Titel Logo
's Zusamtal-Blättle. Bürgerinformationen für Ziemetshausen und Aichen mit OTen
Ausgabe 8/2019
Kinderkulturtage
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Kinderkulturtage

Unser Bild zeigt die „Jung-Feuerwehrleute“ bei einem Hindernisparcours

Im Rahmen der jährlich durch die Marktgemeinde Ziemetshausen veranstalteten Kinderkulturtage hat sich erneut die Feuerwehr daran beteiligt und konnte am Samstag-Vormittag, 03.08.2019 insgesamt 26 Kinder begrüßen.

Zuerst wurden Ihnen vom 2. Vorstand Josef Micheler, 1. Kommandant Andreas Faith und den Jugendwarten Isabell Miller sowie Louis Schoeley die Grundsätze der Feuerwehr erklärt. Anschließend wurden die Kinder in drei Gruppen eingeteilt und durch das Feuerwehrhaus geführt. Hierbei bekamen sie unter anderem Einblicke in die Schlauchpflegeanlage, die Kleidung / Ausstattung der Feuerwehrleute und die verschiedenen Fahrzeuge der Feuerwehren Ziemetshausen und Muttershofen.

Nach diesen Informationen wurden verschiedene Spiele mit Feuerwehrgerätschaften abgehalten, um u.a. die Schnelligkeit und Geschicklichkeit der Jugendliche zu testen. U.a. mussten so schnell wie möglich acht Tischtennisbälle durch eine B-Leitung mit 20m Länge befördert werden. Auch musste Wasser in Helmen transportiert und durch Leitern und nach einem Slalom zu Eimern gebracht werden. Anschließend zeigten die Feuerwehrmänner, was passiert, wenn man Wasser in einen Fettbrand schüttet sowie Gerätschaften zum Löschen von Bränden, wie beispielsweise die Wasserwand oder den Wasserwerfer. Gegen Ende gab es noch eine Rundfahrt mit den Feuerwehrautos, bei welchen sich die Jugendlichen wie „echte Feuerwehrmänner und -frauen beim Einsatz“ fühlten.

Der kurzweilige und interessante Tag bei der Feuerwehr wurde durch ein gemeinsames Mittagessen abgeschlossen.

Es bleibt zu wünschen, dass der ein oder andere Jugendliche nach diesem Tag auch Interesse am Feuerwehrdienst gewonnen hat und der Jugendfeuerwehr beitritt. Sofern auch weitere Jugendliche daran interessiert sind, so stehen die Kommandanten jederzeit gerne für Fragen zur Verfügung bzw. kann man sich auf der homepage www.feuerwehr-ziemetshausen.de informieren.