Titel Logo
Amtsblatt der Stadt Bad Schmiedeberg
Ausgabe 1/2022
Amtlich
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Das Polizeirevier Wittenberg stellt vor

Die Regionalbereichsbeamten (RBB) für den

Regionalbereich Bad Schmiedeberg sind Polizeikommissar Andreas Vogel und Polizeihauptmeister Thomas Mahn

Herr Mahn ist 48 Jahre alt, verheiratet und hat ein erwachsenes Kind. Seine polizeiliche Tätigkeit begann er 1993 an der Fachhochschule der Polizei in Aschersleben. Nach erfolgreicher Ausbildung war er bei der Bereitschaftspolizei in Magdeburg, im Einsatzdienst des Polizeireviers Roßlau und in der Polizeistation Oranienbaum-Wörlitz tätig. Seit 01.01.2008 versah er seinen Dienst als Schutzpolizist im Reviereinsatzdienst des Polizeireviers Wittenberg.

Herr Vogel ist 36 Jahre alt, verheiratet und hat zwei Kinder. Seine polizeiliche Tätigkeit begann er 2008 bei der Schutzpolizei des Landes Mecklenburg-Vorpommern, wo er nach dem Studium in der Bereitschaftspolizei sowie im Polizeihauptrevier Schwerin tätig war. Zum 01.03.2016 wurde er nach Sachsen-Anhalt versetzt und versah bis zum 31.08.2018 seinen Dienst im Zentralen Einsatzdienst der Polizeidirektion Sachsen-Anhalt Ost in Dessau.

Folgende Aufgaben werden durch die RBB wahrgenommen:

Präsenz im Regionalbereich,

Polizeiliche Prävention durch Präventionsveranstaltungen zur Kriminalitätsvorbeugung und -bekämpfung sowie Verkehrssicherheitsarbeit,

Zusammenarbeit mit den Sicherheitsbehörden auf kommunaler Ebene und anderen Behörden/Organisationen mit Sicherheitsaufgaben,

Kontaktaufnahme und -pflege zur Kommune, zu Behörden, Schulen, Unternehmen, Vereinen, Verbänden, Trägern der Jugendarbeit u. a. Institutionen,

anlassbezogene Einsätze z. B. bei Volksfesten, Umzügen u. a. Veranstaltungen,

Anzeigen- und Verkehrsunfallaufnahme,

Ermittlungstätigkeit,

Durchführung von gefahrenabwehrenden Maßnahmen,

Durchführung von Verkehrsüberwachungsmaßnahmen

E-Mail: rbb-bad-schmiedeberg@polizei.sachsen-anhalt.de