Titel Logo
Pließnitzkurier | Amtsblatt und Informationen der Stadt Bernstadt a. d. Eigen
Ausgabe 3/2021
Informationen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Evangelisch-Lutherische Kirchgemeinden zwischen Rotstein und Knorrberg

www.kirche-bernstadt.de/www.kirche-kemnitz-sohland.de

Ostern-Farbe trifft grau-in-grau

Wenn Sie einen bunten Farbkasten vor sich sehen: Welche Farben verbinden Sie am ehesten mit dem Monat April und mit unseren Osterfestlichkeiten? Wohl am ehesten die Farben gelb, orange und hellgrün. Dabei ist der Monat April noch ganz schön grau in grau. Und nur vereinzelt lugen zarte grüne Blätter und vorsichtiges Weiß und Gelb als Blümchen hervor. Aber unsere Blicke saugen die Farben mutig auf. Nach langer Winterzeit ist der Blick auf die wenigen erhellenden Farben gerichtet. Und das ist gut so. So soll auch unser Ohr unter all den vielen Stimmen im April die froh machende Botschaft heraushören: JESUS LEBT – das Alte, Leidvolle ist vergangen. In diesem Sinne wünsche ich Ihnen eine gesegnete Osterzeit im April und immer eine gute Blickrichtung.

Im Namen aller Mitarbeiter grüßt Sie herzlich Ihre Doreen Heinrich, Gemeindepädagogin in Kemnitz-Sohland

Wir laden Sie herzlich zu folgenden Veranstaltungen ein:

Gottesdienste und Andachten

Donnerstag, 1. April – Gründonnerstag

Kemnitz, 16.30 Uhr

Andacht in der Kirche (mit Abendmahl) (D. Markert)

Bernstadt, 17.00 Uhr

Andacht in der Kirche (mit Abendmahl) (J. Hahn)

Dittersbach, 18.30 Uhr

Andacht in der Kirche (mit Abendmahl) (J. Hahn)

Freitag, 2. April – Karfreitag

Schönau-B., 15.00 Uhr

Andacht zur Sterbestunde Jesu mit Musik (J. Hahn/I. Isterheld)

Sohland a.R., 15.00 Uhr

Andacht zur Sterbestunde Jesu (Th. Markert)

Sonntag, 4. April – Ostern

Sohland a.R., 5.30 Uhr

Feier der Osternacht (D. Markert)

Bernstadt, 7.00 Uhr

Osterandacht auf dem Friedhof (ohne Frühstück!)

Schönau-B., 9.00 Uhr

Predigtgottesdienst (J. Hahn) mit Kindergottesdienst

Kemnitz, 10.00 Uhr

Familien-Gottesdienst (Th. Markert, D. Heinrich)

Dittersbach, 10.30 Uhr

Predigtgottesdienst (J. Hahn)

Montag, 5. April – Ostermontag

Bernstadt, 10.00 Uhr

Predigtgottesdienst (J. Hahn)

Sohland a.R., 10.00 Uhr

Predigtgottesdienst (Th. Markert)

Sonntag, 11. April – Quasimodogeniti („Wie die neu geborenen Kinder“)

Löbau, 10.00 Uhr

Predigtgottesdienst

Sonntag, 18. April – Misericordias Domini („Ich bin der gute Hirte!“)

Schönau, 9.00 Uhr

Predigtgottesdienst (J. Hahn)

Bernstadt, 10.30 Uhr

Predigtgottesdienst (J. Hahn)

Sonntag, 25. April – Jubilate („Freuet Euch!“)

Kemnitz, 9.00 Uhr

Predigtgottesdienst (D. Markert)

Dittersbach, 10.30 Uhr

Predigtgottesdienst mit Taufe von Thea Steudtner (D. Markert)

