Titel Logo
Staudenbote. Amtliches Mitteilungsblatt
Ausgabe 4/2021
Fischach
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Wollmetshofen war weihnachtlich

In der Zeit vom 1. Advent bis nach Hl. 3-Könige war Wollmetshofen auch heuer wieder weihnachtlich und stimmungsvoll geschmückt.

Im Advent öffnete sich täglich ein individuell und liebevoll gestaltetes Fenster jeweils bei einer anderen Familie, so dass sich verteilt über das ganze Dorf ein stimmungsvolles Bild ergab. Dieses rundete der vom Obst-und Gartenbauverein geschmückte Christbaum vor dem Kircheneingang, mit dem von Kindern schon vor einigen Jahren gefertigten und immer wieder verwendbaren Holzschmuck sowie der Weihnachtsschmuck am Maibaumplatz ab.

Sämtliche Aktionen wurden unter den jeweils gültigen Coronaregeln durchgeführt, so dass sie mit teilweise größerem Aufwand verbunden waren. Dieser hat sich für Wollmetshofen aber auf jeden Fall gelohnt.

Der Obst- und Gartenbauverein möchte sich ganz ganz herzlich bei allen Familien/Personen bedanken, die mitgemacht haben und dadurch zu einem lebenswerten Miteinander in unserem Dorf beigetragen haben.

Wer den Obst- und Gartenbauverein Wollmetshofen in seiner über 100-jährigen Tradition unterstützen – und Mitglied werden – möchte, kann sich bei einem der Mitglieder der Vorstandschaft oder bei unserer Vorsitzenden Elisabeth Neugebauer in der Ortsstraße 20 oder unter Telefon 368 gerne melden.

Bitte beachten Sie die jeweils gültigen Coronaregeln und halten Sie durch, damit wir alle gemeinsam Glück haben und möglichst gesund bleiben.

Ihr Obst- und Gartenbauverein Wollmetshofen