Titel Logo
Amtsblatt der Stadt Bad Schandau und der Gemeinden
Ausgabe 18/2019
Stadt Bad Schandau
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Sommerferien bei den Johanniter-Elbspatzen

„Ferien, Ferien nichts zu tun, Ferien um mal auszuruh`n!“, aber nicht bei uns Elbspatzen.

Sechs tolle, oft zu heiße Sommerferienwochen liegen nun hinter uns Hortkindern. Jede Woche stand ein spannendes Wochenthema auf dem Ferienplan.

Wir erkundeten „unsere Umgebung“, waren „Der Natur auf der Spur“ oder „Mit Bär und Co im kleinen Zoo“. Erfuhren in diesen Wochen, welch schöne Ecken die Sächsische Schweiz uns und den Urlaubern bietet, erhielten interessante Informationen über Mülltrennung und die Wiederverwertung, besuchten den Zoo in Dresden und durften uns mal wie ein Maulwurf oder eine Assel fühlen – im Japanischen Palais (Ausstellung: Die dünne Haut der Erde – unser Boden).

Aber damit nicht genug, dies waren die ersten drei Wochen, die letzten Wochen waren nicht weniger schön. Passend zu unserem Frühlingsfest im Mai, durften wir fleißigen Handwerkern über die Schultern schauen, hatten viel Spaß beim Basteln unseres Sonnensystems und wurden sportlich, um nicht einzurosten. Wir erfuhren, dass ein Koch viele Aufgaben hat, nicht nur kochen. Wir bereiteten ein Eis zur Erfrischung zu und probierten uns selbst als Bäcker und Koch in unserer Einrichtung. Mit dem ADAC kamen wir „in Bewegung“ und fuhren auf unserem Sportplatz einen raffiniert aufgebauten Parcours.

Nun hat uns der Schulalltag wieder, aber ohne ein herzliches Dankeschön an alle Unterstützer des abwechslungsreichen Ferienprogramms, besonders an Herrn Wehler (Koch im „Elbhotel“) und Herrn Möller/Herrn Willkommen (KfZ-Mechatroniker bei der Kirnitzschtalbahn) sowie dem Nationalparkzentrum Bad Schandau, wollen wir nicht in das neue Schuljahr starten – und – die nächsten tollen Ferientage sind nicht mehr weit.

Die Hortkinder der JUH Kita „Elbspatzen“ und das Hort-Team