Titel Logo
Burger Spreewald Zeitung - Amtsblatt für das Amt Burg (Spreewald)
Ausgabe 6/2022
Aktuelles
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Start in die Badesaison

Am 15. Mai hat offiziell die Badesaison 2022 begonnen. Die Badegewässer im Land Brandenburg werden seit 2008 entsprechend den Vorgaben der Brandenburgischen Badegewässerverordnung auf mikrobiologische Parameter untersucht und eine Ortsbesichtigung durchgeführt. Für die im Landkreis Spree-Neiße/Wokrejs Sprjewja-Nysa ausgewiesenen EU-Badegewässer Deulowitzer See und Großsee wird demnach eine ausgezeichnete Badewasserqualität bestätigt. Mindestens einmal monatlich während der Badesaison werden die beiden Seen durch den Fachbereich Gesundheit überprüft.

Zur Eröffnung der diesjährigen Badesaison werden im Landkreis aus Vorsorgegründen zusätzlich zwölf weitere Seen monatlich überprüft. Dazu gehören u. a. die Kiesgrube Drachhausen,die Garkoschke in Peitz, der Willischzasee in Burg (Spreewald) und der Gräbendorfer See an der Badestelle Casel.

Auch diese Gewässer sind zum Baden geeignet.

Anfragen zur Badewasserqualität sind möglich beim Fachbereich Gesundheit unter Tel.: 03562 986-15310. (PM LKSPN)