Titel Logo
Staudenbote. Amtliches Mitteilungsblatt
Ausgabe 11/2020
Gemeinsamer Teil
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Die Konradshofener Möbelbörse startet in den Frühling

Am kommenden Samstag, 14. März wird der Fichtel-Stadel zwischen 10.00 und 12.00 Uhr wieder zur Drehscheibe für gut erhaltenes Mobiliar, Geschirr, Lampen, Spielsachen und Bücher. Jahreszeitlich passende Dekoartikel für Frühling und Ostern runden das Angebot ab.

Gern angenommen werden gut erhaltene Polstergarnituren, Stühle, Esstische, Kommoden, Schuhschränke, kleinere Kleiderschränke, Kleinmöbel aller Art sowie Porzellangeschirr, Spielsachen und Dekoartikel. Nicht angenommen werden große Wohnzimmerschränke, Elektroartikel und Heimtextilien.

Die Konradshofer Musiker helfen bereitwillig beim Be- und Entladen, Hausabholungen oder Zustellungen sind leider nicht möglich. Kleinere Teile können auch während der Öffnungszeit der Wertstoffsammelstelle jeden Freitag von 14.00 bis 16.00 Uhr erstanden oder angeliefert werden.

Nähere Informationen sind beim Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Augsburg unter 0821/3102-3215 erhältlich.

An der Möbelbörse sind zudem ab sofort Karten für „Zamm’gschpielt auf d‘ Nacht“ erhältlich, das am Samstag, 04. Juli 2020 wieder im Fichtelstadel stattfinden wird. Die Karten kosten im Vorverkauf 14 Euro.