Titel Logo
Auerbacher Stadtanzeiger
Ausgabe 6/2018
Aktuelles aus dem Rathaus
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

„Sommeraktion für Lesemäuse“

(Foto: Hagen Hartwig)

Buchsommer in der Stadtbibliothek gestartet

In Auerbachs Stadtbibliothek läuft der nun schon traditionellen Buchsommer auf Hochtouren. Teilnehmen können an der Aktion alle Schüler von 9 bis 16 Jahre, die kostenloses Mitglied der Stadtbibliothek sind. Über 200 neue spannende, fröhliche, phantasiereiche oder historische Jugendbücher stehen dafür zur Verfügung.

Wer über den Sommer drei Bücher aus dem Programm des Buchsommers liest und darüber berichten kann, erhält ein Zertifikat, kann an einer Party teilnehmen und sich auf einige Überraschungen freuen. Das Zertifikat besteht aus einer symbolischen Eins, die dafür später beim Deutschlehrer gegen eine echte Zensur „getauscht“ werden kann.

Ausführliche Infos zum Buchsommer gibt es bei Tanja Rether (rechts im Foto) von der Stadtbibliothek Auerbach. (Telefon: 03744 213125). Auf dem Foto: Schülerinnen und Schüler der fünften Klasse aus der Geschwister-Scholl-Oberschule bei der Auftaktveranstaltung zum Buchsommer.