Titel Logo
Impressum
68 Artikel in dieser Ausgabe

Altes Handwerk und bäuerliches Leben

Burg

Altes Handwerk und bäuerliches Leben

17. Spreewälder Handerwerker- und Bauernmarkt lockt mit Altbewährtem und Neuem Einem Hufschmied über die Schulter schauen, Waschfrauen wie aus Großmutters Zeit beobachten oder einheimisches Obst genießen – Das und noch viel mehr ist auf dem 17. Spreewälder Handwerker- und Bauernmarkt am …
17. Spreewälder Handerwerker- und Bauernmarkt lockt mit Altbewährtem und Neuem Einem Hufschmied über die Schulter schauen, Waschfrauen wie aus Großmutters Zeit beobachten oder einheimisches Obst genießen – Das und noch viel mehr ist auf dem 17. Spreewälder Handwerker- und Bauernmarkt am …

BURGER KUNSTGENUSS

Burg

BURGER KUNSTGENUSS

Temporeich und augenzwinkernd konfrontiert das Kabarett "Weiberkram" das Publikum mit Fragen zur PISA-Studie, Rentenpolitik und Gesundheitsreform sowie dem gentechnischen Fortschritt: Am Samstag, dem 21. Juli, 19.30 Uhr, in der Weidenburg. Karten für 10 Euro gibt es im Haus des Gastes (AK 12 Euro).
Temporeich und augenzwinkernd konfrontiert das Kabarett "Weiberkram" das Publikum mit Fragen zur PISA-Studie, Rentenpolitik und Gesundheitsreform sowie dem gentechnischen Fortschritt: Am Samstag, dem 21. Juli, 19.30 Uhr, in der Weidenburg. Karten für 10 Euro gibt es im Haus des Gastes (AK 12 Euro).

Brücke über Hauptspree gesperrt

Burg

Brücke über Hauptspree gesperrt

Burg (Spreewald). Die Spreewaldbank über die Hauptspree zwischen dem Jugendherbergsweg und der Wendenkönigstraße („Zwitscherecke“) ist für den Rad- und Fußgängerverkehr gesperrt. Die im Rahmen der gesetzlich vorgeschriebenen Begutachtung festgestellten Schäden vor allem an der …
Burg (Spreewald). Die Spreewaldbank über die Hauptspree zwischen dem Jugendherbergsweg und der Wendenkönigstraße („Zwitscherecke“) ist für den Rad- und Fußgängerverkehr gesperrt. Die im Rahmen der gesetzlich vorgeschriebenen Begutachtung festgestellten Schäden vor allem an der …

Freiwillige Feuerwehr ist mehr als Feuer löschen

Burg

Freiwillige Feuerwehr ist mehr als Feuer löschen

Die Freiwillige Feuerwehr Burg-Dorf ist mit über 30 aktiven Mitgliedern, Frauenmannschaft und Kinder- und Jugendwehr die größte Wehr im Amt Burg (Spreewald). Trotzdem ist sie weiterhin auf der Suche nach neuen Mitgliedern. „Wer sich im Trachtenverein oder bei den Kleintierzüchtern nicht richtig …
Die Freiwillige Feuerwehr Burg-Dorf ist mit über 30 aktiven Mitgliedern, Frauenmannschaft und Kinder- und Jugendwehr die größte Wehr im Amt Burg (Spreewald). Trotzdem ist sie weiterhin auf der Suche nach neuen Mitgliedern. „Wer sich im Trachtenverein oder bei den Kleintierzüchtern nicht richtig …
Burg

Gästemeinungen zu Kurort

... aus den sozialen Netzwerken aufgeschnappt Der Kurort Burg (Spreewald) steuert auf ein weiteres erfolgreiches Tourismusjahr zu. Die offiziellen Zahlen des Landesamtes für Statistik liegen bis April vor und zeigen für die ersten vier Monate bereits eine deutliche Steiegrung. 47.318 Übernachtungsgäste wurden demnach gezählt. Das sind 1.730 mehr als im gleichen Zeitraum 2017. Die Bleibtheit des Kurortes lässt sich aber auch an Gästemeinungen ablesen. So kann man in den sozialen Netzwerken …

Der Kurort in Zielona Gora

Burg

Der Kurort in Zielona Gora

Der Kurort Burg (Spreewald) hat sich im Rahmen eines Pressegesprächs in Zielona Gora vorgestellt. Einmal im Jahr veranstaltet die CMT Cottbus ein Pressegespräch in der polnischen Partnerstadt und lädt sich dazu Partner aus der Region ein. Dank toller Unterstützung hiesiger Unternehmen konnte Rene Loichen, …
Der Kurort Burg (Spreewald) hat sich im Rahmen eines Pressegesprächs in Zielona Gora vorgestellt. Einmal im Jahr veranstaltet die CMT Cottbus ein Pressegespräch in der polnischen Partnerstadt und lädt sich dazu Partner aus der Region ein. Dank toller Unterstützung hiesiger Unternehmen konnte Rene Loichen, …

