Titel Logo
Amtsblatt Lutherstadt Eisleben, Amtliches Mitteilungsblatt d.Lutherstadt Eislebe
Ausgabe 8/2019
Pressestelle
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Summ Summ Summ ... Bienchen summ herum

Am 13. August 2019 wurde in der Kita „Hasenwinkel“ in Wolferode ein Insektenhotel eröffnet. Mal sehen, wann auf dem Waldgrundstück der Kita die ersten Insekten "einchecken".

Das Wetter gab es freilich heute nicht her, zwar schien die Sonne, aber zu kühl, zu windig, so dass Biene Maja und ihr Gefolge noch nicht ins frisch eröffnete Insektenhotel der Kita Hasenwinkel in Wolferode „einchecken“ wollten. Nicht schlimm fand das Joachim Spilke vom Rotary-Club Eisleben / Mansfelder Land. Das Insektenhotel, das die engagierten Rotarier eigens der Kita mitgebracht hatten, soll seinen endgültigen Platz sowieso nicht auf dem Kindergartenspielplatz sondern auf dem Waldgrundstück der Kita finden. Gut für die Insekten und sicher für die Kinder findet Kita-Leiterin Dana Pisarz. Und Kathrin Fischer, Joachim Spilke und Peter Edel von den Rotariern können ihr da nur beipflichten. Insekten mögen es sonnig, warm und nicht turbulent. Südseite. Das wissen auch die Kita-Kinder. Sie haben von Imker und Lesepate Ingo Zeidler schon sehr viel über Bienen gelernt. Wie sie leben, was sie mögen und wie sie den leckeren Honig produzieren. Komplett macht das nachhaltige Bildungsangebot Cornelia Jauernik von der Stadtbibliothek Eisleben mit ihrem Projekt „Lesehelden“ und einem spielerischen Angebot für die Kindergartenkinder.

Die Übergabe des Insektenhotels ist der Auftakt zu einem zweijährigen Distrikt-Projekt rund um die Biene, was vom Rotary-Club Eisleben / Mansfelder Land mit 5000 Euro finanziert wird. Vom Distrikt selber kommen noch einmal 2500 Euro dazu. Das Insektenhotel in Wolferode wird dabei nicht das einzige bleiben. Im Lutherhof am Süßen See soll eines aufgestellt werden, beim Kreisbehindertenverband an der Landwehr und an der Grundschule in Benndorf. Im Vordergrund steht die Kinder- und Erwachsenenhilfe, eine nachhaltige Sensibilisierung für die Umwelt.