Titel Logo
Impressum
79 Artikel in dieser Ausgabe

„Alles Glück dieser Welt“

Burg

„Alles Glück dieser Welt“

Babybegrüßungstag(e) des Amtes Burg (Spreewald) Rund 80 Babies, Geschwisterkinder, Muttis, Vatis und Großeltern trafen sich zum ersten von zwei Babybegrüßungstagen des Amtes Burg (Spreewald) für die Neugeborenen des Jahres 2017. Burg (Spreewald). Dass der diesjährige …
Babybegrüßungstag(e) des Amtes Burg (Spreewald) Rund 80 Babies, Geschwisterkinder, Muttis, Vatis und Großeltern trafen sich zum ersten von zwei Babybegrüßungstagen des Amtes Burg (Spreewald) für die Neugeborenen des Jahres 2017. Burg (Spreewald). Dass der diesjährige …

HEIMATMARKT "regional geMacht"

Burg

HEIMATMARKT "regional geMacht"

HEIMATMARKT "regional geMacht" Am Samstag, dem 9. Juni, 8.30 bis 13.30 Uhr, öffnet er wieder der "Heimatmarkt regional geMacht" auf dem Burger Festplatz. Rund 15 Händler werden ihre Waren anbieten, von Kräutertees über Fleisch und Wurst bis hin zu Trachtenstickerei und natürlich frischem Obst und Gemüse.
HEIMATMARKT "regional geMacht" Am Samstag, dem 9. Juni, 8.30 bis 13.30 Uhr, öffnet er wieder der "Heimatmarkt regional geMacht" auf dem Burger Festplatz. Rund 15 Händler werden ihre Waren anbieten, von Kräutertees über Fleisch und Wurst bis hin zu Trachtenstickerei und natürlich frischem Obst und Gemüse.
Burg

Aktuelles

Bibliothek Ausleihen der Spreewaldbibliothek in den Gemeinden finden wie folgt statt: * Grundschule Briesen: 26. Juni , 11 bis 12 Uhr * Hort Werben am 27. Juni , 12.30 bis 14 Uhr Blutspende Burg (Spreewald). Der DRK-Blutspendedienst lädt alle Bürger/innen zu einem Blutspendetermin am Freitag, dem 8. Juni, von 15 bis 19 Uhr, in die Grund-und Oberschule "Mina Wirkojc", Bahnhofstr.10, ein. Festspiele Neuhausen. Vom 8. bis 9. Juni finden in der Gemeinde Neuhausen/Spree die nunmehr 12. Wasserfestspiele am …

Brücke frei im Willischzaweg

Burg

Brücke frei im Willischzaweg

Nach knapp viermonatiger Bauzeit konnte im Mai die Straßenbrücke über den Schulgraben am Willischzaweg für den Verkehr freigegeben werden. Das Bauwerk wurde im Rahmen des Flurbereinigungsverfahrens errichtet. Die Investition betrug ca. 202.000 Euro, davon wurden 75 Prozent vom Land Brandenburg …
Nach knapp viermonatiger Bauzeit konnte im Mai die Straßenbrücke über den Schulgraben am Willischzaweg für den Verkehr freigegeben werden. Das Bauwerk wurde im Rahmen des Flurbereinigungsverfahrens errichtet. Die Investition betrug ca. 202.000 Euro, davon wurden 75 Prozent vom Land Brandenburg …

Ergebnisse der Stichwahl zur Wahl des Landrates

Burg

Ergebnisse der Stichwahl zur Wahl des Landrates

Ergebnisse der Stichwahl zur Wahl des Landrates Die Stichwahl zur Wahl des Landrates des Spree-Neiße-Kreises am 6. Mai konnte Amtsinhaber Harald Altekrüger mit 60,83 % der Stimmen (23.671 Stimmen) für sich entscheiden. Herausforderer Steffen Kubitzki erhielt 39,17 % (15.242). Der amtierende Amtsdirektor …
Ergebnisse der Stichwahl zur Wahl des Landrates Die Stichwahl zur Wahl des Landrates des Spree-Neiße-Kreises am 6. Mai konnte Amtsinhaber Harald Altekrüger mit 60,83 % der Stimmen (23.671 Stimmen) für sich entscheiden. Herausforderer Steffen Kubitzki erhielt 39,17 % (15.242). Der amtierende Amtsdirektor …
Burg

Meldungen aus dem Fundbüro

Am 23. April wurde im Landhotel in Burg (Spreewald) ein Mitsubishi-Autoschlüssel mit silbernem Anhänger abgegeben. Der Fundort befand sich im Weidenweg in der Nähe der Töpferei Piezonka. Auch die am 22. April im Wahllokal im Haus der Begegnung liegen gebliebene rote Damen-Brille wartet noch auf ihren Besitzer.
Burg

Regionale Hochwasserkonferenz "Spree"

