Titel Logo
Gemeindekurier Rauhenebrach
Ausgabe 12/2018
Volkshochschule
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Volkshochschule Rauhenebrach

Volkshochschule Rauhenebrach

Petra Friesl

Gemeinde Rauhenebrach

Rathaus Untersteinbach, Hauptstr. 1

96181 Rauhenebrach

Tel. (0 95 54) 92 21-0

Fax (0 95 54) 92 21-21

gemeinde@rauhenebrach.de

Für alle Vorträge und Kurse ist vorherige Anmeldung erforderlich.

Heimatgeschichtlicher Arbeitskreis

Der AK befasst sich auch im WS mit der Inventarisierung möglichst sämtlicher Flurdenkmäler auf Rauhenebracher Gemarkung. Das schließt auch die Beschäftigung mit untergegangenen und vergessenen Bildstöcken ein, wie sie uns bisweilen in den Erinnerungen älterer Bürger - oder auch Gäste bzw. vorübergehender Bewohner während der Nachkriegszeit - begegnen. Im Zuge der photographischen Dokumentation bemühen wir uns darum, die Aufmerksamkeit der Besitzer (Kreis, Staatliches Straßenbauamt Schweinfurt) auf die besondere Bedeutung der Kilometersteine zu richten. Neben allem anderen (Bauweise, Aufstellungsort) vermitteln sie uns eine Vorstellung von der Mobilität vergangener Zeiten und sind vielleicht geeignet, uns für ein paar aufmerksame Momente mit der oft gedankenlosen Hetze unserer Tage zu konfrontieren.

Keine Anmeldung und keine regelmäßige Teilnahme erforderlich.

Wir treffen uns jeden zweiten Donnerstag im Monat um 20.00 Uhr im Café Waldblick in Koppenwind. Während der Winterzeit um 19.00 Uhr in der Gaststätte Bayer in Theinheim.

Ort/Raum siehe Info!

kostenfrei

Kurse mit Christine Raab

Information und Anmeldung bei Christine Raab (0 95 49) 98 83 580

Kursort: Schindelsee 3

€ 72,00 (12 Termine nach Wahl innerhalb von 16 Wochen, Ferien werden nicht mitgerechnet)

Hatha-Yoga

"Yoga ist eine Bank, die hohe Zinsen zahlt".

Yoga verhilft uns zu einer Verbesserung unserer körperlichen und geistigen Gesundheit, fördert unsere Entspannungsfähigkeit, erhöht unsere Kraft und Energie. Darüber hinaus gibt uns Yoga ein Gefühl von Harmonie und Verbundenheit. Durch die Asanas (Körperhaltungen) werden Muskeln und Gelenke gekräftigt und geschmeidig gemacht. Pranayama (Atemübungen) bauen innere Blockaden ab. Durch Shavasana (Tiefenentspannungstechniken) werden die körpereigenen Heilkräfte aktiviert. Mit zunehmender Übung entwickelt sich mehr Wahrnehmungsvermögen für unseren eigenen Körper und Geist. Wir üben zahlreiche Körperstellungen, verschiedene Atem-, Entspannungs- und Meditationstechniken. Yoga macht selbstbewusst, schenkt Selbstvertrauen und lässt uns strahlen. Gerne können Sie zu einer kostenlosen Schnupperstunde vorbeikommen und selbst entscheiden.

Teilnehmerzahl bei allen Kursen auf 10 begrenzt

Mitzubringen: Gymnastikmatte, Wolldecke, Kissen, bequeme Kleidung und warme Socken

Christine Raab

fortlaufend, dienstags, 18.00 - 19.15 Uhr und 19.30 - 20.45 Uhr, außer Ferien

Einstieg jederzeit möglich

Rauhenebrach / Schindelsee 3

€ 72,00

Mit Kraft in den Frühling - Gymnastik für Frauen

Ein Kurs, um in der kalten Jahreszeit fit und beweglich für den Frühling zu werden.

