Titel Logo
Rund um den Grüntensee
Ausgabe 3/2019
Markt Wertach
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Herbergssuche am 22.12.2018

Fotos: A. Mungenast

Die vorweihnachtliche Zeit steht im Zeichen des Weges, des Aufbruchs:

Maria und Josef sind unterwegs nach Bethlehem.

Gott und Mensch sind unterwegs zueinander.

Auch am 4. Advent gingen in Wertach Maria und Josef auf Herbergssuche... viele Kinder mit ihren Eltern und Großeltern begleiteten das heilige Paar.

Bei stürmischen Wind und Regen begann die Suche nach einer Herberge.... Vergeblich suchten Maria und Josef eine Herberge.

Sie harten aus vor verschlossenen Türen, wurden unfreundlich von den Wirtsfrauen weiter geschickt. Und doch fanden sie einen großen Stall mit Krippe, als Herberge für das Jesus Kind.

Herr Pfarrer Högner begleitete uns auf dem Weg, gab uns allen den adventlichen Segen. Die Friedenslicht Kerzen wurden von unseren Minis verkauft. Das Friedenslicht kommt bereits das 4. Weihnachten nach Wertach.

Ein herzliches Vergelt’s Gott an alle Mitwirkenden des Singspiels und allen Helfern!

Peti Mühlegg (Erzähler), Stefanie Eggel und Edmund Angerer (Maria und Josef), Pauline Guggemos und Anni Mungenast (Wirtsfrauen). Den Hirten (Minis), Fam. Friedrich Göhl, Herrn Pfarrer Högner, Familie Roland Graf (Stall und Bewirtungsort).

Vergelt’s Gott an alle Minis mit Mamis für die Bewirtung, der Feuerwehr für die Verkehrsicherung.

Danke für die Semmel/Brotspende der örtlichen Bäckerei. ;)

Danke, dass ihr uns trotz schlechten Wetters begleitet habt!