Werben und Schmogrow tauschen die Pokale

Burg

Werben und Schmogrow tauschen die Pokale

Amtsausscheid der Feuerwehren zum 110. Fuerwehrjubiläum in Werben Der 16. Juni stand im Amt Burg (Spreewald) ganz im Zeichen der Feuerwehr. Nur ging es diesmal nicht um das Löschen, Retten oder Bergen, sondern um Spaß und Wettkampf. Das 110. Jubiläum der Ortswehr Werben wurde genutzt, um den …
Amtsausscheid der Feuerwehren zum 110. Fuerwehrjubiläum in Werben Der 16. Juni stand im Amt Burg (Spreewald) ganz im Zeichen der Feuerwehr. Nur ging es diesmal nicht um das Löschen, Retten oder Bergen, sondern um Spaß und Wettkampf. Das 110. Jubiläum der Ortswehr Werben wurde genutzt, um den …

Naturschützer par excellence

Burg

Naturschützer par excellence

Landesvedienstorden für Edelbert Jakubik Große Ehre für Edelbert Jakubik. Der Müschener wurde anlässlich des Brandenburger Verfassungstages mit dem Verdienstorden des Landes Brandenburg ausgezeichnet. Ministerpräsident Dietmar Woidke überreichte die hohe Auszeichnung. Woidke lobte in …
Landesvedienstorden für Edelbert Jakubik Große Ehre für Edelbert Jakubik. Der Müschener wurde anlässlich des Brandenburger Verfassungstages mit dem Verdienstorden des Landes Brandenburg ausgezeichnet. Ministerpräsident Dietmar Woidke überreichte die hohe Auszeichnung. Woidke lobte in …
Burg

Warnung vor falschen E-Mails

Burg (Spreewald). In den letzten Tagen erreichten uns Anfragen bezüglich scheinbarer Spam-E-Mails, die von E-Mail-Adressen von Mitarbeitern des Amtes Burg (Spreewald) und/oder des Sachgebietes Tourismus versendet sein sollen. Inhalt war ein Link mit der Aufforderung, eine vermeintliche Rechnung anzuklicken und herunterzuladen. Diese E-Mails sind nicht vom Amt Burg (Spreewald) und dessen nachgeordnete Bereiche versandt worden. Bitten klicken Sie diesen Link nicht an. Zum derzeitigen Stand versendet das Amt seine …
Burg

Meldungen aus dem Fundbüro

Folgende Fundgegenstände sind im Mai 2018 eingegangen: Brille mit braunem Rahmen am 21.05.2018 auf der Parkfläche 1 (zur Sagennacht) von FFW gefunden Schlüsselbund mit Schlüsselband Aufschrift „Six“ und blauem Chip abgegeben am 23.05.2018 im Friseursalon Müller in Burg (Spreewald) Schlüsselbund an schwarzer Ledertasche mit kleinem Bargeldbetrag gefunden am Dorfanger in Briesen beim Maibaumaufstellen am 30.04.2018

Zugehörigkeit sichtbar machen

Burg

Zugehörigkeit sichtbar machen

Im Rahmen der Feierstunde zum 125. Geburtstag von Mina Witkojc an der Burger Schule überreichte Měto Nowak, Referent der Landesbeauftragten für Angelegenheiten der Sorben/Wenden (2. v. r.), die Tafel "Deutsch-sorbische/wendische Gemeinde" an Bürgermeisterin Ira Frackmann. Diese Tafeln sind für alle …
Im Rahmen der Feierstunde zum 125. Geburtstag von Mina Witkojc an der Burger Schule überreichte Měto Nowak, Referent der Landesbeauftragten für Angelegenheiten der Sorben/Wenden (2. v. r.), die Tafel "Deutsch-sorbische/wendische Gemeinde" an Bürgermeisterin Ira Frackmann. Diese Tafeln sind für alle …
Burg

Aufruf für die Senioren zur Teilnahme am Seniorennachmittag

Liebe Senioren und Seniorinnen des Amtes Burg (Spreewald), anlässlich des 26. Heimat- und Trachtenfestes des Amtes Burg (Spreewald) findet am Freitag, dem 24. August, von 15 bis 17 Uhr auf dem Burger Festplatz der beliebte Seniorennachmittag statt. Der amtierende Amtsdirektor Christoph Neumann wird dabei auch die offizielle Eröffnung des Heimatfestes übernehmen. Der Burger Sänger Jürgen Carmesin, Arnold Böswetter – Allesredner und die Wendische Trachtentanzgruppe Ströbitz …
Burg

Anmerkungen zum Artikel „Zur Abwahl der Amtsdirektorin“

Nachfolgend veröffentlichen wir eine Darstellung von Petra Krautz zu oben genannten Beitrag in der "Burger Spreewald-Zeitung" vom 6. Juni 2018: "Ich habe lange Zeit „Unsachlichkeiten“ einiger Gemeindevertreter und gleichzeitig Amtsausschussmitglieder stillschweigend hingenommen und eigentlich gedacht „Der Klügere gibt nach“, aber gravierende Aussagen in diesem Artikel möchte ich aus meiner Sicht darstellen. Lassen Sie mich zunächst ein paar Worte zur Ausgangssituation meiner …
Burg

