Titel Logo
Kommunal-Nachrichten der Gemeinde Fraureuth
Ausgabe 9/2019
Informationen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Informationen WG: Das Schadstoffmobil auf Hersttour

Amt für Abfallwirtschaft

Das Schadstoffmobil auf Herbsttour

Termine

Ab Ende August ist das Schadstoffmobil im Landkreis Zwickau unterwegs. Jeder Einwohner kann dort bis zu zehn Kilogramm haushaltsüblicher Chemikalien abgeben.

Hinweise:

-

Die Annahme erfolgt kostenfrei, da die Entsorgungskosten in der Sockelgebühr enthalten sind.

-

Auch Gewerbe dürfen geringe Mengen haushaltsüblicher Schadstoffe anliefern.

-

Stoffe bitte nicht mischen und dem Personal am Schadstoffmobil persönlich im Originalbehälter übergeben.

Von der Annahme ausgeschlossen sind:

-

Innenwandfarbe (ausgetrocknet): Restabfall

-

Speiseöl (gebunden zum Beispiel mit Sägespänen): Restabfall

-

leere Behälter: Gelbe Tonne

-

Bauabfälle (auch wenn sie schadstoffbelastet sind): zugelassene Entsorgungsfachbetriebe

-

Energiesparlampen und Batterien/Akkus: Elektro(nik)-Altgeräteentsorgung/Handel

-

Explosivstoffe und Gasflaschen: zugelassene Entsorgungsfachbetriebe

Im Entsorgungsgebiet Chemnitzer Land werden zusätzlich Elektro(nik)-Altgeräte sowie Energiesparlampen, Entladungslampen und Leuchtstoffröhren im Rahmen der mobilen Schadstoffsammlung kostenfrei angenommen. Die Abgabe darf nur direkt beim Personal erfolgen.

Zusätzlich steht das Schadstoffmobil immer am zweiten Samstag im Monat von 09:00 bis 12:00 Uhr auf dem Platz der Völkerfreundschaft in Zwickau. Die nächsten Termine dafür sind der 14. September sowie der 12. Oktober 2019.