Das Landesamt für Umwelt (LfU) lädt zur 2. Regionalen Hochwasserkonferenz Spree am Montag. dem 18. Juni, um 17 Uhr, in Lübben ein. Mit dieser Veranstaltung möchte das LfU ins­besondere Bürgerinnen und Bürger der Region über die geplanten Maßnahmen des Hochwasserrisikomanagements an der Spree sowie ihren Nebenflüssen in­formieren. Veranstaltungsort ist die Aula des Paul-Gerhardt Gymnasiums, Berliner Chaussee 2. Fachleute des LfU werden den aktuellen Stand der Planungen …

Burg im Spreewald schmeckt

Burg

Burg im Spreewald schmeckt

Große Resonanz auf gemeinsame Pflanzaktion/Schon rund 20 Partner Gemeinsam mit Schüler der 3. Klasse der Grund- und Oberschule „Mina Witkojc“ haben die Bürgermeisterin Ira Frackmann und die Q-Gemeinschaft Burg (Spreewald) den offiziellen Startschuss für das Projekt "Burg im Spreewald schmeckt" …
Große Resonanz auf gemeinsame Pflanzaktion/Schon rund 20 Partner Gemeinsam mit Schüler der 3. Klasse der Grund- und Oberschule „Mina Witkojc“ haben die Bürgermeisterin Ira Frackmann und die Q-Gemeinschaft Burg (Spreewald) den offiziellen Startschuss für das Projekt "Burg im Spreewald schmeckt" …
Burg

Gästeführer gesucht

Seit 2012 ist die geführte Ortswanderung "Von slawischer Besiedlung, Preußenkönigen und Sagengestalten" fester Bestandteil des monatlichen Veranstaltungskalender im Kurort Burg (Spreewald). Einmal in der Woche - im Winter jeweils samstags und in den warmen Monaten im Wechsel samstags oder donnerstags - machen sich die Gästeführer Gerd Hille, Klaus Haufe oder Manfred Neumann mit interessierten Touristen auf den Weg: bei jedem Wetter, mit einem oder 20 Gästen. Daneben betreuen sie weitere …
Burg

Vollsperrung wegen Brückenbau

Burg (Spreewald). Aus gegebenen Anlass weist das Amt Burg (Spreewald) darauf hin, dass die Brückenbaustellen im Weidenweg über die “Neue Spree” sowie im Wildbahnweg über das “Stauensfließ” auch nicht von Fußgängern oder Radfahrern gequert werden können. Die Bauarbeiten werden unter Vollsperrung der Wege und Gewässer durch die Firma TWB Tief- und Wasserbau GmbH aus Lübbenau/OT Boblitz durchgeführt und sollen Mitte Juli beendet sein. Für diese …
Burg

Guhrower Eltern können aufatmen

Amt übernimmt zusätzliche Kosten zur Schülerbeförderung Mit Beginn des Schuljahres 2018/2019 hält der Schulbus für die Guhrower Kinder direkt an der Briesener Schule. Der Amtsausschuss hat die Übernahme der zusätzlichen Kosten in Höhe von derzeit 1.800 Euro/Schuljahr beschlossen. Dieser langjährige Wunsch Guhrower Eltern, deren Kinder die Grundschule „Mato Kosyk“ in Briesen besuchen, konnte auf Initiative der Gemeindevertretung Guhrow, insbesondere durch den …

Das macht Dorfleben aus

Burg

Das macht Dorfleben aus

Spielplatzeröffnung in Briesen Da scharrten die kleinen Spielplatzbesucher schon fleißig mit den Füßen. Nach fast dreiwöchiger Schließzeit wurde der Briesener Spielplatz mit einem Fest für Groß und Klein offiziell wiedereröffnet. Anlass für das Spielplatzfest war die …
Spielplatzeröffnung in Briesen Da scharrten die kleinen Spielplatzbesucher schon fleißig mit den Füßen. Nach fast dreiwöchiger Schließzeit wurde der Briesener Spielplatz mit einem Fest für Groß und Klein offiziell wiedereröffnet. Anlass für das Spielplatzfest war die …
Burg

Zur Abwahl der Amtsdirektorin

Nachfolgend veröffentlichen wir ein Schreiben von Burger Gemeindevertretern, dessen Inhalt in der alleinigen Verantwortung der Unterzeichnenden liegt. „Aufgrund der einseitigen Berichterstattung in der Presse sehen sich Gemeindevertreter und Amtsausschussmitglieder der Gemeinde Burg (Spreewald) aufgefordert, die maßgeblichen Gründe für die Abwahl der Amtsdirektorin Petra Krautz darzustellen. Nach Aufzehrung des Vertrauensvorschusses, den Frau Krautz mit ihrer Wahl vor etwa fünf Jahren …

Ein Harmonium für die Heimatstube

Burg

Ein Harmonium für die Heimatstube

Die Heimatstube Burg bittet um Hilfe! Die Heimatstube Burg (Spreewald) ist um eine weitere Attraktion reicher: Familie Karbe übergab ein altes Harmonium, ein ganz besonderes Tasteninstrument, das einst bei einer Familie im Nordweg gestanden haben soll. Zuletzt besaß es rund 25 Jahre die Familie Karbe. Doch leider ist …
Die Heimatstube Burg bittet um Hilfe! Die Heimatstube Burg (Spreewald) ist um eine weitere Attraktion reicher: Familie Karbe übergab ein altes Harmonium, ein ganz besonderes Tasteninstrument, das einst bei einer Familie im Nordweg gestanden haben soll. Zuletzt besaß es rund 25 Jahre die Familie Karbe. Doch leider ist …

