

bei Defekten und Störungen der Ver- und Entsorgungseinrichtungen:

Gemeinde Wartmannsroth

Wasserversorgung

und Abwasserbeseitigung Tel. 0172 6765992

Stromversorgung Bayerwerk

Entstörungsdienst Strom Tel.: 09 41-28 00 33 66

Technischer Kundenservice/

Anfragen zu EEG-Anlagen

(Photovoltaik) Tel.: 09 41-28 00 33 11

Fax: 09 41-28 00 33 12

Mo.-Do 7:30 bis 16 Uhr, Fr 7:30 bis 15 Uhr

Öffnungszeiten des Wertstoffhofes

Jeden 1. und 3. Samstag im Monat von 11.00 - 12.00 Uhr

Ansprechpartner Helmut Rettinger Tel.-Nr. 09357/9096080

Handy-Nr. 0160/2254026

Fälligkeitstermin - Hundesteuer

Die Hundesteuer für das laufende Jahr ist zum 01.04.2019 fällig.

Für Steuerpflichtige, die der Gemeindeverwaltung keinen Abbuchungsauftrag erteilt haben, wird darauf hingewiesen, den Fälligkeitstermin zu beachten.

Fälligkeitstermin - Verbrauchsgebühren

Der erste Abschlag für die Wasser- und Kanalgebühren ist am 20.04.2019 fällig.

Für Abnehmer, die der Gemeindeverwaltung keinen Abbuchungsauftrag erteilt haben, wird darauf hingewiesen, den Fälligkeitstermin zu beachten.

Fundsachen

Als Fundsachen wurden bei der Gemeinde abgegeben:

  • 1 Schal (aufgefunden in der Heckmühle)
  • 1 Schlüssel (aufgefunden in Dittlofsroda)
  • 1 Handy (aufgefunden zwischen Dittlofsroda-Waizenbach)

Die Fundstücke liegen zur Abholung im Bürgerbüro der Gemeinde Wartmannsroth bereit.

NEU - Briefwahlunterlagen ONLINE beantragen!

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

in den vergangenen Jahren hat sich bereits unser Online-Service im Bereich der Wasserzählerablesung bewehrt, sodass wir uns nun entschieden haben, den Online-Service auch im Bereich der Wahlen einzuführen.

Aufgrund dessen weisen wir Sie bereits jetzt daraufhin, dass es ab der diesjährigen Europawahl zwei verschiedene Möglichkeiten für Sie gibt, Ihre Briefwahlunterlagen zu beantragen.

  • Briefwahlunterlagen Online: Hiermit können Sie ganz einfach und schnell Ihre Briefwahlunterlagen über die Onlineversion beantragen. Diese steht Ihnen auf der Startseite unserer Homepage www.wartmannsroth.de bzw. unter der Rubrik „Bürgerservice-Bürgerserviceportal“ zur Verfügung.
  • Wahlschein mit Briefwahlunterlagen schriftlich anfordern: Sie erhalten auch in diesem Jahr wieder Ihre Wahlbenachrichtigungskarte, mit der Sie Ihren Wahlschein mit Briefwahlunterlagen schriftlich anfordern können. Hierzu bitte die Rückseite der Karte entsprechend ausfüllen und im Rathaus abgeben bzw. zurücksenden.

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Frau Breitenbach,

Tel.: 09737/9102-18,

E-Mail: breitenbach@wartmannsroth.de