Titel Logo
Rund um den Grüntensee
Ausgabe 41/2018
Markt Wertach
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Spielbericht DJK Seifriedsberg 2/FC Schwarz-Weiß Sonthofen 2 vs. SSV Wertach 2 3:0

Am Sonntag waren beide Teams zu Gast beim DJK Seifriedsberg.

Das Vorspiel der Reserven verlor der SSV mit 0:3 (0:1).

In der ersten Hälfte eigentlich nur ein großer Aufreger, nach einem Zusammenprall mit dem gegnerischen Stürmer, wird Torwart Stephan Sigl mit dem Stollen im Gesicht getroffen, wobei er sich eine klaffende Platzwunde über dem Auge zuzieht. Sigl konnte nicht mehr weiterspielen, musste das Feld verlassen und fuhr direkt ins Krankehaus, wo die Wunde genäht wurde.

Das Gegentor fiel kurz darauf in der 18. Minute, Feldspieler Philipp Schönborn-Schulz, welcher sich anschließend ins Tor stellte, war machtlos.

In der zweiten Hälfte der SSV dann besser, hatte sogar die Chance zum Ausgleich, doch der Pfosten rettete das Heimteam.

Durch Konter konnte die Heimelf dann in der 76. und in der 85. Minute auf 3:0 erhöhen.

Aufstellung SSV Wertach 2: Sigl S. (Georgiev M.), Urban N., Schönborn-Schulz D., Sommer M., Gerung A., Knoll J. (77. Suso M.), Schönborn-Schulz P., Manthey T., Cordella G. (85. Hafenrichter A.), Götzfried C., Neuhauser M.