Titel Logo
Impressum
55 Artikel in dieser Ausgabe

Text und Foto für Titelkopt

Burg

Text und Foto für Titelkopt

FONTANE.200“: GENIEßEN UND WANDERN Das Jubiläumsjahr „Fontane.200“ nähert sich dem Ende. Am 12. Oktober heißt es in der „Eiche“ noch einmal „Genießen mit Fontane“ (Seite ...) und am 16. Oktober, 14 Uhr, nimmt Michael Apel alias Theodor Fontane mit auf …
FONTANE.200“: GENIEßEN UND WANDERN Das Jubiläumsjahr „Fontane.200“ nähert sich dem Ende. Am 12. Oktober heißt es in der „Eiche“ noch einmal „Genießen mit Fontane“ (Seite ...) und am 16. Oktober, 14 Uhr, nimmt Michael Apel alias Theodor Fontane mit auf …

Einladung zur Nacht der Kürbisgeister

Burg

Einladung zur Nacht der Kürbisgeister

Buntes Fest am 5. Oktober/Aufruf zum Kürbisschnitzwettbewerb Am Samstag, dem 5. Oktober, treiben wieder Geister und Hexen ihr Unwesen auf dem Burger Schlossberg. Ab 18 Uhr wird hier zur Nacht der Kürbisgeister eingeladen. Die Nacht der Kürbisgeister ist der Höhepunkt der „rund und gesund …
Buntes Fest am 5. Oktober/Aufruf zum Kürbisschnitzwettbewerb Am Samstag, dem 5. Oktober, treiben wieder Geister und Hexen ihr Unwesen auf dem Burger Schlossberg. Ab 18 Uhr wird hier zur Nacht der Kürbisgeister eingeladen. Die Nacht der Kürbisgeister ist der Höhepunkt der „rund und gesund …
Burg

Kurzmeldungen Seite 2

Brückentage Burg (Spreewald). Im Oktober gibt es mit dem Tag der deutschen Einheit am 3. Oktober und dem Reformationstag am 31. Oktober gleich zwei Feiertage. An den darauf folgenden Brückentagen, am 4. Oktober sowie am 1. November, bleibt die Amtsverwaltung ganztags geschlossen. Aufgrund einer dienstlichen Veranstaltung sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltung auch am Mittwoch, dem 6. November, nur eingeschränkt erreichbar. Bitte nutzen Sie für Ihre Anliegen die Sprechtage dienstags …

Freie Fahrt auf neuer Brücke

Burg

Freie Fahrt auf neuer Brücke

Werben. Die neue Brücke (BW 77/04) über den Südumfluter in der Schmogrower Straße in Werben ist nach siebenmonatiger Bauzeit fertiggestellt. Die Bürgermeister beider Gemeinden, Joachim Dieke für Werben und Joachim Emmrich für Schmogrow-Fehrow, ließen es sich nicht nehmen, die Brücke …
Werben. Die neue Brücke (BW 77/04) über den Südumfluter in der Schmogrower Straße in Werben ist nach siebenmonatiger Bauzeit fertiggestellt. Die Bürgermeister beider Gemeinden, Joachim Dieke für Werben und Joachim Emmrich für Schmogrow-Fehrow, ließen es sich nicht nehmen, die Brücke …

Konzert mit „Prinzen“ begeistert

Burg

Konzert mit „Prinzen“ begeistert

Innerhalb weniger Stunden im vergangenen November war das Konzert der „Prinzen“ in der Burger Kirche ausverkauft gewesen. Und dann hieß es, zehn Monate zu warten und sich am Abend zeitig anzustellen, um einen guten Platz zu erwischen. Bis zur Kreuzung Bahnhofstraße standen die Fans. Ein Anblick, den es so …
Innerhalb weniger Stunden im vergangenen November war das Konzert der „Prinzen“ in der Burger Kirche ausverkauft gewesen. Und dann hieß es, zehn Monate zu warten und sich am Abend zeitig anzustellen, um einen guten Platz zu erwischen. Bis zur Kreuzung Bahnhofstraße standen die Fans. Ein Anblick, den es so …

Richtfest für Feuerwehrhof

Burg

Richtfest für Feuerwehrhof

Für Dissener Feuerwehr wird alte Hofstelle um- und ausgebaut Das Dach ist gerichtet. Mit dem Umbau der Hofstelle „Tylcyc“ in Dissen zum Feuerwehrhof wird nicht nur ein ortsbildprägendes, historisches Gebäude erhalten, sondern vor allem auch die Feuerwehrarbeit attraktiver gemacht. …
Für Dissener Feuerwehr wird alte Hofstelle um- und ausgebaut Das Dach ist gerichtet. Mit dem Umbau der Hofstelle „Tylcyc“ in Dissen zum Feuerwehrhof wird nicht nur ein ortsbildprägendes, historisches Gebäude erhalten, sondern vor allem auch die Feuerwehrarbeit attraktiver gemacht. …
Burg

