Titel Logo
Impressum
64 Artikel in dieser Ausgabe

ENTDECKEN UND GENIEßEN

Burg

ENTDECKEN UND GENIEßEN

Am Samstag, dem 7. August, lädt die 10. Lange Nacht der Kunst- und Handwerkshöfe im Kurort Burg (Spreewald)/Bórkowy (Błota) ein. Von 18 bis 24 Uhr öffnen an zehn Stationen im Dorf und in der Streusiedlung Künstler und Handwerker ihre Ateliers und Werkstätten. Programm auf Seite ...
Am Samstag, dem 7. August, lädt die 10. Lange Nacht der Kunst- und Handwerkshöfe im Kurort Burg (Spreewald)/Bórkowy (Błota) ein. Von 18 bis 24 Uhr öffnen an zehn Stationen im Dorf und in der Streusiedlung Künstler und Handwerker ihre Ateliers und Werkstätten. Programm auf Seite ...

"luca"-Anhänger erhältlich

Burg

"luca"-Anhänger erhältlich

Burg (Spreewald)/Bórkowy (Błota). Um die Corona-Pandemie einzudämmen, wird auch im Spree-Neiße-Kreis die „luca“-App für eine schnelle und effiziente Nachverfolgung genutzt. Gäste registrieren sich durch das Scannen eines QR-Codes vor Ort. Damit müssen in Gaststätten & …
Burg (Spreewald)/Bórkowy (Błota). Um die Corona-Pandemie einzudämmen, wird auch im Spree-Neiße-Kreis die „luca“-App für eine schnelle und effiziente Nachverfolgung genutzt. Gäste registrieren sich durch das Scannen eines QR-Codes vor Ort. Damit müssen in Gaststätten & …

Mit dem Rad ein Stück Geschichte entdecken

Burg

Mit dem Rad ein Stück Geschichte entdecken

Themenradroute „Auf den Spuren der Spreewaldbahn“ eröffnet Obwohl es die „Spreewaldbahn“ seit nunmehr 51 Jahren nicht mehr gibt, erinnern noch heute einstige Bahnhofsgebäude, Brücken und andere Zeitzeugnisse an die „Bimmelguste“. Die neue Themenradroute „Auf den …
Themenradroute „Auf den Spuren der Spreewaldbahn“ eröffnet Obwohl es die „Spreewaldbahn“ seit nunmehr 51 Jahren nicht mehr gibt, erinnern noch heute einstige Bahnhofsgebäude, Brücken und andere Zeitzeugnisse an die „Bimmelguste“. Die neue Themenradroute „Auf den …
Burg

Kurzmeldungen Seite 2

Blutspende Am Freitag, dem 27. August, von 15. bis 19 Uhr, findet die nächste Blutspendeaktion in der Grund- und Oberschule "Mina Witkojc" in Burg (Spreewald) statt. Eine Terminreservierung ist erforderlich unter https://terminreservierung.blutspende-nordost.de/ oder über die kostenlose Hotline 0800 11 949 11. Bücherflohmarkt Der Bücherflohmarkt vor der Buchhandlung „Lesezeichen“ am Sonnabend, dem 4. September, von 10 bis 14 Uhr, soll ein kleines Bücherfest werden. Während vor …
Burg

Vereinsförderung 2022

Bitte Antragsfrist beachten Burger Vereine können einen Antrag auf Förderung für das Jahr 2022 bei der Gemeinde Burg (Spreewald) stellen. Gefördert werden im Rahmen der „ Richtlinie der Gemeinde Burg (Spreewald) über die Förderung von kulturellen Maßnahmen “ zum Beispiel Traditions-, Heimat-, Feuerwehr-, Vereins- und Kinderfeste und Feste, die sorbische/wendische Traditionen pflegen. Auch Sportvereine können im Rahmen der „ Richtlinie der Gemeinde Burg …

Investition in Sicherheit und Ehrenamt

Burg

Investition in Sicherheit und Ehrenamt

Innenminister Stübgen übergibt Förderbescheid für neue Fahrzeughalle der Feuerwehr Müschen/Myšyn Die Feuerwehr in Müschen/Myšyn bekommt eine neue Fahrzeughalle als Anbau an das im Bau befindliche Dorfgemeinschaftshaus. Innenminister Michael Stübgen hat dafür den …
Innenminister Stübgen übergibt Förderbescheid für neue Fahrzeughalle der Feuerwehr Müschen/Myšyn Die Feuerwehr in Müschen/Myšyn bekommt eine neue Fahrzeughalle als Anbau an das im Bau befindliche Dorfgemeinschaftshaus. Innenminister Michael Stübgen hat dafür den …

Mit dem Rad ein Stück Geschichte entdecken

Burg

Mit dem Rad ein Stück Geschichte entdecken

Fortsetzung von Seite 1 Zwar sind die Gleise der Spreewaldbahn heute fast vollständig zurückgebaut. Doch begibt man sich auf Spurensuche, so wird man erstaunlicherweise noch an vielen Orten fündig: Vom „Spreewaldbahnhof“ in Cottbus, über den von Anwohnern liebevoll gepflegten Haltepunkt …
Fortsetzung von Seite 1 Zwar sind die Gleise der Spreewaldbahn heute fast vollständig zurückgebaut. Doch begibt man sich auf Spurensuche, so wird man erstaunlicherweise noch an vielen Orten fündig: Vom „Spreewaldbahnhof“ in Cottbus, über den von Anwohnern liebevoll gepflegten Haltepunkt …

