Titel Logo
Amtsblatt der Gemeinde Wenzenbach
Ausgabe 12/2018
Schulnachrichten
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Schüler bilden Lehrer digital fort

Schüler der 9. Klasse der Mittelschule in Wenzenbach bilden ihre Lehrer digital fort

„Das ist ganz einfach. Minimieren Sie die Ansicht, ziehen das Bild auf den Desktop, klicken Sie auf die Präsentation, wählen die passende Folie aus, ziehen das Bild rüber und dann können Sie es zuschneiden!“. so lautete die Arbeitsanweisung von Hannah aus der 9. Klasse. Dem Lehrer daneben rauchte der Kopf: „Was soll er jetzt alles tun?“

An der Mittelschule in Wenzenbach machen die Schüler der 9. Klasse, die seit der 7. Klasse schon eine Laptopklasse ist, eine kleine Fortbildungsreihe für die Lehrer. Jede Schule braucht seit diesem Schuljahr ein Medienkonzept und muss digitale Inhalte im Unterricht umsetzen. Für die Lehrer ist das eine ungewohnte Aufgabe, für die Schüler der 9. Laptopklasse der Mittelschule Wenzenbach ist das ein Kinderspiel. In dieser Fortbildung ging es um die Möglichkeiten des Umgangs mit dem E-Paper der Mittelbayerischen Zeitung und um den Einsatz eines Synchroneditors. Natürlich ist die 9. Klasse schon seit der 7. Klasse bei „Zeitung in der Schule“ dabei und kennt „ihr E-Paper“ in- und auswendig.

Als nächste Fortbildung vor den Weihnachtsferien ist der Umgang mit Hot Potatoes angesetzt. Darauf basieren die meisten interaktiven Übungen im Internet. Auch das ist für die 9.-Klässler der Mittelschule Wenzenbach kein Problem.

Diese Fortbildungen sind ein klassischer Win-win-Fall. Die Lehrer bekommen eine Einzelbetreuung, die bei Computerfragen sehr vorteilhaft ist, da jeder andere Probleme hat. Die Schüler bekommen ein größeres Selbstbewusstsein, denn es ist, wie Julia sagt: „Für uns ist das so selbstverständlich, dass wir diese Sachen können, dass uns gar nicht auffällt, dass wir so gut sind. Erst wenn man sieht, dass wir etwas können, dass noch nicht mal alle Lehrer können, wissen wir, dass die Schule in Wenzenbach uns super gefördert hat.“ Darauf sind nicht nur die Schüler der 9. Klasse, sondern auch ihre Klassenleiterin und Rektorin der Grund- und Mittelschule Wenzenbach Silke Glöckner stolz.