Titel Logo
Ruhpoldinger Gemeindeanzeiger
Ausgabe 32/2019
Ruhpoldinger Notizen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Holzknechtmuseum

Puppets, Zaubern und Baumstammdrums im Holzknechtmuseum Ruhpolding

Einen erlebnisreichen Tag konnten rund 60 Kinder mit ihren Familien im Holzknechtmuseum in der Laubau verbringen. Im Begleitprogramm zu der Sonderausstellung „Neobiota“ kam Dirk Bennert aus Traunstein mit seiner sprechenden Puppe, die sich diesmal in einen alten Holzknecht verwandelt hatte. Im Gespräch mit dem Bauchredner und Allroundkünstler bekamen nicht nur die Kinder so auf höchst unterhaltsame Weise einiges über das Leben der Holzarbeiter in früheren Zeiten mit. Bei erstaunlichen Zaubervorstellungen mit Bennert oder Trommeln auf Baumstämmen konnten die Kinder allerhand lernen, wozu die natürlichen Materialien zu gebrauchen sind. Dazu gab es mit Kräuterpädagogin Daniela Spies eine Upcycling-Werkstatt, bei der die Kinder vieles selbst tun konnten, zum Beispiel aus Recyclingmaterial einen Geldbeutel basteln.

gi