Titel Logo
Amts- und Mitteilungsblatt der Gemeinde Finsing
Ausgabe 41/2021
Vereine und Verbände
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

KC Neufinsing

Deutsche Meisterschaft

Auf den schönen Kegelbahnen an der Münchner Säbenerstraße fanden die Deutschen Meisterschaften in den Disziplinen Einzel und Paare statt.

Die Kegler vom KC Neufinsing konnten mit sehr guten Ergebnissen zweimal den Deutschen Meistertitel sichern. In der Disziplin Mixed Paar traten Anita Holzinger und Sascha Radlspöck an. Schon in der ersten Startreihe wurde auf sehr hohem Niveau gespielt. Anita Holzinger kegelte fantastische 509 Holz und setzte die Gegner unter Druck. Sascha Radlspöck auf der Nebenbahn machte mit 463 Holz ein tolles Ergebnis. Gesamt holten sich die beiden mit 972 Holz den Titel. In der Disziplin Männer Paar trat wieder Sascha Radlspöck an, diesmal war Egon Brabenetz an seiner Seite. Dieser drehte richtig auf.

Er schob konzentriert starke 506 Holz. Radslpöck ließ sich mitreißen. Mit souveränen 492 Holz beendete er sein Spiel. Nun hieß es zittern. Sollte es reichen? Ja es reichte. Die Kegelfreunde aus Kipfenberg kamen fast an das Ergebnis ran, aber 998 Holz von den Neufinsingern waren zu viel.

Kevin Schloemer mit 490 Holz und 7. Platz in der Disziplin Männer und Egon Brabenetz mit 484 Holz und 5. Platz in der Disziplin Senioren B rundeten das erfolgreiche Wochenende ab.

Kegelkreisrunde

1. Spieltag

Herren:

KC Neufinsing I – KC Isen I 1894 – 1788

Der 1. Spieltag brachte gleich eine fulminante Leistung der 1. Mannschaft mit sich. Nach Eineinhalbjähriger Pause kam große Spielfreude auf.

Die Motivation war stark. Egon Brabenetz kegelte mit starken 513 Holz

eine Topleistung.

Herzlichen Glückwunsch.

Frauen:

KC Neufinsing I – KC Steinhöring I 1627 – 1691

Die 1. Mannschaft konnte wenig entgegensetzen und musste

sich geschlagen geben. Beste Keglerin war Marion Thomas mit 444 Holz.

Am nächsten Spieltag Gut Holz

Th. Wachinger