Titel Logo
Rund um den Grüntensee
Ausgabe 21/2021
Markt Wertach
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Zertifizierte Weiterbildung in der Gerontopsychiatrischen Pflege

Die Alterung der Bevölkerung sorgt dafür, dass die Gesundheits- und Sozialbranche weiter wächst. Insbesondere die Pflege steht vor großen Herausforderungen.

Für den speziellen Bereich der Gerontopsychiatrie bietet das Deutsche Erwachsenen-Bildungswerk (DEB) diverse Fernlehrgänge an, die berufsbegleitend sowie lernzeit- und lernortunabhängig absolviert werden können. Dies Kurse richten sich unter anderem an Pflegefachkräfte im Bereich der Altenpflege, Gesundheits- und Krankenpfleger, Heilerziehungspfleger, Ergotherapeuten und Qualitätsbeauftragte mit Tätigkeit in der Altenpflege.

Die Fernlehrgänge vermitteln u.a. anwendungsorientiertes Fachwissen zum Beispiel zur Pflege bei gerontopsychiatrischen Krankheitsbildern, zum Sozial-, Haftungs- und Betreuungsrecht sowie zur Qualitätssicherung.

Die Fernlehrgänge können am Anfang jedes Monats begonnen werden und haben eine Laufzeit von 7 bis 11 Monaten. Sie sind von der staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) zugelassen. Die erfolgreiche Teilnahme wird durch ein Zertifikat des Deutschen Erwachsenen-Bildungswerks bestätigt.

Weitere Informationen unter

DEUTSCHES ERWACHSENEN-BILDUNGSWERK,

gemeinnützige GmbH

Referat Bildungsdienstleistung

Pödeldorfer Straße 81, 96052 Bamberg

Tel: +49(0)9 51|9 15 55-0, Fax: +49(0)9 51|9 15 55-46

Mail: anfrage@deb-gruppe.org, Web: www.deb.de