Christine Neumann

montags, ab 07.01.19, 10x, 18.00 - 19.00 Uhr

Untersteinbach / Schule, Turnhalle

€ 40,00

Qi Gong - Chin. Gesundheitsgymnastik

Der Mensch ist gesund, wenn das Qi (die Lebensenergie) ausgewogen und ungehindert durch den Körper fließen kann. Übersetzt ist Qi Gong eine Übung, um die Lebenskraft zu entfalten und zu pflegen. Mit feinen, langsamen, fließenden Bewegungen ist es ein ganzheitliches Entspannungsverfahren, geeignet für Menschen jeden Alters und Geschlechts. Qi Gong sorgt durch gelenkten Atem, Bewegung und Meditation für einen körperlichen und seelischen Gleichklang.

Helga Sünkel

mittwochs, ab 09.01.19, 10x, 17.15 - 18.15 Uhr

mittwochs, ab 09.01.19, 10x, 18.30 - 19.30 Uhr

Untersteinbach / Schule

€ 42,00 (Keine Anmeldungen mehr möglich)

Helga Sünkel

mittwochs, ab 09.01.19, 10x, 19.30 - 21.00 Uhr

Untersteinbach / Schule

€ 56,00 (Keine Anmeldungen mehr möglich)

Wirbelsäulengymnastik

Durch ein funktionelles Training wird die Rumpfmuskulatur gekräftigt und die Beweglichkeit der Wirbelsäule gefördert. Ziel ist eine gesunde Körperhaltung um Fehlbelastungen zu vermeiden und Schmerzen vorzubeugen.

Alle Übungen dienen der gesundheitlichen Vorsorge und Anleitung zur Selbsthilfe; sie ersetzen keine medizinischen Maßnahmen.

Mitzubringen: Handtuch, Matte, Getränk

Simone Bemerl

mittwochs, ab 09.01.19, 10x, 18.00 - 19.00 Uhr

Untersteinbach / Schule, Turnhalle

€ 40,00

Beckenbodengymnastik für Frauen - Grundkurs

Beckenbodenschwäche hat im Wesentlichen zwei Ursachen – entweder es fehlt die notwendige Muskelkraft, um genügend Spannung im Beckenboden aufzubauen, oder die Beckenbodenmuskulatur ist chronisch verspannt. Dauerhafte Anspannungen von Muskeln sind dem Bewusstsein nicht mehr zugänglich und damit von der Bewegung ausgeschlossen. Die notwendige Entspannung kann nicht mehr erfolgen. In beiden Fällen werden andere Muskeln überstrapaziert, was sich u. a. in Harn- und Stuhlinkontinenz, Menstruations- und Wechseljahrbeschwerden sowie Rücken- und Haltungsschwäche äußern kann. Ziele der Kurse sind daher Kräftigung der Beckenbodenmuskulatur, Förderung der Durchblutung und des Energieflusses im Beckenbodenbereich, Verbesserung der Lagen von Harnblase und Gebärmutter, Freude am Frau-Sein und Selbstbewusstsein.

Teilnehmerzahl auf 8 begrenzt

Mitzubringen: Warme Socken, bequeme Kleidung, Gymnastikmatte

Doris Schmitt

donnerstags, ab 24.01.19, 8x, 18.30 - 20.00 Uhr

Untersteinbach / Kindergarten

€ 48,00

Beckenbodengymnastik - Aufbaukurs

Für Teilnehmerinnen, die einen Grundkurs besucht haben.

Durch gezielte Übungen wird die Beckenbodenmuskulatur gestärkt, sodass sie harmonisch mit den anderen Muskeln zusammenspielt. Diese Muskelgruppen sind bei vielen Bewegungsabläufen beteiligt. Die Gymnastik hat einen positiven Einfluss auf die Beweglichkeit, Haltungsschäden, Rückenbeschwerden und Verdauungsprobleme.

