Titel Logo
Rund um den Grüntensee
Ausgabe 11/2021
Markt Wertach
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

EUREGIO-Benefizkonzert zu Ostern

Beim Euregio-Benefizkonzert zu Ostern singen und musizieren von links Matthias Haslach, Gertrud Hiemer-Haslach, Franz Günther, Michael Hanel und Catharina Stehle-Natterer für den guten Zweck, für den Allgäuer Hilfsfonds e.V.

TV-Ausstrahlung des Konzerts mit heimischen Künstlern zugunsten des Allgäuer Hilfsfonds e.V.

Die schwierige Zeit – insbesondere im Veranstaltungsbereich – hat die Euregio dazu bewogen, den Menschen in der Region ein alternatives Kulturangebot zu bieten.

Aus diesem Grund wird Mitte März in der Katholischen Stadtpfarrkirche in Immenstadt ein „Euregio-Benefizkonzert zu Ostern“ aufgenommen, dass an den Osterfeiertagen bei allgäu.tv ausgestrahlt wird. Mitwirkende sind bekannte regionale Künstler, die sich in den Dienst der guten Sache stellen.

Unter dem Titel „Lobet den Herren – EUREGIO-Benefizkonzert zu Ostern“, singen und musizieren Gertrud Hiemer-Haslach (Mezzosopran), Catharina Stehle-Natterer (Harfe), Michael Hanel (Bariton), Matthias Haslach (Trompete) und Franz Günthner an der Orgel. Die Mitwirkenden treten in verschiedenen Besetzungen und Zusammensetzungen auf. Auf dem Programm stehen neben klassischen Werken von Georg Friedrich Händel, Wolfgang Amadeus Mozart und Philipp Telemann, auch Werke zeitgenössischer Komponisten.

Die Euregio via salina präsentiert das Benefizkonzert im TV-Heimatsender bei allgäu.tv, das am Samstag, 3. April um 21 Uhr und am Ostersonntag, 4. April um 12 Uhr und am Ostermontag, 5. April, 12 Uhr, für jeweils eine Stunde lang ausgestrahlt wird.

Unterstützt wird das Benefizprojekt durch das Sozial-Wirtschaftswerk (SWW) Oberallgäu. Die begeisterten Musik- und Konzertfreunde dürfen auch bei diesem Konzert zu Ostern für das regionale Hilfswerk dem Allgäuer Hilfsfonds e.V. spenden.

„Wir freuen uns sehr, dass wir nicht nur unseren Partnern, sondern vor allem unseren treuen Konzertbesuchern und Freunden dieses Konzert auf digitalem Weg anbieten können“, freut sich Euregio-Projektleiter Simon Gehring. „Möglich ist dieses Konzert durch die ehrenamtliche Arbeit der Euregio sowie durch die Förderung zahlreicher Euregio-Förderer“. Besonderer Dank gilt den Mitwirkenden und der Pfarreigemeinschaft Immenstadt.

Freiwillige Spenden sind erbeten auf das Konto des Allgäuer Hilfsfonds e.V. bei der Sparkasse Allgäu DE 94 7335 0000 0000 0028 57, Vermerk: Euregio Ostern.

www.allgaeuer-hilfsfonds.de

www.euregio-festival.de.