Titel Logo
Impressum
73 Artikel in dieser Ausgabe

Amtsantritt am 1. Mai

Burg

Amtsantritt am 1. Mai

Der designierte Amtsdirektor des Amtes Burg (Spreewald), Tobias Hentschel, wird sein Amt am 1. Mai antreten. In der Sitzung des Amtsausschusses überreichte ihm der Vorsitznde Joachim Dieke bereits die Ernennungsurkunde. Tobias Hentschel, derzeit Fachbereichsleiter der Bauverwaltung in der Großgemeinde Kolkwitz, war …
Der designierte Amtsdirektor des Amtes Burg (Spreewald), Tobias Hentschel, wird sein Amt am 1. Mai antreten. In der Sitzung des Amtsausschusses überreichte ihm der Vorsitznde Joachim Dieke bereits die Ernennungsurkunde. Tobias Hentschel, derzeit Fachbereichsleiter der Bauverwaltung in der Großgemeinde Kolkwitz, war …

Frohe Ostern - Wjasołe Jatšy!

Burg

Frohe Ostern - Wjasołe Jatšy!

Wšyknym wobydłarjam a gósçam Bórkojskego amtažycym wjasołe jatšy! Allen Einwohnern und Gästen des Amtes Burg (Spreewald) wünsche ich ein frohes Osterfest.
Wšyknym wobydłarjam a gósçam Bórkojskego amtažycym wjasołe jatšy! Allen Einwohnern und Gästen des Amtes Burg (Spreewald) wünsche ich ein frohes Osterfest.

Schüler fit machen für die Digitalisierung

Burg

Schüler fit machen für die Digitalisierung

Schulen in Briesen und Burg erhalten neue IT-Ausstattung Im März hat der Bundesrat den Weg frei gemacht für den "DigitalPakt Schule". Damit können fünf Milliarden Euro des Bundes und mindestens weitere 500 Millionen Euro der Länder in die digitale Infrastruktur der Schulen investiert werden. Bereits …
Schulen in Briesen und Burg erhalten neue IT-Ausstattung Im März hat der Bundesrat den Weg frei gemacht für den "DigitalPakt Schule". Damit können fünf Milliarden Euro des Bundes und mindestens weitere 500 Millionen Euro der Länder in die digitale Infrastruktur der Schulen investiert werden. Bereits …
Burg

Kurzmeldungen Seite 2

Bibliothek Ausleihen der Spreewaldbibliothek in den Gemeinden finden wie folgt statt: * Grundschule Briesen: 9. April, 11 bis 12 Uhr * Hort Werben am 29. April, 12.30 bis 14 Uhr Waldbrand-Gefahrenstufe Potsdam. Täglich um 8 Uhr wird die aktuelle Waldbrand-Gefahrenstufe über die Internetseiten des Agrar- und Umweltministeriums bekannt gegeben: http://www.mlul.brandenburg.de/wgs/karte Ab diesem Jahr wird die Gefahrenstufe erst am Morgen des jeweiligen Tages durch den Deutschen Wetterdienst für jeden …
Burg

Brücke über Nordgraben gesperrt

Schmogrower Straße in Werben betroffen Die aktuelle Brückenprüfung der Brücke (BW 77/08) über den Nordgraben (LC 110) in Werben im Verlauf der Schmogrower Straße hat ergeben, dass die Brücke umgehend gesperrt werden muss. Es bestehen massive Schäden an den Betonplatten des Überbaus. Die Tragbewehrung sowie die Hauptträger sind bis 70 Prozent im Querschnitt durch Rost vermindert. Das Amt Burg (Spreewald) folgt mit der sofortigen Sperrung dem vorliegenden Prüfbericht. …

Was macht Dissen lebenswert?

Burg

Was macht Dissen lebenswert?

"Unser Dorf hat Zukunft" - Vorbereitung auf Besuch der Bundesjury Anfang Juli ist es so weit. Eine Kommission, bestehend aus Experten verschiedener Fachbereiche, wird Dissen im Rahmen des Bundeswettbewerbes „Unser Dorf hat Zukunft“ besuchen. Die Vorbereitungen, damit sich Dissen von seiner besten Seite …
"Unser Dorf hat Zukunft" - Vorbereitung auf Besuch der Bundesjury Anfang Juli ist es so weit. Eine Kommission, bestehend aus Experten verschiedener Fachbereiche, wird Dissen im Rahmen des Bundeswettbewerbes „Unser Dorf hat Zukunft“ besuchen. Die Vorbereitungen, damit sich Dissen von seiner besten Seite …

