Titel Logo
Staudenbote. Amtliches Mitteilungsblatt
Ausgabe 26/2020
Fischach
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

KathSPIRIT betet

Am Samstag haben wir uns von KathSPIRIT zusammen mit ein paar zukünftigen Firmlingen um 20.30 Uhr an der Kirche in Wollmetshofen getroffen. Schon im Voraus, hat eine kleine Gruppe von uns alles vorbereitet. Seit ein paar Wochen konnten alle Mitglieder der Pfarreiengemeinschaft in der Kirche ihre Anliegen auf einen Zettel schreiben und dann in eine Schachtel legen. Am Samstag schließlich haben wir uns bereits zwei Stunden vor Beginn getroffen, um die Grotte mit bunten Lichtern und vielen Kerzen stimmungsvoll zu beleuchten.

Nach einer kurzen Begrüßung, einem Impuls aus dem Wunder von Kana und einem Lied, erhielt jeder ein Gebetsanliegen und las sich dieses in Ruhe durch, um dafür in Gedanken ein kurzes Gebet zu sprechen. Nach einem weiteren Lied, gingen wir alle mit Kerzen langsam zur Grotte in Wollmetshofen. Auf dem Weg dorthin sprachen wir gemeinsam eine Litanei. An der Grotte angekommen folgte der zweite Teil des Wunders. Anschließend wurden jeweils von drei Leuten die Gebetsanliegen hintereinander vorgetragen. Dazwischen wurde ein Gegrüßet seist du Maria gebetet. Mit dem letzten Teil des Evangeliums und mit der Pfingstsequenz wurde unsere Aktion musikalisch beendet.

Vielen Dank an Alle, die bei diesem tollen Abend dabei waren!