Mitmachen bei der Entwicklungsstrategie für die Lausitz

Wobźělśo se na wuwiśowej strategiji za Łužycu Die Zukunftswerkstatt Lausitz sammelt für eine Lausitzer Entwicklungsstrategie, die nicht „von oben“ übergestülpt wird, über ein Online-Bürgerdialog bis zum 18. Oktober Perspektiven und Ideen aus der Bürgerschaft: Wir befinden uns in einem großen Umbruch. „Strukturwandel“ ist bereits zum geflügelten Wort geworden. Aber was bedeutet es für uns konkret? Wie wollen wir …

So hat man Fontane noch nie erleben können

Burg

So hat man Fontane noch nie erleben können

Atelier auf der Spree, Bildergeschichte zum Hören und Schätze aus der Fontane-Zeit Sehen, Hören, Staunen – diese moderne, außergewöhnliche Form, sich Theodor Fontane zu nähern, erlebten die Gäste des "Fließenden Ateliers". Der Berliner Pop-Art-Künstler Jim Avignon malte …
Atelier auf der Spree, Bildergeschichte zum Hören und Schätze aus der Fontane-Zeit Sehen, Hören, Staunen – diese moderne, außergewöhnliche Form, sich Theodor Fontane zu nähern, erlebten die Gäste des "Fließenden Ateliers". Der Berliner Pop-Art-Künstler Jim Avignon malte …

180 Jahre Fastnacht in Werben

Burg

180 Jahre Fastnacht in Werben

Bitte um Hilfe für eine Ausstellung Im kommenden Jahr wird in Werben zum 180. Mal die wendische Fastnacht gefeiert. Zu diesem Jubiläum soll es im Gutshaus Seydlitz eine kleine Ausstellung geben. Dazu bitte ich Sie, liebe Werbener, um Ihre Mithilfe. Jetzt, wo die Tage wieder kürzer und die gemütlichen Abende …
Bitte um Hilfe für eine Ausstellung Im kommenden Jahr wird in Werben zum 180. Mal die wendische Fastnacht gefeiert. Zu diesem Jubiläum soll es im Gutshaus Seydlitz eine kleine Ausstellung geben. Dazu bitte ich Sie, liebe Werbener, um Ihre Mithilfe. Jetzt, wo die Tage wieder kürzer und die gemütlichen Abende …
Burg

Eine Glocke für Müschen

Müschener stimmen für Bau eines Glockenturmes Am 1. September konnten sich die Einwohner von Müschen mit ihrer Stimme äußern, ob in Müschen ein Glockenturm gebaut werden soll oder nicht. 293 Wählerinnen und Wähler waren zur Wahl zugelassen und hatten die Möglichkeit, ihre Stimme abzugeben. Von ihrem Recht machten am Wahltag per Stimmabgabe 194 Bürger Gebrauch. Per Briefwahl beteiligten sich 17 Müschener. Nach Auszählung der 211 Stimmen lag ein eindeutiges Ergebnis …
Burg

Eigenanzeige

Beiträge für die „Burger Spreewald-Zeitung“ senden Sie bitte an: amtsblatt@amt-burg-spreewald.de

550 Jahre Guhrow - Impressionen eines Dorffestes

Burg

550 Jahre Guhrow - Impressionen eines Dorffestes

Es war ein großartiges Fest, das Guhrow anlässlich seines 550. Geburtstages gefeiert hat. Das Dorf hatte sich Dank zahlreicher Helfer herausgeputzt, was wohl jedem zeigte, wie sich die Guhrower auf das Festwochenende gefreut hatten. Nicht nur im Festkomitee, auch hinter den Kulissen war gewerkelt und geprobt worden. …
Es war ein großartiges Fest, das Guhrow anlässlich seines 550. Geburtstages gefeiert hat. Das Dorf hatte sich Dank zahlreicher Helfer herausgeputzt, was wohl jedem zeigte, wie sich die Guhrower auf das Festwochenende gefreut hatten. Nicht nur im Festkomitee, auch hinter den Kulissen war gewerkelt und geprobt worden. …
Burg

Trachtenkirmes in Schmogrow

Am Samstag, dem 2. November, findet unsere Trachtenkirmes statt. Ab 20 Uhr sind alle recht herzlich in das Sportlerheim Schmogrow eingeladen. Gemeinsam mit den "Spreewälder Blasmusikanten" wollen wir mit Ihnen diese schöne Tradition feiern. Besucher in wendischer Tracht zahlen nur den halben Eintritt. Die Schmogrower Jugend
Burg