Ideen für die Dorfentwicklung

Burg

Ideen für die Dorfentwicklung

Striesower diskutieren über Zukunft ihres Dorfes Im März fand in Striesow die erste Bürgerversammlung zum Thema "Zukunft in Striesow" statt. Moderiert von Bürgermeister Fred Kaiser diskutierten die Bürger angeregt, wie das Dorf schöner gestaltet werden kann, und welche Belange sie sonst bewegen. …
Striesower diskutieren über Zukunft ihres Dorfes Im März fand in Striesow die erste Bürgerversammlung zum Thema "Zukunft in Striesow" statt. Moderiert von Bürgermeister Fred Kaiser diskutierten die Bürger angeregt, wie das Dorf schöner gestaltet werden kann, und welche Belange sie sonst bewegen. …
Burg

Kurort lockt mit Natur und Qualität

Burg (Spreewald) zieht positive Bilanz für das Jahr 2018 "Der Spreewald ist beliebter denn je! - Destination kurz vor 2 Millionen Übernachtungen", lautete die Überschrift einer Pressemitteilung des Tourismusverbandes Spreewald Anfang März. Grund dafür war die überaus positive Tourismusbilanz für das Jahr 2018. Mit 563.151 Übernachtungen im Jahr 2018 (+3,77 % zum Vorjahr) trägt der Spreewald-Kurort maßgeblich zur sehr guten Bilanz des Reisegebietes Spreewald bei. Mehr als …

„Beobachten - Verfolgen - Zersetzen"

Burg

„Beobachten - Verfolgen - Zersetzen"

Vortrag zum Wirken der Stasi und Bürgerberatung zur Akteneinsicht Als im Jahr 1984 der Landesjugendtag der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg in Burg (Spreewald) stattgefunden hat, war auch ein ungebetener "Gast" mit dabei: Die Stasi sammelte Informationen über den gesamten Programmablauf und fotografierte …
Vortrag zum Wirken der Stasi und Bürgerberatung zur Akteneinsicht Als im Jahr 1984 der Landesjugendtag der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg in Burg (Spreewald) stattgefunden hat, war auch ein ungebetener "Gast" mit dabei: Die Stasi sammelte Informationen über den gesamten Programmablauf und fotografierte …
Burg

Sagennacht 2019: Statisten gesucht!

Lange bevor der Spreewald zum Musterbeispiel für Gastfreundschaft und Herzlichkeit wurde, lebten die Wenden hier in einfachen und ursprünglichen Verhältnissen. Den rauen Lebensbedingungen mussten Nahrung und täglicher Bedarf mühevoll abgetrotzt werden. Wenn dann noch Neusiedler Anspruch auf Land erhoben, stellte das die althergebrachte Ordnung vor große Herausforderungen. In dem bewährten Mix aus Theater, Musik, Gesang und Tanz erweckt das Sorbische National-Ensemble die alte Zeit und die …

Besonderes Angebot

Burg

Besonderes Angebot

Spreewälder Sagennacht vom 8. bis 10. Juni "Die Rache" lautet der Titel der Spreewälder Sagennacht 2019. Die Jolka und Jorko erleben erneut ein spannendes Abenteuer im Reich des Wendenkönigs. Vom 8. bis 10. Juni 2019 wird auf dem Burger Schlossberg die Sagenwelt des Spreewaldes erzählt. Sagengestalten wie …
Spreewälder Sagennacht vom 8. bis 10. Juni "Die Rache" lautet der Titel der Spreewälder Sagennacht 2019. Die Jolka und Jorko erleben erneut ein spannendes Abenteuer im Reich des Wendenkönigs. Vom 8. bis 10. Juni 2019 wird auf dem Burger Schlossberg die Sagenwelt des Spreewaldes erzählt. Sagengestalten wie …

Neuer Wanderweg lockt ins Grüne

Burg

Neuer Wanderweg lockt ins Grüne

Auf den Spuren von Fontane durch Burg-Kauper Der Spreewald ist vielleicht kein typisches Wanderparadies mit Wegen durch eine beeindruckende Bergwelt. Doch Wandern hat auch im Flachland seine Reize und dafür gibt es ab sofort auch im Kurort eine neue Strecke: den Fontaneweg. „Wir wollten das Fontanejahr nutzen, um …
Auf den Spuren von Fontane durch Burg-Kauper Der Spreewald ist vielleicht kein typisches Wanderparadies mit Wegen durch eine beeindruckende Bergwelt. Doch Wandern hat auch im Flachland seine Reize und dafür gibt es ab sofort auch im Kurort eine neue Strecke: den Fontaneweg. „Wir wollten das Fontanejahr nutzen, um …

