Titel Logo
Gemeindebote Wartmannsroth
Ausgabe 8/2019
Aus der Gemeinde
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Kommunalwahl 2020 – Wahlhelfer gesucht

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

Die Kommunalwahl am 15. März 2020 steht vor der Tür und die Gemeindeverwaltung ist bereists damit beschäftigt erste Vorkehrungen zu treffen. Hierzu zählt die Gewinnung von Wahlhelferinnen und Wahlhelfern.

Aufgrund des immer stärker steigenden Briefwähleranteils wurde für die Kommunalwahl festgelegt, dass drei Briefwahlbezirke eingerichtet werden. Daneben wird es drei Wahllokale in Schwärzelbach (für Schwärzelbach und Neuwirtshaus), Waizenbach (für Waizenbach, Windheim und Dittlofsroda) und Wartmannsroth (für Wartmannsroth, Völkersleier und Heiligkreuz) geben. D.h. insgesamt werden 6 Wahlvorstandschaften und somit mindestens 60 ehrenamtliche Wahlhelfer/innen benötigt.

Als Wahlhelfer/in werden Sie am Wahltag für voraussichtlich 5 Stunden Dienst im Wahllokal verrichten und danach, nach Wahlschluss die Stimmenauszählung vornehmen. Für Ihre Tätigkeit erhalten Sie ein Erfrischungsgeld in Höhe von voraussichtlich 40,- Euro. Angehörige des öffentlichen Dienstes erhalten in der Regel einen Tag Sonderurlaub.

Wir hoffen natürlich sehr, dass wir auch weiterhin auf unsere bewährten Wahlhelferinnen und Wahlhelfer zurückgreifen können. Allerdings möchten wir auch Zug um Zug neue Kräfte in unsere Wahlhelferteams integrieren.

Wahlhelfer/in können nur Personen sein, die für die Kommunalwahl selbst wahlberechtigt sind.

Wir möchten schon frühzeitig dazu aufrufen, sich bei der Gemeinde als freiwilliger Wahlhelfer/in registrieren zu lassen. Bitte wenden Sie sich hierzu an Frau Schaupp (Tel. 09737/9102-15), Email: schaupp@wartmannsroth.de).

Vielen Dank!