Erfolgreiche Impf-Aktion

Burg

Erfolgreiche Impf-Aktion

Ein voller Erfolg waren die beiden Impftage, die der DRK-Kreisverband Cottbus-Spree-Neiße-West e. V. gemeinsam mit dem Amt Burg (Spreewald) kurzfristig organisiert hatte: 140 Frauen und Männer haben sich an den beiden angebotenen Tagen impfen lassen. „Die Teams hatten die ganze Zeit über zu tun“, so …
Ein voller Erfolg waren die beiden Impftage, die der DRK-Kreisverband Cottbus-Spree-Neiße-West e. V. gemeinsam mit dem Amt Burg (Spreewald) kurzfristig organisiert hatte: 140 Frauen und Männer haben sich an den beiden angebotenen Tagen impfen lassen. „Die Teams hatten die ganze Zeit über zu tun“, so …

Nachhaltiger Tourismus in der Spreeaue

Burg

Nachhaltiger Tourismus in der Spreeaue

Junge Leute entwickeln Zukunftsprojekt für die Spreeaue Wie kann man den Naturraum Spreeaue bestmöglich bewahren und weiterentwickeln? Dieser Frage stellten sich junge Leute aus Sielow, Dissen, Burg (Spreewald) und Fehrow. Ihre ehrenamtliche „Arbeitsgruppe Spreeaue“ will nun ein Strukturwandelprojekt …
Junge Leute entwickeln Zukunftsprojekt für die Spreeaue Wie kann man den Naturraum Spreeaue bestmöglich bewahren und weiterentwickeln? Dieser Frage stellten sich junge Leute aus Sielow, Dissen, Burg (Spreewald) und Fehrow. Ihre ehrenamtliche „Arbeitsgruppe Spreeaue“ will nun ein Strukturwandelprojekt …
Burg

Kleine Woklapnica in Striesow

Liebe Striesowerinnen und Striesower, nach langer Pause möchte ich Sie auf das Herzlichste zu einer Einwohner*innenversammlung, am Freitag, dem 6. August, um 19 Uhr, am Gerätehaus der Feuerwehr einladen. Im Rahmen des traditionellen Tages der offenen Tür der Freiwilligen Feuerwehr möchten wir Sie, sozusagen zur Einleitung in das Festwochenende, über Neuigkeiten aus der Gemeinde informieren und mit Ihnen ins Gespräch kommen. Im Namen der Gemeindevertretung Fred Kaiser, Bürgermeister
Burg

Neubau von Wehr VII in der Spree

Im August/September beginnt der Neubau von Wehr VII in der Spree am Eingang zum Oberspreewald, ein wichtiges Bauwerk für die Hochwassersicherheit des Oberspreewaldes, teilt der Wasser- und Bodenverband „Oberland Calau“ mit. Anstelle des bisherigen Wehres mit Klappenverschluss wird ein Zweifeld-Wehr mit Doppelschützen errichtet. Eine auf die Spree als Vorranggewässer für die ökologische Durchgängigkeit dimensionierte Fischaufstiegsanlage komplettiert das Bauwerk. Mit der Errichtung …

Den Spreewald ins Haus geholt

Burg

Den Spreewald ins Haus geholt

Modern und traditionell: Burger Touristinformation neu eingerichtet Burg (Spreewald)/Bórkowy (Błota). Die neu gestaltete Touristinformation im Kurort Burg (Spreewald)/Bórkowy (Błota) ist ein echter Hingucker geworden und wirklich einmalig! Die dunklen Möbel stechen besonders hervor. Mit dem in einer …
Modern und traditionell: Burger Touristinformation neu eingerichtet Burg (Spreewald)/Bórkowy (Błota). Die neu gestaltete Touristinformation im Kurort Burg (Spreewald)/Bórkowy (Błota) ist ein echter Hingucker geworden und wirklich einmalig! Die dunklen Möbel stechen besonders hervor. Mit dem in einer …

Gemeinsam für die sorbische/wendische Sprache und Kultur

Burg

Gemeinsam für die sorbische/wendische Sprache und Kultur

19 Millionen Euro-Förderung für Erhalt der Kultur und Mehrsprachigkeit "Heimatmuseen und zweisprachige Straßennamen allein retten die sorbische/wendische Sprache noch nicht", so der Landesbeauftragte für Angelegenheiten der Sorben/Wenden, Kulturstaatssekretär Tobias Dünow. Deshalb werden mit einem …
19 Millionen Euro-Förderung für Erhalt der Kultur und Mehrsprachigkeit "Heimatmuseen und zweisprachige Straßennamen allein retten die sorbische/wendische Sprache noch nicht", so der Landesbeauftragte für Angelegenheiten der Sorben/Wenden, Kulturstaatssekretär Tobias Dünow. Deshalb werden mit einem …