Ferienkurs für Sorbischschüler

Die Schule für Niedersorbische Sprache und Kultur bietet einen dreitätigen Kurs, vom 7. bis 9. Oktober, für Schüler an, die gern Sorbisch/Wendisch sprechen und ihre Sprachkompetenzen ausbauen wollen. Aber es soll kein trockener Sachunterricht durchgeführt werden, sondern unterhaltsam werden sorbische/wendische Muttersprachler aus Dissen, Drehnow und Döbbrick erklären, wie sie kochen, backen und Marmelade herstellen. So wird am ersten Tag Hirsekohl gekocht, am zweiten Tag Mazańc …
Burg

Fischzeit im Spreewald

Bis 11. November heißt es wieder "Fischzeit im Spreewald". Zahlreiche Gasthäuser und touristische Anbieter in Burg (Spreewald), Lübbenau und Lübben bieten verschiedene Gelegenheiten, dem Spreewälder Fisch auf besondere Weise zu begegnen. Die Fischerei hat Tradition im Spreewald. Schon die ersten Siedler fanden in den fischreichen Gewässern der Spree eine ideale Nahrungsquelle. Ob während einer Radtour zu den Fischteichen, einer Kahnfahrt mit einem Spreewaldfischer oder beim traditionellen …

Mittelalterliches Handwerk

Burg

Mittelalterliches Handwerk

Themenwochenenden in "Stary lud" Bevor die Saison im slawischen, mittelalterlichen Siedlungsausschnitt "Stary lud" endet, sind die Besucher zu zwei Themenwochenenden eingeladen. Am 5. und 6. Oktober jeweils von 11 bis 16 Uhr präsentiert sich der Freilichtbereich "Stary lud" mit einem Themenwochenende zum …
Themenwochenenden in "Stary lud" Bevor die Saison im slawischen, mittelalterlichen Siedlungsausschnitt "Stary lud" endet, sind die Besucher zu zwei Themenwochenenden eingeladen. Am 5. und 6. Oktober jeweils von 11 bis 16 Uhr präsentiert sich der Freilichtbereich "Stary lud" mit einem Themenwochenende zum …

Kraft tanken für einen entspannten Herbst

Burg

Kraft tanken für einen entspannten Herbst

4. Burger Gesundheitswoche „… natürlich November“ Bunte Blätter sind die schöne Seite des Herbstes. Doch das oftmals triste Grau schlägt aufs Gemüt. Die 7. Gesundheitswoche „… natürlich November“ im Kurort Burg (Spreewald) zeigt vom 2. bis 9. November, wie …
4. Burger Gesundheitswoche „… natürlich November“ Bunte Blätter sind die schöne Seite des Herbstes. Doch das oftmals triste Grau schlägt aufs Gemüt. Die 7. Gesundheitswoche „… natürlich November“ im Kurort Burg (Spreewald) zeigt vom 2. bis 9. November, wie …
Burg

Es war einmal ...

Märchennachmittag im Heimatmuseum Es war einmal ... - so fangen alle Märchen an, auch die von kleinen Völkern. Und wer hört sie nicht gerne? Märchen für Erwachsene und anderer Leute Kinder gibt es am Donnerstag, dem 10. und 17. Oktober, im Heimatmuseum Dissen. Bernd Pittkunings erzählt in seiner einzigartigen Art und Weise, Märchen aus aller Welt. Also folgen Sie der Einladung zur Nachmittagsstunde Märchen in Dissen. Beginn ist jeweils um 15 Uhr. Der Eintritt beträgt sowohl …
Burg

Musik aus alter und neuer Zeit

Cottbuser Musikherbst“ gastiert in Burger Kirche Der 46. „Cottbuser Musikherbst“ findet vom 1. Oktober bis 24. November mit insgesamt dreizehn Veranstaltungen in Cottbus und in der Region statt. Seit nunmehr zwölf Jahren findet jeweils ein Konzert in der Evangelischen Kirche Burg (Spreewald) statt. Diese Tradition wird in diesem Jahr am Sonntag, dem 27. Oktober, um 16 Uhr, mit einem Solistenkonzert unter dem Titel "Musik aus alter und neuer Zeit" fortgeführt. Es erklingen in diesem Konzert …
Burg

Trachtenball in Werben

Bal Narodnych Drastwow Der Niedersorbische Kulturverein Studnja, das Deutsch-Sorbische-Ensemble Cottbus und der Mitteldeutsche Heimat- und Trachtenverband laden alle Tanzbegeisterten am Samstag, dem 19. Oktober, zum Trachtenball - Bal Narodnych Drastwow in die Gaststätte „Zum Stern“ in Werben ein. Es kann den ganzen Abend getanzt werden. Michael Apel zeigt alle Schritte. "Wir haben mit 'Brankatschki' und 'Kula Bula' super Bands und ein klasse Orchester mit dem 'Generationsorchester Niederlausitz' dabei", …