Titel Logo
Amtsblatt Stadt Pegau und Gemeinde Elstertrebnitz
Ausgabe 7/2020
Stadt Pegau
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Familienberatungsstellen jetzt wieder vor Ort erreichbar

25.05.20: Homeschooling, Existenzängste, Kurzarbeit, fehlende Kontakte – für viele Familien war und ist die Zeit der Corona-Beschränkungen eine enorme Herausforderung. Kinder, Jugendliche und Eltern, die Hilfe suchen, können in der Diakonie-Familienberatungsstelle jetzt Termine vor Ort vereinbaren. Die Kolleginnen, die in den letzten Wochen vorwiegend via Telefon oder E-Mail beraten haben, sind nun wieder persönlich für ihre Klienten und alle Ratsuchenden da.

Auch Gespräche zu Themen rund die Schwangerschaft und zu Mutter-Kind/Vater-Kind-Kuren sind wieder direkt in der Beratungsstelle möglich. Sie bitten allerdings um Terminvereinbarung vorab. Außerdem weisen sie darauf hin, dass die derzeit üblichen Abstands- und Hygieneregeln eingehalten werden müssen.

Die Familienberatungsstelle unterstützt bei Fragen rund um Erziehung, Schwangerschaft, Scheidung, Trennung, bei Problemen in der Schule u. a. Willkommen sind Kinder, Jugendliche, Elternpaare, Familien sowie Schwangere und werdende Eltern. Die Beratung ist kostenfrei und unabhängig von Religion, Weltanschauung oder sexueller Orientierung. Sie unterliegt der gesetzlichen Schweigepflicht und erfolgt auf Wunsch auch anonym.

Kontakt: Diakonie Leipziger Land, Familienberatungsstelle, kjf@diakonie-leipziger-land.de, skb@diakonie-leipziger-land.de, Erziehungsberatung: Tel. 034296 947420, Schwangerschafts(konflikt)beratung: Tel. 0176 76763222, Hauptstelle Pegau: Kirchplatz 9, Außenstelle Markranstädt: Schulstraße 7, Außenstelle Geithain: Leipziger Straße 20