Lesung in der "Bleiche"

Den Sommer hat sich Annette Hagemann, ausgezeichnet mit dem Spreewald-Literaturstipendium 2017/18, für ihre Residenzzeit ausgesucht und kommt nun für vier Wochen in das Hotel Bleiche. Die Autorin, die mit ihren Arbeiten das honorige Vergabegremium des Spreewald-Literaturstipendiums begeisterte, lädt während ihres Aufenthaltes an insgesamt vier Sommerabenden zu Lesungen ein: Gedichte und lyrische Wanderungen durch die Jahreszeiten sind ihr Thema und sollen die Zuhörer zum Staunen verführen. …
Burg

Eine Nacht voller Erlebnisse

8. Lange Nacht der Kunst- und Handwerkshöfe am 4. August Wenn Obst auf Hochprozentiges trifft, Farbe auf Ton und Glas, wenn Kräuter illuminiert werden und in Holzbacköfen frisches Brot backt, dann lädt die Lange Nacht der Kunst- und Handwerkshöfe zur erlebnisreichen Entdeckungstour ein. Burg (Spreewald). Am Samstag, dem 4. August, von 18 bis 24 Uhr Uhr, können Kunstinteressierte, Wissensdurstige und Nachtschwärmer auf den geöffneten Höfen, Stübchen und Werkstätten …
Burg

17. Spreewälder Handwerker- und Bauernmarkt

14. & 15. Juli auf dem Festplatz Burg (Spreewald) Samstag, 14. Juli 10:00 Uhr Blasmusik mit den Original Berstetaler Blasmusikanten und Vorstellung der Handwerker 10:10 Uhr Eröffnung des Marktes durch die Bürgermeisterin Ira Frackmann und Christoph Neumann, amtierender Amtsdirektor 14:10 Uhr Femella Kids – Tänze aus der Lausitz 14:45 Uhr „Drjewjanki“ - Folklore aus dem Spreewald 15:20 Uhr …
Burg

Dem Hahn geht’s an den Kragen

Burger Jugend feiert 125. Hahnrupfen Zum 125. Mal wird in Burg der Hahn gerupft. Dazu lädt die Burger Jugend am Sonntag, dem 29. Juli, herzlich auf die Wiese in der Waldschlößchenstraße ein. Alljährlich Ende Juli veranstaltet die Burger Jugend ihr traditionelles Hahnrupfen, den Kokot. Dabei besinnen sich die jungen Leute voll und ganz auf die Traditionen, die ihnen von Eltern und Großeltern vermittelt wurden. Im Mittelpunkt steht dabei natürlich der Ritt der Burschen durch die mit …
Burg

Geschichten über Ammen

Marga Morgenstern ist am Sonntag, dem 8. Juli, um 15 Uhr, zu Gast im Heimatmuseum Dissen. Im Rahmen der Gastausstellung des Wendischen Museums „Spreewälder Ammen und Kindermädchen in Berlin – Serbske seśelnice a źiśarki w Barlinju” erzählt sie aus dem ereignisreichen Leben ihrer Vorfahren: In ihrer bekannten, eigenen Erzählweise erinnert die Spreewälderin an die Zeit, als sich junge Frauen als Ammen und Dienstmädchen in Berlin verdingten. Bei Kaffee und Kuchen …

Sogar die Frösche im Teich quakten mit

Burg

Sogar die Frösche im Teich quakten mit

Tag des Schulgartens an Burger Schule Schulgärten sind eine Seltenheit geworden. Deshalb wurde in diesem Jahr zum zweiten Mal bundesweit der Tag des Schulgartens ausgeschrieben. In der Burger Grund- und Oberschule „Mina Witkojc“ gibt es noch einen Schulgarten, der von den Schülern im Sachunterricht …
Tag des Schulgartens an Burger Schule Schulgärten sind eine Seltenheit geworden. Deshalb wurde in diesem Jahr zum zweiten Mal bundesweit der Tag des Schulgartens ausgeschrieben. In der Burger Grund- und Oberschule „Mina Witkojc“ gibt es noch einen Schulgarten, der von den Schülern im Sachunterricht …

„Die Bunte Bande“

Burg

„Die Bunte Bande“

Landrat liest vor 3. Klasse Eine bunte Bande, die Klasse 3a, erwartete anlässlich des Aktionstages „Inklusion von Anfang an“ unseren Landrat Herrn Altekrüger und die Integrations- und Behindertenbeauftragte des Landkreises Frau Noack. Herr Altekrüger gemeinsam mit Frau Noack aus dem neuen Buch der …
Landrat liest vor 3. Klasse Eine bunte Bande, die Klasse 3a, erwartete anlässlich des Aktionstages „Inklusion von Anfang an“ unseren Landrat Herrn Altekrüger und die Integrations- und Behindertenbeauftragte des Landkreises Frau Noack. Herr Altekrüger gemeinsam mit Frau Noack aus dem neuen Buch der …