Titel Logo
Auerbacher Stadtanzeiger
Ausgabe 6/2018
Amtliche Bekanntmachungen und Satzungen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Stellenausschreibung

Die Stadt Auerbach/Vogtl. sucht zum 01.10.2018 eine/n Fachbereichsleiter/in für den Fachbereich „Öffentliche Ordnung und Sicherheit“. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden (Gleitzeit). Auf das Arbeitsverhältnis wird der Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) vollumfänglich angewendet. Die Eingruppierung erfolgt nach den Allgemeinen Tätigkeitsmerkmalen der Entgeltordnung (VKA) des TVöD-V. Das Arbeitsverhältnis ist zunächst befristet, die Stelle ist jedoch unbefristet.

Folgende Aufgaben erwarten Sie:

-

Leitung und Organisation des Fachbereiches „Öffentlich Ordnung und Sicherheit“

-

Ausübung der Fach- und Rechtsaufsicht über das Personal des Fachbereiches mit folgenden Aufgaben:

Polizeirecht, Aufgaben der Ortspolizeibehörde

Ordnungswidrigkeitenrecht im ruhenden und fließenden Straßenverkehr

Angelegenheiten der Unteren Straßenverkehrsbehörde

Meldewesen sowie Pass- und Ausweiswesen

Gewerbeangelegenheiten

Personenstandswesen

Wahlen und Statistik

Brand- und Katastrophenschutz

Versicherungsangelegenheiten

-

Zusammenarbeit mit städtischen Gremien, Teilnahme an deren Sitzungen

-

Erarbeiten und Einbringen von Beschlussvorlagen in städtische Gremien

-

Budgetverantwortung für den Fachbereich

Wir erwarten von Ihnen:

-

Abschluss als Verwaltungsfachwirt/in oder vergleichbarer bzw. höherer Abschluss

-

Berufserfahrung sowie Leitungserfahrung in der kommunalen Verwaltung wünschenswert

-

Bereitschaft zur Teilnahme an Weiterbildungen

-

eigenverantwortliches Arbeiten, Konfliktfähigkeit und soziale Kompetenz

-

ein hohes Maß an Belastbarkeit und Koordinationsfähigkeit sowie eine ergebnisorientierte Arbeitsweise

-

gute Kenntnisse im Umgang mit EDV-Technik (Office-Programme)

-

Führerschein Klasse B

Bitten richten Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Qualifikationsnachweise, Beurteilungen, etc.) bis zum 25.07.2018 an folgende Adresse:

Stadtverwaltung Auerbach/Vogtl.

Fachbereich 1 - Sachgebiet Personalwesen

Nicolaistr. 51

08209 Auerbach/Vogtl.

Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgeschickt, können jedoch nach Mitteilung persönlich abgeholt werden. Kosten, die im Rahmen des Auswahlverfahrens entstehen, werden nicht übernommen.