Titel Logo
Rund um den Grüntensee
Ausgabe 3/2021
Markt Wertach
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Rottachsee und Grüntensee: Eisflächen dürfen nicht betreten werden

Lebensgefahr durch Hohlräume unter den Eisflächen

Die Minusgrade der vergangenen Tage haben dazu geführt, dass sich auf den staatlichen Talsperren Rottachsee und Grüntensee Eisflächen gebildet haben.

Das Wasserwirtschaftsamt Kempten warnt ausdrücklich davor, diese Eisflächen zu betreten.

Im Gegensatz zu natürlichen Seen haben Talsperren eine stetig schwankende Wasserabgabe. Zusätzlich sind die Zuflüsse aufgrund der derzeitigen Niedrigwassersituation sehr gering. Dadurch hat sich zwischen dem Eis und dem Wasser ein Hohlraum gebildet. Dies erhöht die Gefahr in das Eis einzubrechen. Das Betreten ist lebensgefährlich und daher strengstens verboten.