Titel Logo
Auerbacher Stadtanzeiger
Ausgabe 2/2021
Amtliche Bekanntmachungen und Satzungen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Bekanntmachung der Stadtverwaltung Auerbach/Vogtl.

Über die Einziehung eines Teiles der nachstehend bezeichneten Straße gemäß § 8 des Straßengesetzes für den Freistaat Sachsen (Sächsisches Straßengesetz - SächsStrG) vom 21. Januar 1993 (SächsGVBl. S.93), zuletzt geändert durch Artikel 1 des Gesetzes vom 20. August 2019 (SächsGVBl. S.762; 2020 S. 29).

Straßenbeschreibung

Die Ortsstraße „Gartenstraße“ in Auerbach/Vogtl. verläuft über das Flurstück Nr. 796/1 und einen Teil des Flurstückes 1179/9 der Gemarkung Auerbach von der Sorgaer Straße vorbei am Feuerwehrgebäude bis zur Dr.-Wilhelm-Külz-Straße. Der bisherige 82 m lange Straßenabschnitt im Bereich der Feuerwehrzufahrt wird zwischen der Begrenzung durch die Poller und der Einmündung in die Dr.-Wilhelm-Külz-Straße als öffentliche Straße eingezogen.

Verfügung

Der bisherige 82 m lange Straßenabschnitt im Bereich der Feuerwehrzufahrt wird zwischen der Begrenzung durch die Poller und der Einmündung in die Dr.-Wilhelm-Külz-Straße als öffentliche Straße eingezogen.

Begründung

Der Straßenabschnitt im Bereich der Feuerwehrzufahrt erfüllt nicht mehr die Voraussetzungen einer öffentlichen Straße. Die Einziehung soll zum 01.04.2021 in Kraft treten.

Einsichtnahme

Die Verfügung und der dazugehörende Lageplan können in der Stadtverwaltung Auerbach/Vogtl., Nicolaistraße 51, 08209 Auerbach/Vogtl., Zimmer 1.4 nach ihrer Bekanntgabe während der Öffnungszeiten eingesehen werden.

Rechtsbehelfsbelehrung

Gegen diese Verfügung kann innerhalb eines Monats nach ihrer Bekanntgabe Widerspruch erhoben werden. Der Widerspruch ist schriftlich oder zur Niederschrift im Tiefbauamt der Stadtverwaltung Auerbach/Vogtl., Nicolaistraße 51, 08209 Auerbach/Vogtl. einzulegen.

Auerbach, den 08.02.2021