Titel Logo
Auerbacher Stadtanzeiger
Ausgabe 4/2020
Vereine und Verbände
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Familien im Krisenmodus - Unterstützung ist möglich!

Die Familienberatungsstelle des Diakonischen Beratungszentrums Vogtland lässt Sie in diesen außergewöhnlichen Zeiten nicht alleine.

Menschen reagieren in Ausnahmesituationen völlig unterschiedlich. Die einen funktionieren oder können der neu gewonnenen Familienzeit etwas abgewinnen. Anderen fällt schnell die Decke auf den Kopf oder Unsicherheiten und Ängste belasten das häusliche Klima. Konflikte sind in diesen Zeiten keine Seltenheit. Vielen fehlt ihre Arbeit, ihre Sportgruppe, das Ehrenamt, die gewohnte Struktur, die individuell empfundene Freiheit. Persönliche Kontakte reduzieren sich spürbar. Einige von uns leben zudem im innerseelischen Zwiespalt, seinen Angehörigen nicht zur Seite stehen oder helfen zu können. Es besteht die Gefahr, dass Menschen vereinsamen, Familienkonflikte sich auftun oder potenzieren. Da gilt es, kreative neue Lösungen für das Zusammenleben und die gegenseitige Unterstützung zu finden.

Auch die Beratungsstellen müssen sich den Corona-bedingten Schutzmaßnahmen anpassen. Ungeachtet stehen Ihnen die Mitarbeiter telefonisch zu den gewohnten Öffnungszeiten zur Verfügung. Im Austausch können sich neue Perspektiven und Handlungsmöglichkeiten eröffnen.

Auerbach und Plauen

Klingenthal

Mo.

9 – 13 Uhr

Mo./Di./Do.

8 – 12 Uhr

Di./Do.

9 – 18 Uhr

Mi.

14 – 18 Uhr

Fr.

9 – 12 Uhr

… und nach Vereinbarung!

Kontakt:

Diakonisches Beratungszentrum Vogtland

www.diakonieberatung-vogtland.de

Familienberatung

Auerbach

03744 831260

Plauen

03741 280590

Klingenthal

037467 59920