Turnhallenweihe und Hahnrupfen

Burg

Turnhallenweihe und Hahnrupfen

Am Freitag, dem 27. August, ist es soweit. Nach energetischer Sanierung soll die multifunktionale Turnhalle in Werben/Wjerbno eingeweiht werden. Verbunden wird dies mit dem Erntefest der Jugend und dem traditionellen Hahnrupfen. Werben/Wjerbno. An diesem letzten August-Wochenende sollte ursprünglich die 675-Jahr-Feier …
Am Freitag, dem 27. August, ist es soweit. Nach energetischer Sanierung soll die multifunktionale Turnhalle in Werben/Wjerbno eingeweiht werden. Verbunden wird dies mit dem Erntefest der Jugend und dem traditionellen Hahnrupfen. Werben/Wjerbno. An diesem letzten August-Wochenende sollte ursprünglich die 675-Jahr-Feier …
Burg

Briesen erinnert an Ersterwähnung

675 Jahre: Ausstellung und Erntefest laden ein Unser Festkomitee hat Ideen entwickelt, wo und wie auf das Jubiläum unseres Ortes aufmerksam gemacht werden kann, da das für Anfang September geplante große Fest abgesagt und auf 2022 verschoben werden musste. Wir wollen mit kleinen Aktivitäten an diese Ersterwähnung erinnern: Am Freitag, dem 3. September, wird um 18 Uhr in der Kirche ein Vortrag über Themen zur Ausstellung gehalten. Anschließend wird die Ausstellung zur Geschichte von …
Burg

Leben im Mittelalter

Aktionswochenenden in „Stary lud“ Das Heimatmuseum Dissen mit dem Freilichtkomplex „Stary lud“ lädt alle Interessierten aus nah und fern ein, sich mit der Arbeits- und Lebensweise im slawischen Mittelalter vertraut zu machen. Regelmäßig führt Museumspädagoge Torben Schmeiduch die Gäste durch verschiedene Themen des slawischen Mittelalters. Am 7. und 8. August sind historische Instrumente zu hören und zu sehen, wie Leier, Laute, Schalmei, Kuhhornflöte, …
Burg

Entdecke dein Museum! - Wótkšyj swój muzej!

Wenn Jacob von Holst erwacht - dann ist wieder Museumsnacht - so heißt es im September wieder in den Museen, Heimatstuben und Industriedenkmälern im Lausitzer Museenland - Łužyska muzejowa krajina. Mit dabei sind natürlich das Heimatmuseum Dissen und die Burger Heimatstube. Bereits zum 17. Mal steigt Jacob von Holst, der langjährige Begleiter und das Markenzeichen der Museumsnächte, von seinem Sockel und lädt alle Lausitzer*innen und interessierte Gäste zu diesem besonderen …

Ganz normale Superheldinnen

Burg

Ganz normale Superheldinnen

Schülerinnen und Schüler der Grund- und Oberschule „Mina Witkojc“ haben sich in einem Comic-Workshop im Jugendzentrum "Phönix" mit dem Thema „Superheldinnen am Limit“ auseinandergesetzt. Frauen sind vielfach unsichtbare Superheldinnen: Super Mutter, super Arbeitskraft, super gesund, …
Schülerinnen und Schüler der Grund- und Oberschule „Mina Witkojc“ haben sich in einem Comic-Workshop im Jugendzentrum "Phönix" mit dem Thema „Superheldinnen am Limit“ auseinandergesetzt. Frauen sind vielfach unsichtbare Superheldinnen: Super Mutter, super Arbeitskraft, super gesund, …

Best-of DreyerPack

Burg

Best-of DreyerPack

Kabarettabend in der Weidenburg Zwei bekannte und gestandene Gruppen, die seit Jahren das Publikum mit Musik und Kabarett unterhalten, haben sich endlich zusammengetan – das Kabarett „Weiberkram“ und der „SachsenDreyer“. Mit einem Mix aus Musik, Schauspiel und Kabarett sind sie am Samstag, dem …
Kabarettabend in der Weidenburg Zwei bekannte und gestandene Gruppen, die seit Jahren das Publikum mit Musik und Kabarett unterhalten, haben sich endlich zusammengetan – das Kabarett „Weiberkram“ und der „SachsenDreyer“. Mit einem Mix aus Musik, Schauspiel und Kabarett sind sie am Samstag, dem …
Burg

Nächtliche Entdeckungen in der Streusiedlung

10. Lange Nacht der Kunst- und Handwerkshöfe am 7. August Kunst und traditionelles Handwerk im Spreewald zum Anschauen und Mitmachen, Kulinarisches, Unterhaltsames und Wissenswertes - das bietet die 10. Lange Nacht der Kunst- und Handwerkshöfe am Samstag, dem 7. August. Mit ihrem Konzept, Kultur und Handwerk auf verschiedenen Höfen und in Werkstätten erlebbar zu machen, passt die Lange Nacht bestens zum Motto der diesjährigen Aquamediale im Spreewald: „Hand Werk Kunst“. Wer von Hof …