Titel Logo
Rund um den Grüntensee
Ausgabe 7/2019
Markt Wertach
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Jahreshauptversammlung

v.l. H. Knoll, alle 25 Jahre M. Heinle, M. Führer, A. Filleböck, M. Mayr, K. Knoll, C. Blenk, S. Houdek

v.l. H. Knoll, alle 40 Jahre M. Steinmüller, G. Mungenast, E. Metz, M. Hengge, H. Gebhart, M. Hauber, A. Landerer, C. Gehring, S. Houdek

v.l. H. Knoll, A. Renka (40J.), L. Kocher (40), I. Rudolph (40), M. Erd (40), S. Blenk (40), S. Houdek

v.l. 2. Vorstand S. Houdek, Tina Erd, B. Kraus (70 J.), E. Neuhauser (65), R. Führer (60),W. Hengge (60), 1. Vorstand H. Knoll

Volle Kraft Voraus!

„SSV WERTACH - AUF IN EIN NEUES SPORTLICHES JAHR 2019“

Wertach. Der SSV Wertach geht mit voller Euphorie in ein neues sportliches Jahr 2019. Die Teilneuwahlen der Jahreshauptversammlung ergaben wieder eindeutige Ergebnisse, so wurde Sabine Houdek einstimmig als 2. Vorständin sowie Mathias Führer einstimmig als Kassier wiedergewählt. Darüber hinaus berichtete Hermann Knoll über die Geschehnisse des Jahres 2018 und auch jede Sparte berichtete mit teilweise erstellten PowerPoint Präsentationen und/oder Diashows über die vergangene Saison.

Herauszuheben sei hier unter anderem die Abteilung Alpin, hier wurden dieses Jahr erfreulicherweise Kinder mit besonderen Leistungen beim Stützpunkt aufgenommen, berichtete Michael Kögler.

Die Abteilung Tischtennis kann seit 2018 mit Trainer Nicolas Twardowski wieder eine Jugendmannschaft stellen und die Fußballer aus der D-Jugend wurden Meister unter Trainer Marius Koller.

Auch die Abteilung Volleyball wurde von Tobias und Sandra Binser wieder ins Leben gerufen.

Die leider immer noch vorstandslose Abteilung Leichtathletik, erzielte wie jedes Jahr super Ergebnisse beim 7-Vereine Sportfest und auch alle 16 Gymnastikgruppen können mit Ihrer neuen Musikanlage wieder kräftig die Turnhalle einheizen.

Zudem wurde das heiße Thema Datenschutz und die Satzungsänderung für eingetragene Vereine als Tagesordnungspunkt nochmals genauer von Hermann Knoll erläutert. Die Satzungsänderung wurde ebenfalls per Akklamation einstimmig beschlossen.

Herrmann Knoll dankte noch allen Spendern, der Spendenaktion des Jugendsportbusses, die sehr positiv verlief. Der neu erworbene Bus leistet jetzt einen wertvollen Dienst bei der Jugendarbeit.

Die Finanzen des Vereines seien geordnet, bestätigten die Kassenprüfer Mario Hengge und Norbert Erd, somit wurden Kassier Mathias Führer und die Vorstandschaft einstimmig von der Versammlung entlastet. Bei der Ehrung langjähriger Mitglieder wurden 11 für 25-jährige, 17 für 40-jährige, 5 für 60-jährige, 1 für 65-jährige (Edmund Neuhauser) und 2 für 70-jährige (Benno Kraus, Josef Hölzler) Mitgliedschaft geehrt. Tina Erd wurde für langjährige Verdienste beim SSV geehrte.

Zum Abschluss dankte Wertachs Bürgermeister Eberhard Jehle der Vorstandschaft und den Sparten für die super zuversichtliche Zusammenarbeit und Hermann Knoll beendete die Versammlung dann schließlich mit einem selbstgedichteten 4-Zeiler. (MF)