Titel Logo
Amts- und Mitteilungsblatt der Gemeinde Finsing
Ausgabe 1/2021
Kindergartennachrichten
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Kinderland St. Georg

Digitalisierungszuschuss für die Sprach-Kita

Das Kinderland St. Georg Neufinsing ist Teilnehmer am Bundesprogramm des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“. Passend zur aktuellen Situation gab es 900 Euro um die medienpädagogische Arbeit zu unterstützen. Umso glücklicher sind wir, dass wir uns durch den Zuschuss drei Tablets, einen WLAN Beamer, Bluetooth Boxen, ein Mikroskop und ein Endoskop leisten konnten.

Die Tablets sind schon rege im Einsatz. So werden im Alltag Videos und Fotos aufgenommen und in der Gruppe betrachtet. Aber auch die Elternarbeit wird im Rahmen der Elterngespräche durch die neuen Tablets unterstützt. Aufgrund der aktuellen Lage können eben diese nur telefonisch oder per Videokonferenz stattfinden.

Auch konnten wir bereits eine Kamishibai Geschichte digitalisieren. Ein Kamishibai ist ein Erzähltheater, welches ursprünglich aus Japan stammt. Funktion und Bedeutung erschließen sich aus der Übersetzung. Das Wort „Kami“ bedeutet Papier und „shibai“ Schauspiel/Theater. Dieses bildgestützte Erzählen hat schon seit einiger Zeit den pädagogischen Alltag ergänzt und ist den Kindern somit gut bekannt. Die Geschichte „Jesus wird geboren“ konnten wir nun als Video mit Bildern und vertonter Geschichte unseren Familien des Kinderland Neufinsing - Sankt Georg als Weihnachtsgruß zukommen lassen. Dabei waren uns die neuen digitalen Errungenschaften eine große Hilfe.

Durch das Sprach-Kita Programm erhält das pädagogische Team Unterstützung durch eine zusätzliche Fachkraft, welche folgende Themen als Schwerpunkt in den pädagogischen Alltag mit einbringt: Alltagsintegrierte sprachliche Bildung, Inklusive Pädagogik und die Zusammenarbeit mit den Familien.

Martina Birnkammer
Fachkraft Sprach-Kita