Titel Logo
Dahlener Nachrichten | Amtliches Mitteilungsblatt der Stadt Dahlen
Ausgabe 10/2019
Neues aus den Kindertagesstätten/Grundschule
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Puppenstube gesucht – Puppenstube gefunden

Fotos: Schulhort

Durch ein bereits gemeinsam durchgeführtes Angebot mit dem Landschaftspflegeverband Torgau-Oschatz e. V. wurde der Kinderland Hort Dahlen auf die Mitmachaktion „Blühende Wiesen für Sachsens Schmetterlinge“ aufmerksam.

Da wir das Glück haben, einen schönen großen Hortgarten zu haben, war es für uns selbstverständlich an diesem Projekt teilzunehmen. Auch wir wollen einen kleinen Beitrag zum Umweltschutz in Sachsen leisten.

Nach ein paar notwendigen Vorarbeiten, bei denen uns fleißige Hände unterstützen, besuchten uns in den Osterferien, am 23.04.2019, Frau Sieck und 2 ihrer Mitarbeiter vom Landschaftspflegeverband Torgau, um die Wiese „anzulegen“.

Zunächst wurde die abgesteckte Fläche durch das Einschlagen von Holzpfählen „umzäunt“. Unsere starken Jungs konnten dabei ihre ganze Kraft sinnvoll einsetzen.

Anschließend wurde der mitgebrachte Samen großflächig ausgestreut und eingeharkt. Zum Schluss wurde das Gelände ordentlich gewässert, damit unsere Wiese gut gedeihen sollte.

Das sollte aber noch nicht alles sein. Warum sollten nicht alle Insekten geschützt werden, indem man ihnen gute Lebensbedingungen schafft. Die Idee, ein Insektenhotel zu bauen und im Garten aufzustellen, sollte ganz schnell in die Tat umgesetzt werden. Durch die großzügige Unterstützung eines Vatis erhielten wir das notwendige Holz. Herr Lasse von der Firma Treppenbau und Tischlerei Andre Lasse aus Dahlen stellte uns das gesamte Material zur Verfügung und Herr Adler vom Naturschutzbund Torgau baute uns in den nächsten Wochen ein wunderschönes und vor allem sehr nützliches Insektenhotel.

Im Juni wurde das Hotel aufgebaut und durch uns Kinder insektenfreundlich mit „Naturmöbeln“ bestückt. In der Zwischenzeit hatte sich auch unsere „Puppenstube“ prächtig und bunt entwickelt. Das fleißige Gießen dankten uns viele Pflanzen mit einem kräftigen Wuchs. Es dauerte gar nicht lange und die ersten Gäste stärkten sich auf der Wiese und zogen anschließend im Hotel ein. Es ist doch wunderbar, so den „Lohn der Arbeit“ zu bekommen, denn so hatten wir mit freundlicher Unterstützung vieler lieber Helfer unseren Beitrag für eine grüne und gesunde Umwelt geleistet.

Da vom Holz sogar noch ein paar Balken übrig blieben, konnten wir Kinder uns nicht nur über neue „Hortgäste“ freuen, sondern bekamen auch noch einen neuen Balancierbalken für den Hortgarten.

An dieser Stelle möchten wir uns nochmals ganz herzlich bei Herrn Lasse, Herrn Adler, dem Landschaftspflegeverband Torgau und der Stadtverwaltung Dahlen für die tatkräftige Unterstützung und Mithilfe an diesem tollen Projekt bedanken. Wie sind stolz, dieses Projekt so erfolgreich absolviert zu haben und man kann unsere gute Arbeit sogar im Internet unter www.Schmetterlinswiesen.de bestaunen.

Team Schulhort Kinderland