Teilnehmerzahl auf 10 begrenzt

Mitzubringen: Gymnastikmatte, bequeme Kleidung, dicke Socken

Doris Schmitt

donnerstags, ab 24.01.19, 8x, 20.00 - 21.00 Uhr

Untersteinbach / Kindergarten

€ 32,00

Yoga - ein kreativer Übungsweg

Für Anfänger und leicht Fortgeschrittene

In der Tradition des Yoga sah man immer eine geistige, schöpferische Kraft als ursächlich für das Entstehen und den Erhalt der materiellen Welt. Diese spirituelle Sicht des Lebens ist den Menschen in der heutigen materialistisch geprägten Zeit eher fremd geworden. Mit den Yogaübungen erfährt man auf konkrete Weise, wie die eigenen geistigen Kräfte auf Gefühle und Stimmungen positiv Einfluss nehmen, wie damit neue, aufbauende Energien entstehen und sich damit der Körper, aber auch die verschiedenen Lebensumstände gesünder und schöner gestalten lassen.

Der Unterricht orientiert sich an der Yogaschule von Heinz Grill und der Anthroposophie Rudolf Steiners.

Mitzubringen: Yogamatte oder Decke, warme Socken, bequeme Kleidung

Karin Gocht

freitags, ab 25.01.19, 10x, 19.00 - 20.30 Uhr

Untersteinbach / Schule

€ 58,00

Ballett Fortsetzungskurs

Fortsetzungskurse für Jungen und Mädchen im Grundschulalter. Vermittelt werden die Grundlagen des klassischen Balletts. Neuanmeldungen sind jederzeit auf Anfrage bei der Kursleitung möglich, Tel. (0 95 54) 16 93

Dr. Delome Greenwald-Schmitt

fortlaufend, freitags, ab 11.01.19, 15.15 - 16.15 Uhr, 13x

Untersteinbach / Schule, Turnhalle

Gebühr nach Teilnehmerzahl, keine Ermäßigung

Dr. Delome Greenwald-Schmitt

fortlaufend ,freitags, ab 11.01.19, 16.15 - 17.30 Uhr, 13x

Untersteinbach / Schule, Turnhalle

Gebühr nach Teilnehmerzahl, keine Ermäßigung

Bewegungsspiele / Gemeinschaftsspiele für Kinder von 5 - 6 Jahren

Um Gemeinschaftserlebnisse geht es in diesem Kurs. Mit altbekannten Spielen wie "Feuer, Wasser, Sturm", "Wer hat Angst vorm schwarzen Mann?", Wettspiele und Ähnlichem erleben die Kinder Gemeinschaft. Neben dem Spaßfaktor wird der soziale Umgang gefördert.

Mitzubringen: Sportkleidung, Turnschuhe, Getränk

Sarah Hümmer

mittwochs, ab 23.01.19, 10x, 15.00 - 16.00 Uhr

Untersteinbach / Schule, Turnhalle

€ 30,00 (keine Ermäßigung)

Turnen für Eltern und Kinder im Alter von 2 - 4 Jahren

Beim Eltern - Kind - Turnen lernen die Kinder ihre körperlichen Grenzen kennen und einschätzen.

Diese Grenzen können die Kinder austesten und erweitern. Durch die Unterstützung des Elternteiles werden sie selbstsicher und trauen sich immer mehr neue Übungen zu. Im Vordergrund stehen die Freude an der Bewegung, am Erfolg und die eigene Körperwahrnehmung.

Mitzubringen: Sportkleidung, Turnschuhe und Getränk

Sarah Hümmer

mittwochs, ab 23.01.19, 10x, 16.00 - 17.00 Uhr

Untersteinbach / Schule, Turnhalle

€ 30,00 (keine Ermäßigung)

Die Volkshochschule Rauhenebrach dankt allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern für ihr Interesse und wünscht ein schönes Weihnachtsfest sowie alles Gute für das neue Jahr.

Ihre Petra Friesl und Alexandra Hümmer.

Die Programmhefte Frühjahr 2019 liegen ab Mitte Januar aus.