Gemeindespektrum

Stationen-Familienkreuzweg in Kemnitz

In der Karwoche, von Donnerstag, dem 1. April bis Samstag, dem 3. April werden in Kemnitz, in einem Radius von 500 Metern rund um die Kirche, mehrere Kreuzwegstationen im Freien aufgebaut sein. An diesen Stationen kann man verschiedenen Situationen auf dem Leidensweg Jesu „begegnen“. Wer möchte, kann an diesen Tagen allein oder in Familie, zu einem beliebigen Zeitpunkt, diesen Weg gehen oder einzelne Stationen anlaufen. Der Startpunkt ist im Pfarrhof, wo außerdem im Mentzerzimmer (immer offen) eine Wegbeschreibung zu finden ist. Genaue Informationen wird unsere Gemeindepädagogin, Doreen Heinrich, außerdem in den kommenden Tagen noch verteilen. Wir laden ein, sich auf diesem Weg äußerlich und vor allem auch innerlich mit dem Leidensweg Jesu auseinanderzusetzen und ihm nachzuspüren. (Th. Markert, D. Heinrich)

Verschiebung unserer Konfirmationsgottesdienste

Aufgrund der unsicheren Entwicklung sind die Konfirmationsgottesdienste auf folgende Termine in den Sommer verschobene worden: Der Gottesdienst in Sohland findet am 20. Juni, 10:00 Uhr, und der Gottesdienst in Dittersbach findet am 4. Juli, 10:00 Uhr, statt. (J. Hahn)

Gedenken an das Ende des Zweiten Weltkrieges am 8. Mai

Wir laden ein zum Gottesdienst am 8. Mai 2021, 17.00 Uhr, am Denkmal am Löbauer Berg. Auch in diesem Jahr erinnern wir an die Opfer des Krieges. Und wir beten für Frieden in unserer Stadt und in unserem Land und für ein respektvolles Miteinander. Gestaltet wird der Gottesdienst von Superintendentin Antje Pech und Kirchenmusikdirektor Christian Kühne. (A. Pech)

Turmsanierung Kirche Bernstadt

Wir bedanken uns bei den Spendern der vergangenen Wochen: Günther, Gottfried und Ilse; Krumbiegel, Martina; Fünfstück, Gerd; Seidel, Christian; Ziegler, Renate; Förster, Elfriede. Der aktuelle Spendenstand liegt bei 6.390,27€. Ihre Spende erreicht uns unter der Kontonummer DE88 8505 0100 3000 0434 29 (Inhaber: Kirchgemeinde Bernstadt, Zweck: Außensanierung Kirche). Auf Wunsch stellen wir auch Spendenbescheinigungen aus. (J. Hahn)

Spendenstand Dachsanierung Kirche Schönau-Berzdorf

Wir danken allen Spendern, die namentlich oder anonym per Überweisung oder Kollekte unser Sanierungsprojekt fördern: Helga Altmann sowie den Kollektengebern unserer Gottesdienste und Trauerfeiern. Der aktuelle Spendenstand liegt bei 19.476,14 € (Stand 04.03.). Ihre/Deine Spende erreicht uns unter der Kontonummer DE09 3506 0190 1681 2090 81 (BIC: GENODED1DKD). Bitte als Verwendungszweck angeben: „RT 2127 Dachsanierung Kirche“. (J. Hahn)

Freude & Leid

Wir trauern um unsere Verstorbenen:

Herr Horst Weise, geboren am 28. Juli 1928 in Sohland/R., heimgegangen am 20. Dezember 2020 in Görlitz, wurde am 18. Februar 2021 auf dem Friedhof in Schönau-Berzdorf christlich bestattet (Johannes 12,24).

Herr Lothar Thau, geboren am 12. März 1953 in Ostritz, heimgegangen am 28. Januar 2021 in Herrnhut, wurde am 16. Februar 2021 auf dem Friedhof in Dittersbach christlich bestattet (Johannes 12,24).

Herr Lothar Nerlich, geboren am 10. Februar 1936 in Gißmannsdorf/Schlesien, heimgegangen am 4. Februar 2021 in Görlitz, wurde am 23. Februar auf dem Friedhof Bernstadt christlich bestattet (Prediger 3,1).

