Titel Logo
68 Artikel in dieser Ausgabe

Trachten, Tanz und Traditionen

Burg

Trachten, Tanz und Traditionen

Zum Heimatstubenfest am Samstag, 7. September, 14 bis 17 Uhr, wartet ein buntes Programm mit Blasmusik, Sagenfiguren, tanzenden Kindern, Hochradfahren mit Reinhard Schmidt, traditionellem Handwerk und mit der „Alten Liebe“, charmant moderiert von Marlene Jedro.
Zum Heimatstubenfest am Samstag, 7. September, 14 bis 17 Uhr, wartet ein buntes Programm mit Blasmusik, Sagenfiguren, tanzenden Kindern, Hochradfahren mit Reinhard Schmidt, traditionellem Handwerk und mit der „Alten Liebe“, charmant moderiert von Marlene Jedro.

550 Jahre Guhrow ... Feiern Sie mit uns!

Burg

550 Jahre Guhrow ... Feiern Sie mit uns!

Guhrow ist die kleinste Gemeinde im Amt und auch die jüngste. Am 14. und 15. September feiert sie ihre urkundliche Ersterwähnung vor 550 Jahren mit einem Festwochenende. Im August wurde bereits die Festbroschüre im Dorfgemeinschaftshaus vorgestellt. Im Sportlerheim waren alle Stühle besetzt, weitere mussten …
Guhrow ist die kleinste Gemeinde im Amt und auch die jüngste. Am 14. und 15. September feiert sie ihre urkundliche Ersterwähnung vor 550 Jahren mit einem Festwochenende. Im August wurde bereits die Festbroschüre im Dorfgemeinschaftshaus vorgestellt. Im Sportlerheim waren alle Stühle besetzt, weitere mussten …

Liebe Einwohnerinnen und Einwohner,

Burg

Liebe Einwohnerinnen und Einwohner,

ereignisreiche Wochen liegen hinter uns. Das 27. Heimat- und Trachtenfest des Amtes Burg (Spreewald) war wohl d e r Höhepunkt. Drei unterhaltsame und abwechslungsreiche Tage führten die Menschen zusammen. Bereits am Donnerstag durfte ich das erste Exemplar des Heimatjahrbuches "Stog - der Schober" entgegennehmen. …
ereignisreiche Wochen liegen hinter uns. Das 27. Heimat- und Trachtenfest des Amtes Burg (Spreewald) war wohl d e r Höhepunkt. Drei unterhaltsame und abwechslungsreiche Tage führten die Menschen zusammen. Bereits am Donnerstag durfte ich das erste Exemplar des Heimatjahrbuches "Stog - der Schober" entgegennehmen. …
Burg

Kurzmeldungen Seite 2

Blutspende Burg (Spreewald). Am Freitag, dem 13. September, von 15 bis 19 Uhr, findet der nächste Blutspende-Termin in der Grund- und Oberschule „Mina Witkojc” statt. Die Sicherheit von Blutspendern und -empfängern muss jederzeit gewährleistet sein und wird durch unterschiedliche Maßnahmen sichergestellt. Darunter ist die ausschließliche Verwendung von sterilem Einwegmaterial für die Blutentnahme von 500 Millilitern. Eine Übertragung von Krankheiten ist dadurch …
Burg

Kita-Gebühren in der Diskussion

Info-Veranstaltung am 17. September in Burg (Spreewald) Die Neufassung der sogenannten Kitagebührensatzung in Burg (Spreewald) hat bei einigen Eltern Fragen aufgeworfen. Deshalb lädt das Amt am Dienstag, dem 17. September, um 17 Uhr, zu einer Informationsveranstaltung in das Haus der Begegnung ein. Die neue "Satzung der Gemeinde Burg (Spreewald) zur Erhebung von Elternbeiträgen für die Inanspruchnahme eines Platzes in der Kindertagesstätte" hat die Gemeindevertretung am 15. Mai dieses Jahres …

550 Jahre Guhrow ... feiern Sie mit uns ...

Burg

550 Jahre Guhrow ... feiern Sie mit uns ...

am 14. und 15. September Samstag 14. September 14:00 Uhr feierliche Eröffnung 14:30 Uhr Besuch offener Höfe, Kinderschminken 17:30 Uhr buntes Bühnenprogramm mit tollen Überraschungen 20:00 Uhr …
am 14. und 15. September Samstag 14. September 14:00 Uhr feierliche Eröffnung 14:30 Uhr Besuch offener Höfe, Kinderschminken 17:30 Uhr buntes Bühnenprogramm mit tollen Überraschungen 20:00 Uhr …