Fest der Toleranz und der Begegnungen

Burg

Fest der Toleranz und der Begegnungen

Internationale Folklorelawine am 30. Juni auf dem Burger Festplatz Nach vierjähriger Pause gastiert die Internationale Folklorelawine des Landkreises Spree-Neiße wieder im Kurort Burg (Spreewald). Am Samstag, dem 30. Juni, sind die rund 16 Ensembles aus aller Welt auf dem Festplatz zu Gast. "Wer Spaß an …
Internationale Folklorelawine am 30. Juni auf dem Burger Festplatz Nach vierjähriger Pause gastiert die Internationale Folklorelawine des Landkreises Spree-Neiße wieder im Kurort Burg (Spreewald). Am Samstag, dem 30. Juni, sind die rund 16 Ensembles aus aller Welt auf dem Festplatz zu Gast. "Wer Spaß an …

Wie schön ist deine Welt

Burg

Wie schön ist deine Welt

Konzert der Berliner Singakademie in Burg Zu einem geistlichen Sommerkonzert mit dem Motto „Mein Gott, wie schön ist Deine Welt“ lädt die Evangelische Kirchengemeinde am Samstag, dem 30. Juni, 19.30 Uhr, in ihre Kirche ein. Zu Gast ist die Berliner Singakademie unter dem Dirigat ihres künstlerischen …
Konzert der Berliner Singakademie in Burg Zu einem geistlichen Sommerkonzert mit dem Motto „Mein Gott, wie schön ist Deine Welt“ lädt die Evangelische Kirchengemeinde am Samstag, dem 30. Juni, 19.30 Uhr, in ihre Kirche ein. Zu Gast ist die Berliner Singakademie unter dem Dirigat ihres künstlerischen …
Burg

Gemeinsames Chorkonzert

Zu einem gemeinsamen Konzert des Senftenberger Chores "Gospel & Friends" mit dem Kirchenchor Briesen wird am Sonntag, dem 24. Juni, um 16 Uhr in die Briesener Kirche eingeladen. Spirituals, Gospels und afrikanische Lieder gehören zum Repertoire der Senftenberger. Diese singen sie drei- bis sechsstimmig in überwiegend eigenen Arrangements. Einige der Lieder sind sehr bekannt („Oh happy day“, „He’s got the whole world“, „Swing low, sweet chariot“, …), andere …

„Wie von einem anderen Stern“

Burg

„Wie von einem anderen Stern“

Neues Puppenspiel-Abenteuer der Kreativ-AG Die Kreativ-AG der Grund- und Oberschule „Mina Witkojc“ Burg (Spreewald) lädt zu einem neuen Puppenspiel-Abenteuer ein. Am Sonntag, dem 17. Juni, um 15:30 Uhr, zeigt sie das Stück „Wie von einem anderen Stern“. Auch in diesem Schuljahr haben sich …
Neues Puppenspiel-Abenteuer der Kreativ-AG Die Kreativ-AG der Grund- und Oberschule „Mina Witkojc“ Burg (Spreewald) lädt zu einem neuen Puppenspiel-Abenteuer ein. Am Sonntag, dem 17. Juni, um 15:30 Uhr, zeigt sie das Stück „Wie von einem anderen Stern“. Auch in diesem Schuljahr haben sich …

Brandenburgisches Sommerkonzert

Burg

Brandenburgisches Sommerkonzert

Im Rahmen der Reihe "Brandenburgisches Sommerkonzert" gastiert das Ensemble Odyssee am Sonntag, dem 8. Juli, um 17 Uhr, in der evangelischen Kirche Burg. Das Ensemble wurde 2009 als ein Kollektiv junger Barockmusiker gegründet, um neue, eigene Interpretationswege in der alten Musik zu beschreiten. Den Kern des Ensembles …
Im Rahmen der Reihe "Brandenburgisches Sommerkonzert" gastiert das Ensemble Odyssee am Sonntag, dem 8. Juli, um 17 Uhr, in der evangelischen Kirche Burg. Das Ensemble wurde 2009 als ein Kollektiv junger Barockmusiker gegründet, um neue, eigene Interpretationswege in der alten Musik zu beschreiten. Den Kern des Ensembles …
Burg

Das singende Bücherregal

20. Kinderchorkonzert am 8. Juni Am Freitag, dem 8. Juni, lädt der Kinderchor der evangelischen Kirchengemeinde um 19 Uhr zum Chorkonzert in die Burger Kirche ein. 45 Mädchen und Jungen von der Vorschule bis zur 6. Klasse singen, musizieren und spielen Theaterszenen unter dem Thema „Das singende Bücherregal“. Damit werden sie Erinnerungen an verschiedene Singspielaufführungen der vergangenen Jahre wecken. Dazu werden auch ehemalige (inzwischen erwachsene) Kinderchorkinder in den Spielszenen mitwirken.