Titel Logo
Rund um den Grüntensee
Ausgabe 20/2018
Markt Wertach
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Mitmachen - mitgestalten

Werte Mitglieder der Pfarrei Sankt Ulrich,

liebe Wertacherinnen und Wertach,

es sind nun schon einige Wochen seit der Wahl des neuen Pfarrgemeinderates ins Land gegangen. Wir danken allen, die uns wählten und damit ihr Vertrauen schenkten. Gerne nehmen wir diese große Herausforderung an. Es gibt einiges zu tun.

Die Wahlbeteiligung in Wertach lag im Durchschnitt der Diözese auf einem niedrigen Stand. Der Besuch des Sonntagsgottesdienstes ist auch bei uns weiter rückläufig. Aufgrund des Priestermangels müssen Laien immer neue Themen stemmen. Es ist aus der Mode gekommen, sich in der Öffentlichkeit zu seinem Glauben zu bekennen.

In zwei mehrstündigen Tagungen bildeten wir Arbeitsgruppen, diskutierten mit dem pastoralen Team, was und wie wir unsere Aufgaben angehen wollen. Bei der gegebenen Situation ist ein „so weiter“ nur schwerlich denkbar. Vielmehr gilt es, Bewährtes zu bewahren und Neues zu erschließen.

Wie schön wäre es, Kinder, Jugendliche und Familien wieder stärker an die Kirche heranzuführen? Es ist sicherlich unbestritten, dass die Grundlagen in der Familie zu Hause gelegt und entwickelt werden. Als aktive Gemeinde können und wollen wir dabei hilfreich unterstützen. In unserer Gemeinde gibt es erfreulicherweise zahlreiche jüngere Pfarrgemeinderatsmitglieder. Sie bilden ein kraftvolles Team, das sich auf die Fahne geschrieben hatte, neue Ideen an zu stoßen.

Mit dem Ziel, starke Impulse zu setzen und viele Gemeindemitglieder zu aktivieren, ist ein fröhliches Erntedankfest für die gesamte Gemeinde am 7. Oktober 2018 geplant. Das Konzept wird zur Zeit erarbeitet und baldmöglichst veröffentlicht.

Für das Patrozinium planen wir nach dem Festgottesdienst ein „Hoigarte am Ulrichsbrunnen“ oder bei schlechtem Wetter im Pfarrheim.

Anfang Januar 2019 steht die bischöfliche Visitation an. Wir freuen uns auf Herrn Weihbischof Dr. Losinger, der neben seinen kirchlichen Aufgaben auch Mitglied des deutschen Ethikrates ist. Auch hier ist einiges im Vorfeld zu organisieren.

Gerne sind Sie eingeladen, Ideen und Wünsche bei zu tragen. Ihre aktive und konstruktive Unterstützung begrüßen wir. Es ist uns ein Bedürfnis, gemeinsam mit Ihnen unsere Pfarrei wieder wachsen zu lassen.

Herzliche Grüße - Gott segne Sie.

Ihr Pfarrgemeinderat Sankt Ulrich Wertach