Titel Logo
Frohburger Nachrichten | Amtsblatt für die Stadt Frohburg mit ihren Ortsteilen
Ausgabe 9/2019
Stadt Frohburg
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Konzert zum Jubiläum „180 Jahre Schwind-Pavillon“

Am 25. August 1839 wurden die Orangerie des Rittergutes Rüdigsdorf und der dazu gehörige Musiksalon feierlich eingeweiht.

Anlässlich des 180. Jubiläums findet am diesjährigen „Tag des offenen Denkmals“, So., 08.09.2019, 15.00 Uhr eine Romantische Lesung mit Musik zum Märchen „Amor und Psyche“ statt.

Und das erwartet die Zuhörer:

„Es waren einmal ein König und eine Königin, die hatten drei Töchter von großer Schönheit. Die beiden Älteren konnten wenigstens ihrer Anmut entsprechend gelobt werden, aber die Schönheit der Jüngsten „Psyche“, war so ausgezeichnet und außerordentlich, dass die menschliche Sprache zu arm war, sie würdig zu feiern.“

Mit diesen Worten beginnt eine der schönsten Liebesgeschichten der Antike, das Märchen des Apuleius „Amor und Psyche“. Noch heute berühren Sehnsucht und Treue des Paares, welches zahlreichen Prüfungen ausgesetzt, die Intrigen der Venus überwindet und erneut zusammenfindet.

Lassen Sie sich in einer Lesung mit romantischen und erotischen Märchenszenen ent- bzw. verführen. Illustriert wird alles von den Wandgemälden, die Moritz von Schwind und Leopold Schulz in so hervorragender Qualität in Rüdigsdorf schufen. Die ausführenden Künstler sind das „Duo con emozione“ – Liane Fietzke (Sopran, Lesung, Moderation) und Norbert Fietzke (Piano) aus Paretz/Havel, welche den Besuchern der Sommerkonzerte in guter Erinnerung sein sollten.

Für an der Geschichte des Saals interessierte Konzertbesucher, findet im Anschluss an das Konzert noch eine Führung zur Baugeschichte mit der Museumsleiterin statt.

Eintrittskarten für 12,00 € (ermäßigt 10,00 €) können im Töpfermuseum (034344 61547) reserviert werden.

Corinne Schulze, Museumsleiterin