Titel Logo
Amtsblatt der Stadt Bad Schandau und der Gemeinden
Ausgabe 18/2019
Schulnachrichten
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Auf nach Lanzhou und Peking

Zum zweiten Mal nach 2017 begeben sich 9 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 10 und 11 des Goethe-Gymnasiums in Sebnitz auf eine lange Reise. Sie besuchen ihre Partnerschule in Lanzhou. Begleitet werden Sie von Ines Wehner und Michael Forgber.

Lanzhou ist eine Großstadt im Nordwesten von China mit etwa 4 Millionen Einwohner; die Stadt liegt am Oberlauf des Gelben Fluss. Die Partnerschule hat etwas 1700 Schüler, ca. 200 davon lernen Deutsch. Die Schülerinnen und Schüler werden bei Gastfamilien wohnen und sowohl einen Einblick in das Familienleben als auch in den dortigen Schulalltag bekommen. Sie besuchen an drei Tagen den Unterricht, u. a. in Deutsch und Sport. Ein zweitägiger Ausflug führt die Gruppe nach Xian, um die weltberühmte Terrakotta-Armee zu besuchen.

Bevor es nach 13 Tagen wieder zurück nach Sebnitz geht, gibt es für 4 Tage noch einen Stopp in Peking. Hier stehen dann auch noch einmal die bekanntesten Sehenswürdigkeiten auf dem Programm, z. B. die Große Mauer und die Verbotene Stadt. Die Schülerinnen und Schüler berichten von ihren Erlebnissen und Eindrücken auf einem Blog. Verfolgen Sie die Reise unter www.sebnitz-lanzhou-2019.simplesite.com mit.