Letztlich entscheidet der Zuschauer, ob es gefällt

Burg

Letztlich entscheidet der Zuschauer, ob es gefällt

Interview mit Johannes Gärtner, Regisseur der Spreewälder Sagennacht 2019 Wenn in den nächsten Wochen die Proben für die 2019er Auflage der Spreewälder Sagennacht beginnen, sitzt ein Neuer auf dem Regiestuhl. Wir sprachen mit Johannes Gärtner: Bitte stellen Sie sich den Lesern mit wenigen …
Interview mit Johannes Gärtner, Regisseur der Spreewälder Sagennacht 2019 Wenn in den nächsten Wochen die Proben für die 2019er Auflage der Spreewälder Sagennacht beginnen, sitzt ein Neuer auf dem Regiestuhl. Wir sprachen mit Johannes Gärtner: Bitte stellen Sie sich den Lesern mit wenigen …
Burg

Frühjahrsputz auf den Friedhöfen

Am Sonnabend, dem 13. April, findet von 9 bis 12 Uhr wieder unser jährlicher Arbeitseinsatz auf den Friedhöfen in Dissen und Striesow statt. Schippe, Spaten, Harke, Baumschere oder eine Schubkarre sollten, wenn möglich, mitgebracht werden. Ich freue mich auf Ihre tatkräftige Unterstützung! Fred Kaiser Bürgermeister
Burg

Kinder schreiben für Kinder

Der 12. Burger Schreibwettbewerb beginnt! Unter dem nun schon bewährten Motto „Kinder schreiben für Kinder“ wird am Montag, dem 29. April, in der Buchhandlung Lesezeichen in Burg der 12. Schreibwettbewerb gestartet. Marlene Jedro freut sich darauf, von 15 von 18 Uhr ihren Gästen ausgewählte Beiträge aus den vergangenen Jahren vorzulesen. Auf unterhaltsame Weise werden zudem Tipps und Tricks für den kommenden Ausscheid gegeben. Wer schon an diesem Nachmittag eine Geschichte …
Burg

Mały rĕcny kurs – Kleiner Sprachkurs

Ostern – jatšy Ei -jajo Osterhase - jatšowny wuchac Ostersonntag - jatšownica Osterferien - jatšowne prozniny Osterfeuer - jatšowny wogeń Osterwasser - jatšowna wóda Ostereier bemalen - mólowanje jatšownych jajow Frühling - nalĕśe Blume …
Burg

Einladung zum Handwerkerfrühstück

Am Donnerstag, dem 23. Mai, um 8.30 Uhr, findet das zweite Handwerkerfrühstück des Amtes Burg (Spreewald) in Kooperation mit der Handwerkskammer Cottbus statt. Dazu sind alle Handwerkerinnen und Handwerker des Amtsgebietes in das Haus der Begegnung, Am Bahndamm 12 b, eingeladen. Themen sind u. a. die Fachkräfte- und Azubi-Akquise, Digitalisierung und deren Fördermöglichkeiten sowie Abfall und Umwelt. Anmeldungen sind bei der Sachbearbeiterin Wirtschaftsförderung Frau Stephan, Tel. 035603 …
Burg

Eigenanzeige

Beiträge für die „Burger Spreewald-Zeitung“ senden Sie bitte an: amtsblatt@amt-burg-spreewald.de
Burg

Osterfeuer in Werben

Die Werbener Jugend lädt herzlich zum Osterfeuer am Samstag, dem 20. April, am Ortsausgang Werben, Richtung Schmogrow ein. Ab etwa 19 Uhr können sich die kleinen Gäste am Kinderosterfeuer erfreuen. Gegen 21:30 Uhr wird dann das „Große“ entzündet. Für das leibliche Wohl ist wie immer bestens gesorgt. Wie bereits bei der Woklapnica bekannt gegeben wurde, können wir aus organisatorischen Gründen dieses Jahr leider kein Brennholz bei Ihnen Zuhause abholen. Wir bitten um Ihr …
Burg

Frühlingsrauschen

Zu einem Kammermusikkonzert wird am Freitag, dem 3. Mai, um 19.30 Uhr, in die evangelische Kirche in Burg (Spreewald) eingeladen. Musizierende sind Esther Budischin (Violoncello), Almut Budischin (Querflöte und Klavier) sowie Lydia Budischin an der Orgel. Es erklingen Werke von R. Gliére, D. Schostakowitsch, N. Paganini, L. Daquin, C. Saint-Saëns u. a. Der Eintritt ist frei.