Titel Logo
Amts- und Mitteilungsblatt der Gemeinde Finsing
Ausgabe 9/2020
Aus dem Rathaus
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Niederschrift

über die öffentliche 70. Sitzung des Bauausschusses vom 17. Februar 2020

1.

Genehmigung der Niederschrift vom 20.01.2020

Der Gemeinderat genehmigt das oben genannte Protokoll ohne Einwendungen.

2.

Baugesuche

2.1.

Wohnhausneubau mit zwei Wohnungen auf dem Grundstück Fl.Nr. 1921/2, Wiesenweg 4 d, Neufinsing

Bürgermeister Kressirer erläutert das Bauvorhaben. Es handelt sich um eine Vorlage im Genehmigungsfreistellungsverfahren.

Beschluss:

Auf die Durchführung eines Genehmigungsverfahrens wird verzichtet.

Anwesend 7 : Ja 7 : Nein 0

2.2.

Erweiterung des bestehenden Einfamilienhauses um eine Wohneinheit mit Doppelgarage auf den Grundstücken Fl.Nrn. 2371/2 und 2371/5, Ismaningerstr. 58, Hinteres Finsingermoos

Bürgermeister Kressirer erläutert den Bauantrag. Es handelt sich um ein teilprivilegiertes Bauvorhaben im Sinne des § 35 Abs. 4 Satz 1 Nr. 5 BauGB. Die Voraussetzungen des § 35 Abs. 4 Satz 1 Nr. 5 BauGB sind erfüllt.

Beschluss:

Das gemeindliche Einvernehmen wird erteilt.

Anwesend 7 : Ja 7 : Nein 0

2.3.

Antrag auf Vorbescheid für den Neubau von 4 Ferien-Doppelhaushälften mit 2 PKW-Stellplätzen und 2 Carports auf dem Grundstück Fl.Nr. 2331/30, Kibietzweg 14 a, Brennermühle

Bürgermeister Kressirer erläutert den Antrag auf Vorbescheid. Das Bauvorhaben befindet sich im Geltungsbereich des Bebauungsplans „Wochenendsiedlung Brennermühle“. Es widerspricht der im Bebauungsplan festgesetzten maximalen Geschosshöhe von 2,50 m. Durch die Änderung der Planung um den Einbau einer Zwischendecke könnte die Geschosshöhe auf 2,50 m reduziert werden. Die übrigen Festsetzungen des Bebauungsplans werden eingehalten.

Die Bauverwaltung empfiehlt das gemeindliche Einvernehmen mit der Bedingung, dass die maximale Geschosshöhe von 2,50 m nicht überschritten werden darf, zu erteilen.

Beschluss:

Das gemeindliche Einvernehmen wird mit der Bedingung erteilt, dass die maximale Geschosshöhe von 2,50 m nicht überschritten wird. Hierfür ist die Planung um den Einbau einer Zwischendecke zu ändern.

Anwesend 7 : Ja 7 : Nein 0

3.

Anfragen, Wünsche und Informationen

Es liegen keine Anfragen, Wünsche oder Informationen vor.

1. Bürgermeister Max Kressirer beendet die öffentliche 70. Sitzung des Bauausschusses um 19:25 Uhr.

Neufinsing, den 20. Februar 2020

Vorsitzender:

1. Bürgermeister Kressirer

Schriftführer:

Patryk Kitel