Titel Logo
Staudenbote. Amtliches Mitteilungsblatt
Ausgabe 25/2020
Gemeinsamer Teil
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Genussradeln im Augsburger Land

Essen und Trinken hält bekanntlich Leib und Seele zusammen – und auch Land und Leute. Denn was verbindet mehr, als die gemeinsame Freude am Genuss heimatlicher Köstlichkeiten. Dass dabei auch noch etwas für ein gutes Klima getan wird, läuft am 28. Juni ganz nebenbei.

Wie bereits letztes Jahr findet im Rahmen der Aktion „Stadtradeln – Radeln für ein gutes Klima“ wieder das „Genussradeln im Landkreis Augsburg“ statt. So haben am Sonntag, den 28. Juni einige Hofläden von 11 bis 15 Uhr ihre Pforten geöffnet und laden dazu ein, die vielseitigen regionalen Produkte kennen zu lernen. Die einzelnen Stationen sind über das gut ausgebaute Radwegenetz zu erreichen und jeder Teilnehmer wählt seine Tour selbst. Mit den Stationen geben die Organisatoren lediglich Anregungen für mögliche Ziele. In Ustersbach sind dies beispielsweise der Obsthof Zott sowie die Brauerei Ustersbach. Nähere Informationen zu allen Stationen gibt es unter www.realwest.de und www.naturpark-augsburg.de

Die Organisatoren von ReAL West, dem Naturpark Augsburg – Westliche Wälder und der Öko-Modellregion Stadt.Land.Augsburg hoffen, dass sie mit ihrer Kampagne wieder viele Menschen von vier auf zwei Räder mobilisieren können. Unterstützt werden sie hierbei auch vom Landkreis Augsburg. Zur Aktion Stadtradeln kann man sich unter www.stadtradeln.de registrieren und die App herunterladen.

Karin Hauber, Regionalentwicklung Augsburg Land West

Regionalmanagerin

ReAL West e.V., Hauptstraße 16, 86850 Fischach

Tel.: 08236 / 9621-49, Fax: 08236 / 9621-50

karin.hauber@fischach.bayern.de, www.realwest.de