Titel Logo
Mitteilungsblatt der Region Delitzsch
Ausgabe 6/2020
Vereine
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Delitzscher Tennisclub 1921 e. V.

Delitzscher Tennisspieler kriechen aus den Startlöchern

Nicht nur dem geneigten Spaziergänger oder Jogger dürfte aufgefallen sein das seit einigen Wochen wieder die Tennisbälle über die Netze am Delitzscher Wallgraben fliegen.

Die Jagd nach der gelben Filzkugel findet jedoch unter Auflagen und im eingeschränkten Trainingsbetrieb statt. So wird auf den Tenniscourts im Moment nur Einzel gespielt. Auf das bei den meisten Mitgliedern sehr beliebte Doppel wird vorerst noch verzichtet. Kinder- und Jugendtrainingsbetrieb ruhen auch noch bis Ende Mai. Alleine das Einhalten aller Hygienemaßnahmen ist eine beträchtliche Herausforderung für die Clubverantwortlichen. Überhaupt ist zurzeit alles auf den reinen Sport reduziert. Vieles von dem was das Vereinsleben noch so ausmacht, wie z. B. das ein oder andere Bierchen und „Fachgespräch“ nach dem Training, ist gestrichen. Ob in diesem Jahr eine offizielle Punktspielrunde stattfindet steht noch in den Sternen.

Fest steht jedoch, sollte es losgehen gibt es 2020 in den Spielklassen keine Auf- und Absteiger. Die jährliche Mitgliederversammlung die sonst im März die Spielzeit einläutet ist ebenfalls auf unbestimmte Zeit verschoben. Alles in allem erklären diese Umstände schon ein bisschen den bisher eher schleppenden Saisonstart. An manchen Tagen ist die Tennisanlage gut besucht, während an anderen teilweise gähnende Leere herrscht. Doch neben dem tollen Wetter gibt es auch einige weitere positive Nachrichten. So haben alle Mitglieder dem Verein die Treue gehalten und die Beitragseingänge laufen ebenfalls sehr gut. Dank der Unterstützung des Delitzschers Thomas Edelmann hat der Tennisverein mit seinen knapp 190 Mitgliedern seit Ende Mai ein neues Onlineplatzbelegungssystem. Über die Homepage des Clubs kann dann bequem einer der fünf Tennisplätze reserviert werden. Durch den etwas späteren Saisonbeginn konnten in den Vorwochen neben dem Platzbau auch viele Arbeiten auf der Anlage erledigt werden die sonst eher liegen bleiben. Hier möchte sich der Verein bei seinen Mitgliedern Gabi Przinosch, Helmut Pasternak, Lutz Lange, Uwe Ebel und der Bitterfelder Metallrecycling GmbH für ihre super Unterstützung bedanken.

Am Montag, dem 25. Mai hieß es dann Adieu Magnettafel inklusive des allseits beliebten Wirrwarrs aus Namensschildern. Unser Reservierungsschaukasten ein treuer Dienstleister über all die Jahre wird durch ein neues Onlineplatzbelegungssystem ersetzt. Um einen möglichst reibungslosen Start zu gewährleisten haltet euch bitte alle an die Regeln zur Nutzung. Hier nochmal der Hinweis eine Reservierung geht nur mit maximal zwei Tagen Vorlauf!

Wer sich noch nicht im Onlineplatzbelegungssystem registriert hat, kann dass nach wie vor über den Menüpunkt „Platzreservierung“ auf der Homepage tun. Wer Fragen oder ein Anliegen bzgl. Platzreservierungen hat wendet sich bitte an die folgende Administratoren.

Alexander Bernhardt

Mobil: 01627359328

E-Mail: tennisalex76@aol.com

Petra Keller

Mobil: 01627155837

E-Mail: mimypetra@web.de

Lutz Lange

Mobil: 01723510205

E-Mail: LangeDZ@aol.com