Freie Fahrt für Radfahrer auf alter Bahnbrücke

Burg

Freie Fahrt für Radfahrer auf alter Bahnbrücke

Kurort Burg (Spreewald) öffnet Brücke über Hauptspree Burg (Spreewald). Die langen Umwege haben ein Ende. Die einstige Brücke der Spreewaldbahn über die Hauptspree am Mühlspreeweg ist für Wanderer und Radfahrer geöffnet. Damit kann eine Lücke im Rad- und Wanderwegenetz geschlossen …
Kurort Burg (Spreewald) öffnet Brücke über Hauptspree Burg (Spreewald). Die langen Umwege haben ein Ende. Die einstige Brücke der Spreewaldbahn über die Hauptspree am Mühlspreeweg ist für Wanderer und Radfahrer geöffnet. Damit kann eine Lücke im Rad- und Wanderwegenetz geschlossen …
Burg

Brückenbau im Eicheweg

Ende September beginnt der Ersatzneubau der Brücke (BW 08/35) über den Weidengraben im Zuge des Eicheweges in Burg (Spreewald). Voraussichtlicher Baubeginn ist der 23. September. Die Bauzeit beträgt unter Berücksichtigung der Witterungsbedingungen ca. sechs Monate. Während der gesamten Bauzeit wird der Fahrzeugverkehr über einen Fangedamm umgeleitet. Anlieger und alle am öffentlichen Verkehr Beteiligten werden für Einschränkungen um Verständnis gebeten. Der Brückenbau …

Grundschüler schwimmen in Burg

Burg

Grundschüler schwimmen in Burg

Reha-Zentrum unterstützt Schwimmunterricht Für einen reichlichen Monat stellt das MEDICLIN Reha-Zentrum Spreewald in Burg (Spreewald) Grundschülern aus Burg, Briesen, Krieschow und Kolkwitz jeden Donnerstag und Freitag sein Schwimmbad kostenfrei für den Schwimmunterricht zur Verfügung. Die …
Reha-Zentrum unterstützt Schwimmunterricht Für einen reichlichen Monat stellt das MEDICLIN Reha-Zentrum Spreewald in Burg (Spreewald) Grundschülern aus Burg, Briesen, Krieschow und Kolkwitz jeden Donnerstag und Freitag sein Schwimmbad kostenfrei für den Schwimmunterricht zur Verfügung. Die …
Burg

Sprache und Brauchtum

Herbstsemester der sorischen Sprachschule Das neue Semesterprogramm der Schule für Niedersorbische Sprache und Kultur enthält über 50 vielfältige Angebote, darunter natürlich zahlreiche Sprachkurse für Sorbisch/Wendisch und Polnisch. Ein Großteil der Kurse wird in der Sprachschule in der Sielower Str. 37 in Cottbus abgehalten. Die Lehrer fahren aber auch in die wendischen Dörfer oder Städte im Siedlungsgebiet. Eine Neuheit in diesem Semester ist ein Kurs für Kinder aus …

Werbener machen Spielplatz flott

Burg

Werbener machen Spielplatz flott

Dankeschön an fleißige Helfer für Einsatz auf dem Spielplatz Beim Kitafest Ende Mai, welches vom Team der Kita ,,Pusteblume“ und dem Förderverein Werben wunderschön organisiert und durchgeführt worden war, haben mich Mitglieder des Traditionsverein aufmerksam gemacht, dass unser …
Dankeschön an fleißige Helfer für Einsatz auf dem Spielplatz Beim Kitafest Ende Mai, welches vom Team der Kita ,,Pusteblume“ und dem Förderverein Werben wunderschön organisiert und durchgeführt worden war, haben mich Mitglieder des Traditionsverein aufmerksam gemacht, dass unser …

Eine lange Nacht für Entdeckungen

Burg

Eine lange Nacht für Entdeckungen

Die Lange Nacht der Kunst- und Handwerkshöfe ermöglichte den zahlreichen Neugierigen, die sich per Rad, Rumpelguste, Taxi oder Auto auf den Weg durch die Streusiedlung gemacht hatten, viele spannende, wissenswerte und besinnliche Momente. Viel Musik, vielfältige Köstlichkeiten, Kunst und Handwerk machten die …
Die Lange Nacht der Kunst- und Handwerkshöfe ermöglichte den zahlreichen Neugierigen, die sich per Rad, Rumpelguste, Taxi oder Auto auf den Weg durch die Streusiedlung gemacht hatten, viele spannende, wissenswerte und besinnliche Momente. Viel Musik, vielfältige Köstlichkeiten, Kunst und Handwerk machten die …
Burg