Frau Gerda Jenke geb. Vogt, geboren am 24. März 1928 in Ullersdorf/Schlesien, heimgegangen am 13. Januar 2021 in Obercunnersdorf, wurde am 5. März auf dem Friedhof Schönau-Berzdorf christlich bestattet (EG 65).

Herr Uwe Heinrich, geboren am 19. April 1962, wurde am 13. Februar 2021 von Gott heimgerufen und am 6. März in Kemnitz christlich beigesetzt (Psalm 73,23-24).

Frau Elfriede John geb. Henschke, geboren am 11. April 1925 in Kiesdorf, heimgegangen am 31. Januar 2021 in Zittau, wurde am 11. März auf dem Friedhof Dittersbach christlich bestattet (Psalm 31,9b).

Jesus Christus spricht: Ich bin die Auferstehung und das Leben. Wer an mich glaubt, der wird leben, auch wenn er stirbt. (Joh. 11,25f.)

Öffnungs- und Sprechzeiten

Urlaub und Ortsabwesenheit

Pfr. J. Hahn ist vom 08.04. - ca. 16.04. krankgeschrieben. Vertretung in dieser Zeit hat Pfarrer Pertzsch (01515 9206788).

Vom 6. - 11. April sind Doro Markert im Urlaub. Vertretung am 06./07.04. hat Pfr. Hahn (Kontakt s. u.), vom 8. - 11. April Pfr. Pertzsch ((01515 9206788).

Vom 29.04. bis 17.05. ist Pfr. J. Hahn im Urlaub. Vertretung in dieser Zeit haben Pfrn. D. Markert und Pfr. Th. Markert (Kontakt s. u.).

Ab 2021 sind unsere Kirchgemeinden im Ev.-Luth. Kirchgemeindebund Löbauer Region mit weiteren Kirchgemeinden zusammengeschlossen. Dies bringt zukünftig vor allem Veränderungen für die Kirchgemeindeverwaltung, z. T. auch für die Friedhofsverwaltung, mit sich. Viele Aufgaben, die bisher in den einzelnen Pfarrämtern vor Ort ausgeführt wurden, werden im Lauf des Jahres Stück für Stück auf das gemeinsame Pfarramt in Löbau übergehen:

Pfarramt des Kirchgemeindebundes in Löbau, Johannisplatz 1/3, 02708 Löbau, Tel: 03585 47040, kgb.loebauer-region@evlks.de. Öffnungszeiten (derzeit noch eingeschränkt): dienstags von 9.00 - 12.00 und 14.00 - 16.00 Uhr, und donnerstags von 9.00 - 12.00 und von 14.00 - 18.00 Uhr.

Pfarramtskanzlei Bernstadt: Sprechzeit Di., 13:00 - 16:00 Uhr (Fr. K. Seidel), Tel. 035874 20809;

Fax. ...-229527; kg.bernstadt@evlks.de//Pfr. J. Hahn: 035874 20809 oder jonathan.hahn@evlks.de

(Montag Ruhetag).

Friedhofsverwaltung Kemnitz: Die Regelmäßige Sprechzeit des Pfarramtes Kemnitz entfällt. Bitte nehmen Sie telefonisch Kontakt auf zu Pfr. Th. Markert, 035874 22767. Eine Öffnung des Pfarramtes am Mittwochnachmittag wird angestrebt, aber kann leider nicht garantiert werden.

Fax: ... -22763; t.markert@evlks.de; oder einfach mal vorbeikommen

Pfarramt Schönau-Berzdorf: Sprechzeit Mi.: 16:30 – 18:00 Uhr (Fr. B. Weickelt), Tel. 035874 27484;

b.weickelt@web.de, Kontakt Pfr. Hahn: 035874 20809; jonathan-hahn@evlks.de (Montag Ruhetag)

Friedhofsverwaltung Sohland: Di., 15:00 - 17:00 Uhr (Fr. K. Kasper); Tel: 035828 72637 // Pfr. Th. Markert 35874 22767 oder t.markert@evlks.de

Seelsorge für alle Fälle in NOT: Telefonseelsorge: 0800 1110111