Titel Logo
Amts- und Mitteilungsblatt der Gemeinde Finsing
Ausgabe 27/2021
Vereine und Verbände
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Tennis Club Finsing

Bambini 12

SpVgg Altenerding

TC Finsing  —  6:0

Leider mussten unsere Bambini ohne Punkte vom starken Gegner heimfahren. Aber ihr habt ja noch zweimal die Chance Punkte zu holen. Wir drücken die Daumen.

Herren 50

VGB Hallbergmoos

TC Finsing  —  6:3

Und erneut mussten die Herren 50 eine sehr knappe Niederlage einstecken. Leider wurden von 5 Spielen im Champions Tiebreak 4 Spiele knapp verloren. Die Einzel gewannen Harry Fritsch, Miro Knesevic und Jürgen Weisenbach. Alle Doppel wurden verloren.

Jetzt heißt es kämpfen, auf geht’s.

Damen50

TC Finsing

TC Rot-Weiß Poing  —  5:1

Unsere Damen 50 erkämpften sich daheim einen ungefährdeten Sieg. Die Einzel entschieden Marianne Leibig, Judith Niedermayer und Lisa Prilmeier für sich, und beide Doppel wurden von Brandner/Prilmeier und Leibig/Sedlmeier gewonnen. Ein toller Sieg, der mit dem 2. Tabellenplatz belohnt wurde. So darf es weitergehen.

Junioren 18

TC Finsing

TeG Anzing II  —  4:2

Die Junioren 18 setzen ihre Siegserie fort und stehen mit 6:0 Punkten an der Tabellenspitze. In den Einzel punkteten Colin Swierczyna, Patrick Kleinheins, und Julius Odametey, den wichtigen Doppelpunkt holten Swierczyna/Odametey .

Wieder ein toller Sieg, jetzt bloß nicht nachlassen, bleibt‘s dran. Super Jungs..

Knaben 15

TeG Anzing

TC Finsing  —  1:5

Die Knaben15 zeigten heute wieder was sie drauf haben und eroberten sich mit einem souveränen Sieg den 2. Tabellenplatz. Alle Einzel wurden von Christian Benzinger, Timo Keller, Jonas Fellermair, Robin Henkel gewonnen. Den Doppelpunkt sicherten sich Keller/ Fellermair. Auch für euch gilt, ein toller Sieg, dranbleiben. Super Jungs.

Mädchen 15

TC Finsing

SV Heimstetten  —  4:2

Auch unsere Mädchen15 waren wieder erfolgreich und stehen nun auf Rang 3. Die Einzelpunkte erkämpften sich Franziska Haun, Magdalena Fellermair und Lena Schiewitz. Den wichtigen Doppelpunkt zum Sieg holten Haun und Fellermair. Ihr könnt stolz auf euch sein, ein wichtiger Sieg, weiter so.

Herren

TC Finsing

TC Sport Scheck III  —  1:8

Keinen guten Tag hatten die Herren, sie mussten den Gegner mit den Punkten ziehen lassen. Lediglich Mark Schulze konnte einen Einzelpunkt holen.

Jetzt heißt es kämpfen, Kopf hoch, wir zählen auf euch.

Herren II

TSV Wartenberg

TC Finsing  —  6:3

Leider mussten auch 2. Herren ohne Sieg heimfahren.

Die Einzelpunkte holten sich Tjark Mitwollen und Peter Schungel und Elb/Wojciechowski erkämpften sich den Doppelpunkt im Champions-Tiebreak. Wir drücken euch auch fürs nächste Mal die Daumen

MidcourtU10

TC Oberding II

TC Finsing  —  4:8

Unsere jungen Mädchen holten sich ihren ersten Sieg und damit auch gleich den 3. Tabellenplatz. Die Einzel wurden von Laura Bott, Livia Westphal, Magdalena Hacker gewonnen und den Doppelpunkt holten sich Westphal/Hacker. Ganz toller Sieg macht weiter so, wir sind stolz auf euch.

Herren 65

TC Finsing

TSV Neufahrn  —  5:1

Daheim bei kühlem und windigem Wetter, holten sich die Senioren den nächsten ungefährdeten Sieg und bleiben somit auf Rang 3 der Tabelle.

Alle Einzel wurden von Emmeran Lang, Rainer Mühlbauer, Josef Wildgruber und Walter Thiess gewonnen. Meier/Bachschneider sicherten sich dann den Doppelpunkt.

Wieder ein schöner Sieg, so machen wir weiter.