Schlafplatz, Ernährer und Heilpflanze

Der Efeu in der Kulturlandschaft von Burg (Spreewald) Eine Umfrage unter Bienen, Wespen und Schmetterlingen würde dem Efeu sicher allerbeste Beliebtheitswerte bringen. Manche Menschen dagegen fürchten ihn, sodass Efeubestände an Bäumen abgehackt werden und ganze Bestände sterben. Dies stellt einen großen Verlust für eine Vielzahl von Arten dar. In der kleinteilig strukturierten Kulturlandschaft von Burg (Spreewald) haben sich viele Efeuhorste erhalten. Oft sind ganze Baumgruppen von …
Burg

Eigenanzeige

Beiträge für die „Burger Spreewald-Zeitung“ senden Sie bitte an: amtsblatt@amt-burg-spreewald.de
Burg

Fadengrafik und „Spinte“ zur Museumsnacht

In der Burger Heimatstube dreht sich alles rund um Fäden Am Samstag, dem 28. September, öffnet die Burger Heimatstube anlässlich der Museumsnächte im Landkreis Spree-Neiße von 13 bis 21 Uhr bei freiem Eintritt. Passend zum Titel der Sonderausstellung „Teile der Tracht - aus Fäden gemacht“ dreht sich alles rund um bekannte und unbekanntere Handarbeitstechniken. Ab 13 Uhr kann man Fadengrafik, also Sticken auf Papier, kennenlernen und ausprobieren. Mit den Fingern ein Armband …
Burg

Offene Kirche - offenes Denkmal

Am Sonntag, dem 8. September, ist die Briesener Kirche anlässlich des Tages des offenen Denkmals von 14 bis 18 Uhr für Besucher geöffnet. Die Wandmalereien in dieser Kirche wurden 2015/2016 restauriert. Die Darstellungen biblischer Ereignisse sind Zeugen der Glaubens- und Alltagswelt in der Lausitz im späten Mittelalter. Zum künstlerischen Gesamtwerk der Kirche gehört auch ein barocker Schnitzaltar aus dem Jahre 1701. Eine Kirchenführung wird um 16 Uhr, durchgeführt von Pfarrer Plasan, angeboten.
Burg

Fontane-Nachmittag

Die Burger Buchhandlung „Lesezeichen“ plant für den 26. Oktober einen Fontane-Nachmittag. Mithilfe folgenden Gedichtes sollen möglichst viele „Freiwillige“ zum Mitmachen gewonnen werden: „Fontane selbst ist sicher nie an diesem Ort gewesen, Doch die Gedichte, die er schrieb, werden gern hier gelesen. Man findet Texte voll Liebe und mit beißendem Humor, In anderen kommen Trauer, Wut, Empörung vor. Der Themen so viele – in Büchern versteckt – …
Burg

„Land, Stadt, Land“

rbb-Ausstellung im Heimatmuseum Dissen Ab Sonntag, dem 8. September, präsentiert der Rundfunk Berlin Brandenburg (rbb) im Heimatmuseum Dissen Bilder aus seiner Kunstsammlung. Die Ausstellung „Land, Stadt, Land – Blicke auf Berlin und Brandenburg“ ist bis zum 24. November zu sehen. Rund 100 Bilder umfasst die Kunstsammlung des rbb, etwa 30 von ihnen wurden ausgewählt und sollen in dieser Exposition gezeigt werden. Gemälde, Grafiken, Aquarelle und Zeichnungen, die vor allem Landschaften …
Burg

Musik aus alter und neuer Zeit

Cottbuser Musikherbst“ gastiert in Burger Kirche Der 46. „Cottbuser Musikherbst“ findet vom 1. Oktober bis 24. November mit insgesamt dreizehn Veranstaltungen in Cottbus und in der Region statt. Seit nunmehr zwölf Jahren findet jeweils ein Konzert in der Evangelischen Kirche Burg (Spreewald) statt. Diese Tradition wird in diesem Jahr am Sonntag, dem 27. Oktober, um 16 Uhr, mit einem Solistenkonzert unter dem Titel "Musik aus alter und neuer Zeit" fortgeführt. Es erklingen in diesem Konzert …
Burg

Spreewälder Küchenlieder

Der sorbische Liederpoet „Pittkunings“ präsentiert am Samstag, dem 7. September, um 20 Uhr, sein musikalisch-literarisches Programm mit Volks- und eigenen Liedern in deutscher und sorbischer Sprache in der Gaststätte „Bordmann’s Scheune“. Zwischen die Lieder mischt er Anekdoten und kabarettistische Einwürfe über das Zusammenleben von Sorben, Deutschen und anderen Einwanderern im Spreewald und über die Ess- und Trinkgewohnheiten der Hiesigen. Der Eintritt kostet 5 …