Titel Logo
Grünbacher Anzeiger
Ausgabe 12/2019
Amtliche Bekanntmachungen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Ausschreibung zur Wahl des Ortsvorstehers der Ortschaft Muldenberg

Gemäß § 68 in Verbindung mit §§ 48 und 49 der Sächsischen Gemeindeordnung (SächsGemO) wählt der Ortschaftsrat für die Dauer seiner Wahlperiode seinen ehrenamtlichen Ortsvorsteher.

Die Wahl erfolgt nach dem Grundsatz der Mehrheitswahl durch den Ortschaftsrat. Gewählt ist, wer mehr als die Hälfte der gültigen Stimmen erhalten hat. Entfällt auf keinen Bewerber mehr als die Hälfte der gültigen Stimmen, erfolgt ein neuer Wahlgang. Gewählt ist dann der Bewerber mit der höchsten Stimmenzahl, bei Stimmengleichheit entscheidet das Los.

Wählbar zum Ortsvorsteher sind Deutsche im Sinne des Artikels 116 des Grundgesetzes, die das 21. Lebensjahr aber noch nicht das 65. Lebensjahr vollendet haben und die allgemeinen persönlichen Voraussetzungen für die Berufung in ein Ehrenbeamtenverhältnis erfüllen. Der Bewerber muss seit mindestens 3 Monaten in der Ortschaft Muldenberg wohnen.

Wahlvorschläge sind bis 25.09.2019 in der Stadt Falkenstein/Vogtl., bei Frau Leonhardt, Hauptamtsleiterin, Zimmer 3.4, 3. Etage, zu den üblichen Dienststunden einzureichen.

Grünbach, den 21.08.2019

Ralf Kretzschmann

Bürgermeister