Titel Logo
Staudenbote. Amtliches Mitteilungsblatt
Ausgabe 22/2021
Fischach
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Aktuelle Informationen des BTV bzgl. der Erleichterungen im Rahmen der aktuellen Entwicklung in Bezug auf die Coronapandemie für das Tennisspiel:

Stand heute weisen bereits mehr als zwei Drittel aller bayerischen Regionen eine Inzidenz von unter 50 auf, bei weiterhin fallender Tendenz. Deshalb gelten Stand 31.05.2021 folgende neue Regelungen:

Doppelspiel:

Wichtig: In Regionen mit einer stabilen Inzidenz von unter 50 ist Doppel grundsätzlich ohne Einschränkung möglich. Mit einer stabilen Inzidenz von 50 bis 100 ist Doppel ebenfalls im Regelfall möglich, wobei gem. §27 Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (InfSMV) je nach Zusammensetzung der vier Personen ein aktueller negativer Test für einzelne Akteure erforderlich sein kann. Ein Test kann in diesem Fall in ganz Bayern problemlos und kostenlos u.a. in den vielen bayerischen Teststationen und in über 1.200 bayerischen Apotheken durchgeführt werden.

Sonderregelungen für Geimpfte und Genesene (27.05.2021):

Geimpfte und Genesene zählen nicht mehr zu den laut Kontaktbeschränkung angegebenen Personenzahlen. Das heißt, sie können zusätzlich zu den im Stufenplan beschriebenen Personen z.B. an einem Doppel oder im Training teilnehmen.

Wann immer ein Test verlangt wird, ist dies für Geimpfte und Genesene nicht der Fall.

Nutzung von Umkleiden und Duschen:

Dies ermöglicht aktuell nach Freigabe der jeweiligen regionalen Behörde gem. § 27 InfSMV die Nutzung der Umkleideräume und Duschen unter Wahrung der Abstandsregeln bei einer stabilen Inzidenz von unter 50 ohne Test, bei einer stabilen Inzidenz von 50 bis 100 mit Test.

Wir wünschen deshalb allen Tennisspielern viel Spaß beim jetzt schon fast wieder uneingeschränkten Tennisspiel auf unsere Anlage! Beachten Sie dabei bitte aber die Aushänge am Tennisplatz und Tennisheim! Bleiben Sie gesund.

Die Abteilungsleitung Tennis