Titel Logo
Auerbacher Stadtanzeiger
Ausgabe 4/2020
Ortschaft Beerheide Erholungsort
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Leitungswechsel bei den Beerheider Wanderfreunden und der Ortsfeuerwehr Beerheide

Am 05.03.2020 hatten die Beerheider Wanderfreunde und am 13.03.2020 die Kameraden der Ortsfeuerwehr Beerheide ihre Jahreshauptversammlungen einberufen, zu denen auch Gäste, darunter die Beerheider Ortsvorsteherin, eingeladen waren. In beiden Versammlungen fanden Neuwahlen der Leitungen statt.

Dank an Gerhard Stieber für 24-jährige Leitung der Wanderfreunde Beerheide

Gerhard Stieber gehörte mit seiner Frau Edith zu den Gründungsmitgliedern der Beerheider Wanderfreunde. Er hat seit 1996 in äußerst engagierter und zuverlässiger Weise die Leitung der Wanderfreunde inne, deren Mitgliederzahl sich im Verlaufe der Jahre verdoppelt hat. In den Sommermonaten finden nahezu 14-tägig Wanderungen statt, zusätzlich Ausfahrten und gesellige Zusammenkünfte. Auf Initiative der Wanderfreunde wurde 2006 der Beerheider Rundweg angelegt, an dessen Verweilplätzen die Bänke, Tafeln und Wegweiser durch die Wanderfreunde mit Unterstützung des Fremdenverkehrsamtes und des Bauhofes ständig gepflegt und instand gehalten werden. In Eigeninitiative werden jährlich von der Wandergruppe Anstricharbeiten durchgeführt, verschlissene Holzteile ausgewechselt und Blumenbeete sowie Pflanzkästen hergerichtet und dauerhaft gepflegt. Dies sind sowohl für die Einwohner als auch für die Gäste unseres Erholungsortes äußerst wertvolle Aktivitäten. Zudem stehen die Wanderfreunde unter der bisherigen Leistung von Gerhard Stieber und Dieter Richter dem Ortschaftsrat jederzeit mit Rat und Tat zur Seite bei der Ausweisung von Wanderrouten und der Anfertigung zughöriger Schautafeln. Die Wanderfreunde sind ebenso verlässliche Partner bei allen Veranstaltungen des dörflichen Gemeinschaftslebens in Beerheide. Dank und Anerkennung sprach die Ortsvorsteherin Bettina Groth daher an Gerhard Stieber und die gesamte Leitung der Wanderfreunde aus. Gerhard Stieber leitete auf eigenen Wunsch um „Staffelstabübergabe“ an die nächste Generation ein und so wurde Wolfgang Dressel, der im zurückliegenden Jahr bereits eingearbeitet werden konnte, einstimmig zum neuen Leiter der Wanderfreunde gewählt. Ihm steht weiterhin Dieter Richter als Stellvertreter zusammen mit der bisherigen Leitung der Gruppe zur Seite.

Von den Wanderfreunden erhielt Gerhard Stieber die Ernennung zum „Ehrenvorsitzenden“ - die zugehörige Urkunde wurde ihm von seinem Nachfolger Wolfgang Dressel überreicht, der zur Wahl - ebenso wie sein gesamtes Vorstandsteam - herzlich beglückwünscht wurde. Damit bleibt eine weitere erfolgreiche Entwicklung der Beerheider Wanderfreunde zu erhoffen, bei der auf eine sehr vorbildliche Arbeit aufgebaut werden kann, die auch akribisch in Wort, Bild, mit Gedichten, Karten und Teilnehmerlisten zu jeder einzelnen durchgeführten Wandertour dokumentiert ist. Im nächsten Jahr können die Beerheider Wanderfreunde bereits das 25-jährige Bestehen feiern.

Dank an Mirko Neumann für 10-jährige Arbeit als Wehrleiter der Freiwilligen Ortsfeuerwehr Beerheide

Die diesjährige Jahreshauptversammlung der Beerheider Ortsfeuerwehr hatte besondere Bedeutung, daher waren sogar Gäste aus Ballrechten-Dottingen gekommen. Mirko Neumann, der bereits weit über 20 Jahre in der Beerheider Wehr und 15 Jahre in der Wehrleitung aktiv ist, war 10 Jahre lang Ortswehrleiter von Beerheide. Diese Aufgabe erfüllte er äußerst zuverlässig, umsichtig, mit sehr hoher Einsatzbereitschaft und war ständig ein verlässlicher Ansprechpartner für seine Kameraden, die gesamte Bürgerschaft und den Ortschaftsrat.

Zu seiner Verabschiedung aus diesem wichtigen Ehrenamt waren Vertreter der weiteren Auerbacher Ortswehren, der Gemeindewehrleitung sowie die Ordnungsamtsleiterin der Stadtverwaltung gekommen. Als Ehrengäste konnten Kameraden der Feuerwehr aus der Partnergemeinde Ballrechten-Dottingen, unter ihnen ihr Kommandant Marc Eberlin, begrüßt werden. Mit herzlichen Worten und einigen Präsenten wurde Mirko Neumann von der Ortsvorsteherin Bettina Groth, seinen Kameraden der Ortswehr, den Ballrechten-Dottinger Gästen und allen weiteren Anwesenden Anerkennung für seine geleistete Arbeit ausgesprochen. Die Ordnungsamtsleiterin Anja Löffler-Seifert leitete die Wahlhandlung zur Neuwahl der Ortswehrleitung, in deren Ergebnis der bisherige stellvertretende Leiter der Ortswehr Sven Langner von den Kameraden einstimmig zum neuen Beerheider Ortswehrleiter gewählt wurde. Ebenso einstimmig votierten die Kameraden für Patrick Braito als Stellvertreter, der in der Versammlung auch zum Gruppenführer befördert wurde. Weitere Ehrungen sowie Beförderungen gingen an Dieter Knorr und André Dressel. Zudem war es eine große Freude, dass Dirk Wolters neu als Kamerad in die Reihen der Feuerwehr aufgenommen werden konnte. Allen Kameraden und ihren Angehörigen wurde für ihre stete Einsatzbereitschaft und ihre Arbeit bei Übungen, Einsätzen und zur technischen Sicherstellung von Ortsveranstaltungen in Beerheide gedankt und der Hoffnung Ausdruck verliehen, dass die Beerheider Ortswehr gut aufgestellt in das bevorstehende Jahr geht und sich den Aufgaben und Herausforderungen stellen wird sowie der Gewissheit, dass Mirko Neumann für Fragen und Erfahrungsaustausch auch weiterhin seinen Kameraden noch beratend zur Seite stehen wird. Ohne die Unterstützung der Kameraden der Beerheider Ortsfeuerwehr wären zahlreiche Aufgaben und Veranstaltungen in der Ortschaft nicht durchführbar, daher ging ein herzlicher Dank an die gesamte Kameradschaft und die zugehörigen Familien für das Verständnis und die stete zuverlässige Mitwirkung.